Rainbow Six Siege: Alle Operatoren beim Road to S.I. Event spielbar

Beim zeitlich begrenzten Road to S.I. Event sind alle Operatoren von Rainbow Six Siege spielbar.

Ubisoft bringt das Road to S.I. Event in Rainbow Six Siege zurück. Harrys Operatoren haben sich an einem Ort versammelt, um zu beweisen, wer der beste Six-Spezialist ist. Ein Wettstreit, wie es ihn noch nie zuvor gegeben hat und ihr könnt an jedem Wochenende daran teilnehmen.

Ab jetzt und bis zum Six Invitational 2020 Event Mitte Februar könnt ihr fünf Wochen lang die neue Karte „Das Stadion“ spielen und habt dabei Zugriff auf sämtliche Operatoren. Auch, wenn ihr einige nicht besitzt.

Zudem wird ein Battle Pass mit 35 Stufen angeboten, der exklusive Belohnungen enthält. Die Premium-Variante des Battle Pass kostet 1200 R6-Punkte, was einem Preis von 9,99 Euro entspricht. Einen Blick auf die Belohnungen könnt ihr im Ankündigungs-Trailer werfen oder aber im Detail auf der offiziellen Seite.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 180925 XP Battle Rifle Man | 17.01.2020 - 09:10 Uhr

    – „Ubisoft bringt das Road to S.I. Event in Rainbow Six Siege zurück.“
    – „Ein Wettstreit, wie es ihn noch nie zuvor gegeben hat“
    Der Wiederspruch im Folgesatz 🙂 🙂 🙂 🙂

    Naja die Map sieht cool aus aber das Game mag ich nicht mehr. Sieht ja schon auch wie bei Fortnite die Charaktäre mit ihren bunten Klamotten.

    0

Hinterlasse eine Antwort