Rainbow Six Extraction: Shooter lässt es im Xbox Game Pass Abo richtig krachen

Taktischer Koop-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction ist ab sofort im Xbox Game Pass Abo erhältlich und lässt es ordentlich krachen.

Ubisoft gibt bekannt, dass Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction mit Crossplay, Cross-Save und Crossplay-Fortschritten auf Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4, Stadia, sowie Windows PC im Ubisoft Store verfügbar ist. Spieler können außerdem Ubisoft+ auf PC, Stadia und Amazon Luna abonnieren. Zudem ist das Spiel im Xbox Game Pass verfügbar.

Rainbow Six Extraction wird unter der Leitung von Ubisoft Montreal entwickelt und von den Ubisoft-Partnerstudios in Bukarest, Bordeaux und Saguenay unterstützt. Bei dem Spiel handelt es sich um ein taktisches Online-Koop-PVE-Erlebnis für bis zu drei Spieler. Diese wählen beliebte Operatoren aus dem Rainbow Six-Universum aus, um eine tödliche, mutierte außerirdische Bedrohung zu bekämpfen, einzudämmen und zu eliminieren.

In Rainbow Six Extraction werden sowohl Fans von Rainbow Six Siege als auch Spielende, die auf der Suche nach einem neuen PVE-Koop-Spiel sind, von einer unbekannten außerirdischen Bedrohung, den Archaeen, herausgefordert. Die außerirdischen Parasiten beherrschen die in vier Regionen der USA angesiedelten Eindämmungszonen und schaffen somit ein sich entwickelndes und instabiles Ökosystem innerhalb ihrer Mauern.

Spieler können zwischen 18 Rainbow Six-Operatoren wählen, wovon jeder mit spezialisierten REACT-Technologien, -Waffen und -Gadgets ausgestattet ist sowie Fähigkeiten, die es zu erlernen und zu meistern gilt. Bei jedem Einsatz müssen die Squads die schwere Entscheidung treffen, für größere Belohnungen bis zum Ende durchzuhalten oder sich zurückzuziehen. Scheitert der Rückzug, werden ihre Operator temporär nicht verfügbar sein. Spielerin können sich auf spannende und herausfordernde, sowie riskante Missionen gefasst machen.

Die Standard-Edition ist ab sofort erhältlich. Diese beinhaltet kostenlose Post-Launch-Inhalte, ein umfangreiches Fortschrittsystem für Technologien und Fähigkeiten, vier unterschiedliche Schwierigkeitsstufen, über 90 Waffen und Gadgets, 12 dynamische Karten, 13 Missionstypen, unvorhersehbare Gegnermutationen und mehr.

Spieler von Rainbow Six Extraction können sich auf viele weitere kostenlose und spielverändernde Post-Lauch-Inhalte gefasst machen sowie einen Endgame-Modus, welcher ab Veröffentlichung verfügbar ist. Die Deluxe-Edition ist ebenfalls ab sofort erhältlich und bietet alle Inhalte der Standard-Edition sowie drei Bonuspakete.

Um für alle Spieler einen reibungslosen Start zu gewährleisten, wird das Buddy Pass-Programm von Rainbow Six Extraction erst kurz nach Veröffentlichung eingeführt. Besitzer des Spiels können zu einem späteren Zeitpunkt zwei Freunde einladen und mit diesen bis zu 14 Tage lang und im Koop von jeder Plattform aus spielen, selbst wenn diese nicht das Spiel besitzen.

VR Training mit Puls

VR Training mit Lion

Monolith Gardens mit Finka

Monolith Gardens mit Lion

Polizeiwache mit Lion

Tendorloin mit Vigil

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Der falsche Diego 193645 XP Grub Killer Elite | 21.01.2022 - 07:06 Uhr

    Danke für die Eindrücke. Spiele ich nach B4B, was man wahrscheinlich sehr gut damit vergleichen kann.

    0
      • Der falsche Diego 193645 XP Grub Killer Elite | 21.01.2022 - 07:12 Uhr

        Klingt nicht schlecht. Schaut auch aus als würde es sich besser spielen. Wäre schön wenns auch mit KI geht. Vergleichen meinte ich nur wegen dem Spielprinzip, natürlich ist es nicht das selbe.

        0
  2. TTsaki81 30800 XP Bobby Car Bewunderer | 21.01.2022 - 07:13 Uhr

    Das Game ist überraschend gut. Ich kann gar nicht mehr aufhören es zu spielen 🙂
    Hätte ich nicht erwartet.

