Razer Kaira Pro Headset: Unboxing-Galerie zur weißen Schönheit für die Ohren

Das Razer Kaira Pro in der Farbe Weiß ist einfach eine echte Schönheit! Schaut euch jetzt mehr Bilder in der Unboxing-Galerie an.

Razer hat das beliebte Razer Kaira Pro (hier im Test) ebenfalls in der schicken Farbe „Weiß“ veröffentlicht. Wie auch der Razer Wolverine V2 Controller, besticht das Razer Kaira Pro mit einer tollen Verarbeitung und einer großartigen Optik. Wie gut das Headset in der Farbei Weiß aussieht, könnt ihr euch in der folgenden Galerie selbst anschauen:

Das Razer Kaira Pro White gibt es derzeit für 159,99 Euro bei Amazon.

Razer Kaira Pro Headset kaufen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. maxace66 2980 XP Beginner Level 2 | 11.11.2021 - 09:14 Uhr

    Vom Design jetzt nicht so meins 😀 Aber ich suche momentan eh nach einem guten Headset für Xbox. Kann jemand was empfehlen oder ist das Xbox Wireless Headset von Microsoft eine gute Wahl? Dafür gibts ja extra eine App auf der Konsole.

    0
    • Izranor 19260 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 11.11.2021 - 09:22 Uhr

      Ich kann das Steelseries 9x weiter empfehlen. Das beste Wireless headset dass ich je hatte. Hat zusätzlich Bluetooth mit dem du gleichzeitig telefonieren kannst während du zockst oder mit Kollegen im Discord bist.

      Eine günstige Alternative ist das Turtle Beach 700 Gen2.
      Auch mit Bluetooth und ebenfalls sehr bequem.
      Nur der Sound ist nicht auf dem hohen Niveau vom 9x, es ist basslastig und in den Höhen etwas schwach.

      1
  2. SirFriedrichFist 2720 XP Beginner Level 2 | 11.11.2021 - 10:26 Uhr

    Nach dem legacy (win10) Theater von Razer rund um deren Razer Surround Software kauf ich mir nichts mehr von dene (genau wie viele damals Betroffene)

    Wenn man vr Software oder Android Spiele Emulatoren laufen lassen muss, damit deren Software funktioniert, und sie sich aber trotzdem weigern, die Software an ein simples kleines OS Update anzupassen, ja dann verdient das Unternehmen keinen Cent mehr.
    (bis heute musste man eine der besagten Anwendungen laufen lassen, sonst gibt’s nur knacken als Ton… Aber zum Glück gibt’s heute dts und Dolby Codecs. Gibt massig threads zu, und im MS forum haben wir dann die 2 Anwendungen herausgefunden. Oculus HMD lediglich anschliessen oder bluestack emulator laufen lassen während man Ton brauch.)

    0

Hinterlasse eine Antwort