RARE: Gerücht: Nintendo verhandelt mit Microsoft um Rare

Im Jahr 2002 verkaufte Nintendo die Kultschmiede Rare an Microsoft. Nun könnte der Entwickler von Microsoft wieder zu Nintendo übergehen. Wie die Zelda-Fanseite Zeldainformer erfahren haben möchte, befinden sich Nintendo und Microsoft …

Im Jahr 2002 verkaufte Nintendo die Kultschmiede Rare an Microsoft. Nun könnte der Entwickler von Microsoft wieder zu Nintendo übergehen. Wie die Zelda-Fanseite Zeldainformer erfahren haben möchte, befinden sich Nintendo und Microsoft derzeit in Verhandlungen.

Nintendo gehe es dabei aber vorwiegend um verschiedene Lizenzen von Rare, darunter Banjo and Kazooie. Angeblich würden die hauseigenen Retro Studios derzeit an einem neuen Banjo and Kazooie arbeiten, weshalb man sich nun die Rechte dafür sichern will.

Sollte zumindest etwas an dem Gerücht dran sein, dass Nintendo ein neues Spiel der Reihe entwickeln lässt, so dürften die Verhandlungen bereits im positiven Sinne für Nintendo weiter fortgeschritten sein. Unwahrscheinlich ist dieser Schritt nicht, zumal Rare in den letzten Jahren den ein oder anderen Titel für Nintendo-Konsolen entwickelte.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ecke Ecke 0 XP Neuling | 20.07.2012 - 18:11 Uhr

    Kann es nicht sowieso sein, dass bei Retro Studios einige frühere Leute von Rare sitzen? Dann aber nur die Fähigsten! Metroid Prime war ein geniales Spiel und die haben ja auch das neue Donkey Kong gemacht, das quasi eine Neuauflage vom SNES-Spiel war. Die würden sicherlich auch ein cooles neues Banjo Kazzooie auf die Beine gestellt kriegen! Soll Microsoft die Lizenzen lieber verkaufen, weil sie in all den Jahren nahezu NICHTS damit angefangen haben! Ein einziges Perfect Dark (auch wenn ich es für unterschätzt halte) und kein einziges richtiger Banjo-Plattformer (Nuts´n Bolts fand ich dennoch gelungen). Also beim Kauf von Rare ging es vermutlich nur darum, Nintendo zu schwächen. Sonst hätte man mehr aus den Lizenzen gemacht…

    0
  2. Nero4 40 XP Neuling | 20.07.2012 - 20:41 Uhr

    Ich muss Ecke Ecke recht geben, ich bin auch dafür das es wieder zu Nintendo zurück soll, den Microsoft hat mit Rare so gut wie nichts gescheites raus gebracht und wenn ich an die guten alten N64 Spiele denke, finde ich es gut wenn es wieder Nintendo gehört

    0
  3. Generalpmtt 0 XP Neuling | 21.07.2012 - 09:09 Uhr

    Ich würde Activision kaufen und Rare evtl. verkaufen.
    Naja man könnte ja auch nen Deal mit Nintendo aushandeln ohne es gleich zu verkaufen…

    0

Hinterlasse eine Antwort