Rainbow Six Siege: Crystal Guard, Operator Osa und mehr enthüllt

Rainbow Six Siege heißt Osa, einen kroatischen Operator, und viele neue Updates willkommen.

Ubisoft enthüllt Crystal Guard, die dritte Season von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege Jahr 6, den neuen Operator, Osa, eine Militäringenieurin aus Kroatien, sowie leichte Überarbeitungen der Karten Küste, Bank und Clubhaus und viele weitere Updates.

In Crystal Guard werden die Spieler eine brandneue Angreiferin, Osa, entdecken, die mit dem Talon-8 Clear Shield ausgestattet ist: einem transparenten, kugelsicheren Schild, den sie auf dem Boden, in Türrahmen oder in Fensterrahmen einsetzen kann.

Bei Bedarf kann sie sich mit dem Schild in den Händen fortbewegen, wenn auch mit gewissen Einschränkungen (Waffe nicht ausgerüstet, kein Sprint, keine Bauchlage). Osa ist ein Operator mit mittlerer Geschwindigkeit und mittlerer Panzerung, ausgerüstet mit einer 556 Xl oder PDW9 als Primärwaffe und der PMM als Sekundärwaffe.

Zusätzlich wurden die Karten „Bank“, „Küste“ und „Clubhaus“ von Grund auf neu erstellt, um das Balancing, die Umweltzerstörung, die Schallausbreitung und die Beleuchtung zu verbessern. Crystal Guard führt zahlreiche Balancing Anpassungen auf diesen Karten ein, darunter der neue Bombenstandort 1F Empfang anstelle von 1F Service Eingang auf Küste, und neue Orte und mehr Eingänge – zum Beispiel wurden eine neue Gasse auf Bank und ein neuer Weg auf Clubhaus hinzugefügt. Was die Umweltzerstörung angeht, so gibt es auf den Karten Bank und Küste neue zerstörbare Wände und Gegenstände: auf Bank das Geländer auf 2F Skyline und auf Küste die Außenwand der 2F VIP-Lounge.

Zu den zusätzlichen Updates, die mit Crystal Guard kommen, gehören:

  • Elite-Anpassung: Spieler können jetzt jede Kopfbedeckung mit einer Elite-Uniform ausstatten, wenn sie beides besitzen und demselben Operator angehören
  • Operator-Balancing (Twitch, IQ, Fuze, Mute)
  • Flash-Erkennungssystem
  • Anpassung des Gadget-Schadens
  • Überarbeitung der Rüstung
  • Kanten-Beleuchtung, die Gegner hervorhebt, um unfaire Tarnung zu vermeiden

Hier gibt es den offiziellen Trailer zu sehen:

Der Testserver für Crystal Guard wird am 17. August freigeschaltet, Osa folgt am 18. August. Der Testserver ist eine alternative Version von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege, die es ermöglicht, kommende Gameplay-Features zu testen, die ihren Weg in das Hauptspiel finden werden. Da es sich um eine Testumgebung handelt, ist ein konsistentes Spielerlebnis auf dem Testserver nicht garantiert. Spieler sind eingeladen, Probleme, die auf dem Testserver auftreten, hier auf der R6 Fix-Plattform zu melden.

Spieler können ihre Spielstatistiken einsehen, ihren Fortschritt verfolgen, personalisierte Zusammenfassungen erhalten und vieles mehr unter: https://www.ubisoft.com/en-us/game/rainbow-six/siege/stats

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort