Rainbow Six Vegas: Erste Informationen zum Rainbow Six Vegas Players Pack Red Edition

Ubisoft gab heute den Inhalt des Downloadpakets „Player’s Pack Red Edition“ für Tom Clancy’s Rainbow Six Vegas bekannt. Die hochwertige Erweiterung wird Ende März über den Xbox LIVE!™-Marktplatz veröffentlicht und bereichert das Originalspiel um fünf…

Ubisoft gab heute den Inhalt des Downloadpakets „Player’s Pack Red Edition“ für Tom Clancy’s Rainbow Six Vegas bekannt.

Die hochwertige Erweiterung wird Ende März über den Xbox LIVE!™-Marktplatz veröffentlicht und bereichert das Originalspiel um fünf Mehrspieler-Karten und zwei völlig neue Spielmodi.

Rainbow Six Vegas Player Pack Red Edition

Weitere Informationen zur Erweiterung „Player’s Pack Red Edition“ für Tom Clancy’s Rainbow Six Vegas werden in Kürze veröffentlicht. Bis dahin gibt es in folgender Auflistung alle Funktionen des Pakets:

Drei brandneue Mehrspieler-Karten:
Drei völlig neue Karten erweitern die Mehrspieler-Erfahung von Vegas.

  • Doscala Restaurant – Das bekannte italienische Restaurant liegt im Herzen von Las Vegas, nahe der berühmten Fremont Street.


  • Rangierbahnhof – Der alte Rangierbahnhof liegt inmitten des Industrieviertels. Größtenteils wird der Bahnhof heute genutzt, um Autos zu lagern, allerdings finden sich dort auch Fabriken für den Bereich Reinigung und Wartung.

  • Kaffeefabrik – Eine Kaffeefabrik ist im Zuge der Gewalt, die in der Stadt weiterhin eskaliert, überrannt worden. Die strategische Position macht die Fabrik zu einem wichtigen zu kontrollierenden Punkt.

Rainbow Six Vegas Player Pack Red Edition

 
Zwei überarbeitete Mehrspieler-Karten:
Zwei der populärsten Karten aus Vegas wurden überarbeitet und sorgen für ein neues Spielerlebnis.

  • Grenzstadt – Redux
  • Killhouse – Redux


Rainbow Six Vegas Player Pack Red Edition

 
Zwei neue Spielmodi:
Zwei neue Spielmodi können die Spieler in den zehn vorhandenen und den fünf brandneuen Karten auswählen. Damit wird die Liste der Spielmodi von Vegas noch umfangreicher.

  • Auftragskiller – Ein Team muss ein hochrangiges Mitglied der Gegenpartei eliminieren, die wiederum für den Schutz und die Eskorte in die Schutzzone verantwortlich ist.


  • Vollständige Eroberung – Der teambasierte Spielmodus mit statischen Kontrollpunkten beinhaltet drei mobile Radarstationen. Um zu gewinnen, muss ein Team einen der Punkte für eine bestimmte Zeit lang halten.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Insanity Soul 15 XP Neuling | 13.02.2007 - 13:16 Uhr

    Das hört sich klasse an! Nachdem ich den Solo-Modus durch hab, kommt nun der Multiplayer-Part dran 🙂

    0
  2. DarkZniperZero | 13.02.2007 - 16:40 Uhr

    Genial! Fehlen nur noch ein paar neue Erfolge oder Ausrüstungsgegenstände, oder auch Waffen.

    0
  3. Z0RN 339175 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 13.02.2007 - 17:56 Uhr

    Ubisoft Titel lohnen sich zu 90% !!! Immer Live Updates und alles, da können sich andere echt eine dicke Scheibe von abschneiden.

    0
  4. DarkZniperZero | 14.02.2007 - 17:24 Uhr

    Ubisoft produziert ja auch fast alle Spiele 😉
    Naja fast alle…

    0

Hinterlasse eine Antwort