    1
    • Duranir 23090 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 07:27 Uhr

      So steht es geschrieben (in der News 😉)

      Das Spiel macht wirklich richtig Spaß. Und die Schwierigkeit passt sich der Spielerzahl zusätzlich an. Dazu noch die Auswahl der eigentlichen Schwierigkeit.
      Mit Randoms aber nicht so sehr zu empfehlen.
      Crossplay lässt sich zum Glück im Spiel einfach deaktivieren. Man findet dennoch sofort Mitspieler (wenn man dies möchte). Mit Freunden über Partychat kommt es erst richtig zur Geltung.
      Was nur nicht vergessen werden darf: es ist kein b4b. Rein und rumballern bewirkt nur Fehlschläge der Missionen, Verlust von XP und total Ausfälle der Operator. Daher mit Rambo Randoms nicht zu empfehlen.
      Die ersten drei Runden hatte ich Spieler mit drin, die alle nur los rannten und es instant verbockt haben -_- oder einfach mal Teammitglieder abschießen. Wie gesagt, Crossplay deaktivierbar 😉

      2
  3. Tomba 0 XP Neuling | 21.01.2022 - 07:20 Uhr

    Ich mag taktische Spiele, egal ob das neue Disciples: Liberation, das alte SWAT oder irgendein Ghost Recon, aber ich habe Rainbow Six Extraction gefühlt 10 Minuten gespielt und wieder deinstalliert. Zum Glück im Game Pass

    2
    • Izranor 31700 XP Bobby Car Bewunderer | 21.01.2022 - 09:20 Uhr

      Ging mir genauso, nach dem Tutorial direkt deinstalliert.

      Ich mag das Setting nicht,
      Rainbow Six hat mit Aliens nichts zu tun und das ist für mich ein totaler Fehltritt.

      2
      • Wariat 620 XP Neuling | 21.01.2022 - 10:56 Uhr

        Jepp geht mir ähnlich.
        Überall werden Zombies oder Aliens reingeballert, ob es Sinn macht oder nicht.
        Selbst wenn R6 ein futuristisch angehauchtes Setting erhalten sollte, dann wäre naher Realismus und vor allem die Planungsstruktur aus den ersten 3 Teilen interessant.

        Naja, leider ist der Name Tom Clancy schon länger kein Garant für innovative sowie herausragende Produkte.
        Ging mit dem Büchern los, die ersten Spiele aber mit dem was die letzten Jahres gebracht haben ist meine Sympathien verflogen.

        1
  4. RuGrabu 31520 XP Bobby Car Bewunderer | 21.01.2022 - 08:29 Uhr

    Habe gestern das Tutorial gespielt und hat mir richtig gut gefallen. Die Atmosphäre ist sehr beklemmend. Jetzt brauch ich nur noch meine Kollegen die mitspielen. Immerhin hat mittlerweile einer von denen den PC Game Pass 🙂

    0
  5. Drakeline6 42000 XP Hooligan Krauler | 21.01.2022 - 08:50 Uhr

    die Trailer haben mich so überhaupt nciht angemacht. Das sieht aus wie eine Rainbow 6 Kopie ala Ubisoft mit 0815 Story / Gegnern.

    0
  6. KeKsBrei 22615 XP Nasenbohrer Level 2 | 21.01.2022 - 09:29 Uhr

    Die Test Version war nicht so berauschend jedoch werde ich dem Game jetzt am Wochenende mal ne Chance geben.

    0
  7. Sarcasonic 1960 XP Beginner Level 1 | 21.01.2022 - 09:46 Uhr

    Dank Cloud Gaming musste ich das Spiel nicht mal installieren um zu merken, dass es mir überhaupt nicht gefällt.
    Das hat nichts, aber auch überhaupt nichts mit Rainbow Six zu tun.

    Ich vermisse das klassische Rainbow Six: Raven Shield Feeling von früher.
    R6 Siege war auch nicht so meins… schade um die Marke.

    0
    • kRiMe 1490 XP Beginner Level 1 | 21.01.2022 - 09:58 Uhr

      Naja das sollte auch nix mit dem Standard „Rainbow Six“ zu tun haben. Einzig die Operator sind geblieben.

      Ich finde das Spiel überraschend gut, und das obwohl ich eher der „rein und alles totballern-Typ“ bin. Aber hier passt es einfach super.

      0
  8. Wariat 620 XP Neuling | 21.01.2022 - 10:57 Uhr

    Jepp geht mir ähnlich.
    Überall werden Zombies oder Aliens reingeballert, ob es Sinn macht oder nicht.
    Selbst wenn R6 ein futuristisch angehauchtes Setting erhalten sollte, dann wäre naher Realismus und vor allem die Planungsstruktur aus den ersten 3 Teilen interessant.

    Naja, leider ist der Name Tom Clancy schon länger kein Garant für innovative sowie herausragende Produkte.
    Ging mit dem Büchern los, die ersten Spiele aber mit dem was die letzten Jahre gebracht haben ist meine Sympathien verflogen.

    0

Hinterlasse eine Antwort