Rainbow Six Siege: Ein Spiel auf dem Weg zum eSports Olymp

Rainbow Six Siege zählt bei den eSportlern zu den beliebtesten Spielen.

Ubisoft veröffentlichte ein neues Video zu Tom Clancy’s Rainbow Six Siege. Kaum ein anderes Spiel konnte in den letzten 12 Monaten mit einer derartig steigenden Spieleranzahl glänzen. Aus dem E-Sport ist das Spiel daher nicht mehr wegzudenken. Diese Reportage gibt einen Einblick hinter die Kulissen der E-Sport-Szene von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege und zeigt dabei, was es heißt, ein echter Pro-Gamer zu sein.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BountyGamerX 46290 XP Hooligan Treter | 08.02.2018 - 07:17 Uhr

    Aus dem Alter bin ich (zum Glück) raus. Nur noch entspanntes Zocken und nur ab und zu ein kompetitives Game 🙂
    Aber ich gönne es Ubisoft und jedem, der damit Spaß hat.

    1
    • snickstick 163975 XP First Star Silber | 08.02.2018 - 20:52 Uhr

      Ich denke das ist altersunabhängig, eher ist es dem Gernre und der Spielart des jeweiligen zuzuschreiben. Wer früher in Lansession Counter Strike zockte und heute fast nur mindestens zu zweit zockt der kommt um das Game nicht herrum. Und beides trifft auf mich zu.
      Achso und was das Alter betrifft, ich bin nurnoch 32 Jahre von der Rente Entfernt 😁

      1
      • BountyGamerX 46290 XP Hooligan Treter | 09.02.2018 - 10:23 Uhr

        Counter Strike hab ich früher auch gezockt, aber selten. War eher der RTS-Typ. Eigentlich zock‘ ich derzeit nur noch Rocket League kompetitiv, das macht auch Spaß wenn man mal nichts gebacken bekommt 😀

        1

Hinterlasse eine Antwort