RARE: 3D Environment Artist kehrt zurück

Der 3D Environment Artist von Kena: Bridge of Spirits kehrt zu RARE zurück.

Das First-Party Studio RARE ist für seine zauberhaften und bunten Spielwelten bekannt, wenn man an vergangene Spiele wie Sea of Thieves, Banjo Kazooie oder Kameo: Elements of Power denkt.

Kemal Yaralioglu, ein ehemaliger 3D Environment Artist, kehrt nun laut seinem Linkedin-Profil zu RARE zurück. Dieser arbeitete zuletzt am PlayStation 5 Zeit exklusivem Spiel Kena: Bridge of Spirits mit, welches später auch noch für den PC und weitere Plattformen umgesetzt werden soll.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 120970 XP Man-at-Arms Bronze | 14.10.2020 - 18:07 Uhr

    Wäre echt nett zu wissen worum es in Everwild eigentlich geht. Spiel sieht ja wunderschön aus aber gutes aussehen ist halt nicht alles. Sieht aber zumindest von setting her man etwas anders aus als der Rest.

    1
    • StoneBanks420 121570 XP Man-at-Arms Bronze | 14.10.2020 - 18:11 Uhr

      Ich geh da mal ganz klassisch von einer „Gut-Böse“ Geschichte aus…finde das Juwel und bringe es der Kaiserin wieder ??

      0
      • Karamuto 120970 XP Man-at-Arms Bronze | 14.10.2020 - 18:17 Uhr

        Echt? Hätte da eher mit einem Thema Richtung rette die Natur gerechnet von den bisherigen Trailern ?

        0
        • StoneBanks420 121570 XP Man-at-Arms Bronze | 14.10.2020 - 18:24 Uhr

          Also das wäre meine spontane Idee gewesen…mal was ganz neues würd mich freuen, mal kucken was da kommt. ☺

          0

Hinterlasse eine Antwort