Rainbow Six Siege

Erste Details zu Operation Grim Sky

Zwei neue Operatoren werden mit Operation Grim Sky für Reinbow Six Siege hinzugefügt.

Ubisoft kündigte heute erste Details zur Season 3: Operation Grim Sky von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege an. Zwei neue Operator werden vorgestellt, ein amerikanischer Angreifer und ein Verteidiger aus Großbritannien. Operation Grim Sky beinhaltet außerdem erstmals eine Map-Überarbeitung, mit der das Entwicklerteam die Spielerfahrung von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege erweitert und bereichert.

Der erste Operator ist eine Verteidigerin aus Großbritannien. Als Polizistin ist sie hart im Nehmen und hat sich auf das Verhalten von Mobs und Einsatzkommando-Taktiken spezialisiert. Sie will an vorderster Front kämpfen und duldet keinen Unfug.

Der zweite Operator ist ein amerikanischer Angreifer, ein Spezialist für taktische Einsätze mit messerscharfem Verstand. Während seiner Zeit in Kabul hat er schlimme Dinge gesehen. Trotzdem hat er sich in diese Stadt verliebt. Seine absolute Präzision ist legendär, doch er bleibt innerhalb des Rainbow-Teams ein Rätsel.

Hereford-Basis ist eine charakteristische Map, inspiriert von einem Trainingscamp der Tom Clancy Romane. Sie wurde erstmals 2015 in der Beta-Version des Spiels eingeführt und wird nun von einer kompletten Überarbeitung profitieren. Diese Umgestaltung versieht die Map nun mit einer neuen visuellen Identität, neuem Layout und frischer Architektur. Den Spielern wird die Hereford-Basis weiterhin vertraut sein, sie darf nach der Überarbeitung aber mit Fug und Recht als neue Map bezeichnet werden.

Einige Gameplay-Verbesserungen haben ebenfalls ihren Weg in Operation Grim Sky gefunden. Nach einer langen Testphase führt man die mit Spannung erwarteten Modifikationen für die Waffe-Visier-Fehlausrichtung ein. Aber das ist noch nicht alles. Man bemüht sich permanent, sowohl das Spiel als auch das Spielerlebnis zu verbessern. Daher sind Anpassungen bei der automatischen Operator-Auswahl und der dynamischen Skalierung der Bildschirmauflösung für Konsolen unterwegs.

Die komplette Enthüllung der Inhalte von Year 3 Season 3 von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege erfolgt im Rahmen der Six Major Paris, der größten europäischen Rainbow Six E-Sport-Veranstaltung, die vom 17. bis zum 19. August stattfindet. Um keine Details zu verpassen und die Wettkämpfe und Matches auf dem Hauptkanal zu sehen, verfolgen Sie den Stream auf: https://www.twitch.tv/rainbow6

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sir Danistar 67805 XP Romper Domper Stomper | 08.08.2018 - 10:14 Uhr

    Bin schon gespannt welche Gadgets die Operator haben und werden und wie hart diese nach der Testserver-Phase generft werden xD




    1
  2. Crusader onE 7705 XP Beginner Level 4 | 08.08.2018 - 10:20 Uhr

    Ich würd sagen der Angreifer ist ein Hard Breacher mit einem Schweißbrenner, der Löcher in verstärkte Wände brennen kann. Und der Verteidiger kann mobile Schilde vor Löcher stellen um Hard Breacher zu kontern 🙂




    1
    • XI FreiWild IX 56900 XP Nachwuchsadmin 7+ | 08.08.2018 - 12:11 Uhr

      hast du schön Youtube Videos von Rainbow Youtubern geschaut, denn das haben die genau so gestern schon gesagt




      1
      • Crusader onE 7705 XP Beginner Level 4 | 08.08.2018 - 12:49 Uhr

        Klar hab ich das. Aber erscheint mir logisch 🙂
        Hätte auch sagen können, dass ich vermute, dass der Verteidiger ein zur seite ausfahrbares Schild hat, welches unter strom gesetzt werden kann. Halte ich aber erstmal für überpowert, deshalb hab ich meine Vermutung geschrieben 🙂 😘




        0
  3. ElectrueBeast 31635 XP Bobby Car Bewunderer | 08.08.2018 - 11:23 Uhr

    Ah schön, ist immer wieder cool das alle 3-4 Monate was neues kommt, das hält bei Laune. Bin auch sehr gespannt wie die neue Hereford Basis aussieht.




    0

Hinterlasse eine Antwort