Rainbow Six Siege: Keine Fortsetzung dafür 100 Operator geplant

Ubisoft hat keine Pläne eine Rainbow Six Siege Fortsetzung für PlayStation 4, Xbox One und PC zu veröffentlichen.

Ubisoft hat bekannt gegeben, dass eine Fortsetzung von Rainbow Six Siege für PlayStation 4, Xbox One und PC nicht geplant ist.

Rainbow Six Siege hat vielleicht nicht den besten Start hingelegt, aber es ist deutlich besser geworden, was die Spielerzahlen und die allgemeine Stimmung der Community anbelangt – und es soll auch so weitergehen. Brand Director Alexandre Remy sagte in einem Interview, dass keine Fortsetzung geplant ist, zumindest noch nicht.

Stattdessen können Fans erwarten, dass Ubisoft weiterhin das Rainbow Six Siege Games-as-a-Service-Modell unterstützt.

„Wir sagen hier extrem laut und deutlich: Es ist keine Fortsetzung geplant“, sagte Remy zu Eurogamer.  „Wir werden für die nächsten 10 Jahre hier sein. Plant also mehr Zeit für Rainbow 6 in eurem Leben ein.“

Ubisoft plant im Laufe des Lebenszyklus über 100 Operator für das Spiel zu veröffentlichen. Derzeit sind 36 im Spiel und acht weitere kommen im kommenden Year-3-Plan.

„Diese 100 ist ein Symbol für die Langlebigkeit, die wir für das Spiel haben wollen“, erklärte Remy.

In Outbreak, dem ersten saisonalen Event von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege,werden Spieler ihr bestes dreiköpfiges Team auswählen, um die Bedrohung in der verwüstete Stadt Truth or Consequences zu neutralisieren. Von furchteinflößenden Gestalten bis hin zu explodierenden Bestien wird das Team von Rainbow Six mit etwas konfrontiert, das es zuvor noch nie gesehen hat. Die gepanzerten Bestien suchen den Nahkampf und verursachen zerstörerische Höchstleistungen. Spieler werden gegen einen Gegner antreten, der die Deckung meidet und sich direkt in den Nahkampf stürzt. Hier werden sie neue Wege finden müssen, ihr Arsenal zu verwenden.

Operation Chimera wird ab dem 19. Februar auf den Technischen Testservern und am 6. März auf allen Plattformen verfügbar sein. Outbreak wird am 20. Februar auf den Technischen Testservern von Operation Chimera auf PC spielbar sein. Im Anschluss daran wird es vom 6. März bis einschließlich 3. April auf allen Plattformen verfügbar sein.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phil Onion 89704 XP Untouchable Star 4 | 20.02.2018 - 11:38 Uhr

    Leider wieder ein typischer RB6-Trailer, sieht gut aus, aber man kann kaum etwas deuten 😉
    Werde definitiv wieder damit anfangen, allein um meine Operator wieder freizuschalten.

    0
  2. The Master Live 137190 XP Elite-at-Arms Silber | 20.02.2018 - 11:52 Uhr

    L4D3 Incomming 🙂 So sehr ich auch Siege mag so wenig mag ich Uplay und dessen Macken. Und noch weniger mag ich die Server Struktur hinter Uplay/Siege. Wo man zig Ports auf macht und trotzdem eine Miese Verbindung bekommt.

    1
  3. Xone 35495 XP Bobby Car Raser | 20.02.2018 - 14:56 Uhr

    Davon könnten sich so einige Entwickler eine Scheibe abschneiden. Anstatt jedes Jahr das gleiche Spiel zum Vollpreis anzubieten einfach mal weiterentwickeln und dem Seasonpass erneuern. Zudem werden die neuen Karten immer für alle kostenlos bereitgestellt und die Operator kann man alle mit Ingame Währung kaufen. Das schon bald startende Event schaut super aus, schade das es nur vier Wochen dauert. Hoffentlich kommt auch bald ein X Enhanced Update das sich sehen lassen kann.

    2

Hinterlasse eine Antwort