Rainbow Six Siege

Tickets für das bisher größte Rainbow Six Turnier erhältlich

Ab sofort könnt ihr euch die Eintrittskarten für das bisher größte Rainbow Six Turnier in Paris sichern.

Ubisoft kündigte heute an, dass die Tickets für das Six Major in Paris, das vom 17. bis zum 19. August in Paris ausgetragen wird, ab sofort erhältlich sind. Durch die Zusammenkunft einer weltweiten Auswahl von 16 der besten Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League-Teams wird dies das bisher größte Tom Clancy’s Rainbow Six-E-Sport-Event in Europa.

Nach einer intensiven Gruppenphase, die am 13. August beginnt, werden sich die 8 qualifizierten Teams in der Majors-Endrunde in der Paris Expo – Porte de Versailles gegenüberstehen. Durch das prestigeträchtige Aufeinandertreffen der Teams und der einzigartigen Atmosphäre, die durch die lokalen Fans hervorgerufen wird, ist das Six Major Paris zweifelsohne ein weiterer wichtiger Schritt für die Tom Clancy’s Six Rainbow-E-Sports-Szene.

Tickets für das Six Major Paris sind nun in 2 verschiedenen Ausführungen im Handel erhältlich:

  • 3-Tage-„Standard Pass“ für 60 €
  • 3-Tage-„Diamond Pass“ für 150 €, beinhaltet exklusive Vorteile wie Premium-Sitzplätze, Eintritt durch den Diamond-only-Eingang und eine Tasche gefüllt mit offiziellen Tom Clancy’s Rainbow Six-Items: Eine Kappe, einen Season 2-Chibi und ein exklusives T-Shirt, welches von Community Designern entworfen wurde. Diese Tickets sind nur in begrenzter Stückzahl verfügbar.

Jeder einzelne Fan, der am Event teilnimmt, wird einen Six Major-Talisman für das Spiel erhalten, unabhängig davon, welche Passkategorie gebucht wurde. Tickets können gleich unter der folgenden Adresse gekauft werden. Dort können auch die genauen Inhalte der Besucherpässe gefunden werden: https://partenaires.ticketmaster.fr/en

Das Programm des Six Major Paris wird wie folgt aussehen:

  • 13.-15. August: Gruppenphase (nicht für die Öffentlichkeit zugänglich)
  • 17. August: Viertelfinale
  • 18. August: Halbfinale
  • 19. August: Finale

Wie die Qualifikation für das Major Six Paris ablaufen wird, wird während dem Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League Season 7-Finale enthüllt. Dieses Finale findet vom 19. bis 20. Mai in Atlantic City, New Jersey statt. Die 16 qualifizierten Teams werden um ein Preisgeld von 350 000 $ spielen. Dies hebt das gesamte Preisgeld der offiziellen Year 2018-2019-Turniere auf 1 400 000 $ an.

Das Six Major Paris ist Teil des neuen Tom Clancy’s Rainbow Six Pro League-Formats. Dieses Format wurde im Januar angekündigt und wird im Juni, mit der Pro League Season 8, an den Start gehen. Jedes Jahr wird nun aus zwei 6-Monate dauernden Pro League Seasons (Juni-November und Dezember-Mai) bestehen, die von 2 Major-Turnieren begleitet werden.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 94555 XP Posting Machine Level 2 | 03.05.2018 - 12:10 Uhr

    Ich kauf mir ein Ticket und wenn es grade los geht verlasse ich die Veranstaltung so wie die penner im Spiel auch immern und dann können Sie sehen wie sie ohnen einen Zuschauer mehr auskommen. Rache! 🙂

    1
    • Z0RN 130100 XP Elite-at-Arms Bronze | 03.05.2018 - 12:12 Uhr

      Hahahahah jetzt musst ich mich echt schlapp lachen. Wenn das alles so machen würden – Rage-Quit-Mobbing! 😀

      2
    • Headjunter 1860 XP Beginner Level 1 | 03.05.2018 - 12:52 Uhr

      😀 nicht schlecht. wäre eigentlich ne Idee. Mit den ganzen Teamkillern gehe ich mittlerweile so um, dass ich sie nur noch Down schieße und lasse dann die Gegner, meistens die Twitchdrohne den Rest erledigen. So bekomme ich den Kill nicht angerechnet. Aber sowas passiert meistens eh nur im Lockeren Modus.

  2. menTa z 15905 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.05.2018 - 13:14 Uhr

    bleibt immer noch das geilste mp spiel auf konsolen. und trotzdem wurde die pro league von xbox abgeschafft, total dämlich, wer weiß was dann jetzt auf der xbox esport szene so abgehen würde.

    • TheActiVezZ 19300 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 03.05.2018 - 13:29 Uhr

      find ich auch schade aber leider schauen sich die meisten zuschauer nur PC gameplay an, weil ja auf der konsole nur noobs rumlaufen -_- najaaa und jetzt sind die meisten Xbox Pro League Spieler aufn pc und coachen irgendein team bzw. spielen sogar weit oben mit ^^

      1
  3. Commandant Che 30060 XP Bobby Car Bewunderer | 04.05.2018 - 00:00 Uhr

    Ich würde es, wenn ich echt vorgehabt hätte, da überhaupt hinzugehen, alleine schon wegen diesen unterschiedlichen Eintrittspreisen boykottieren.

    Wer mehr zahlt, bekommt sogar einen besonderen Eingang.

    Wie wäre es denn, wenn man all die Sachen, die diejenigen bekommen, die mehr zahlen, unter den Zuschauern als Preise ausloben würde?

Hinterlasse eine Antwort