Razer Wolverine V2 Chroma Pro-Controller: Brandneuer Controller von Razer enthüllt

Razer veröffentlicht den Wolverine V2 Chroma Pro-Controller. Hier gibt es die ersten Informationen zu dem neuen Pro-Controller.

Razer, die weltweit führende Lifestyle-Marke für Gamer, veröffentlicht mit dem Wolverine V2 Chroma seinen bislang fortschrittlichsten Controller. Nutzbar mit Xbox Series X|S- und Xbox One-Konsolen sowie dem PC, hat Razer sein gesammeltes Wissen aus mehreren Jahrzehnten Forschung und Entwicklung im Bereich branchenführender PC-Peripherie im neuen Wolverine V2 Chroma vereint. Zu den Features zählen:

  • Razer Mecha-Tactile Actiontasten und D-Pad für schnelle Betätigung und Reaktionszeiten
  • 6 zusätzliche Multifunktions-Tasten (2 Bumper an der Ober- sowie 4 Trigger an der Rückseite)
  • Austauschbare Analogstick-Aufsätze (extra gewölbter und höherer Stick)
  • Hair Trigger Modus mit Trigger Stop-Switches (kürzere Wege der Schultertasten)
  • Neue L-Form und Schicht mit komplettem Rundum-Grip
  • Razer Chroma RGB

Der neue Razer Wolverine V2 Chroma ist der ultimative Controller für Xbox- und PC-Spieler und bietet eine der schnellsten Eingabe- und Reaktionszeiten aller auf dem Markt erhältlichen Controller dank des Zusammenspiels der reaktionsschnellen Mecha-Tactile-Switch-Technologie und der stabilen, auf Turniere ausgerichteten kabelgebundenen Verbindung. Der Controller ist ein Must-Have für alle kompetitiven Spieler, die ihre Skills auf das nächste Level bringen wollen.

Der Wolverine V2 Chroma Pro-Controller ist der Startschuss für die ‘Connect. Compete. Conquer.‘-Kampagne, die die kompetitiven Vorteile durch Produkte der Razer-Familie auf der Konsole demonstriert.

Der Wolverine V2 Chroma Pro-Controller ist ab sofort auf Razer.com, in RazerStores und bei ausgewählten Händlern zum Preis von 159,99 Euro (UVP) verfügbar.

Den Controller könnt ihr auch bei Amazon bestellen.

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Biqqy 21795 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.09.2021 - 21:51 Uhr

    Sieht cool aus, aber ist ja gar nicht mal so günstig. 🤔
    Ich liebäugle weiterhin mit dem Elite 2. 👍🏼

    0
    • ThyNewGod 10950 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 15.09.2021 - 10:40 Uhr

      Der war gestern im „Angebot“ für 160€, hab ich gesehn^^

      0
  2. BLACK 8z 52690 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.09.2021 - 22:10 Uhr

    Ich weiß auch nicht, soviel für nen Controller ausgeben und dann auch noch verkabelt?
    Nö, brauch ich jetzt nicht…

    1
  3. GH0STRACER 53965 XP Nachwuchsadmin 6+ | 15.09.2021 - 03:15 Uhr

    Wozu diesen Controller von Razer kaufen wenn man schon seit langem das Original von Microsoft bekommen kann! Immerhin ist der Razer kabellos. Ich bleibe lieber bei meinem Elite 2.

    0
  4. Creasy 9280 XP Beginner Level 4 | 15.09.2021 - 09:32 Uhr

    Bin zwar kein Progamer, aber der sieht schon extrem gut aus 🙂

    0
  5. Skillicious 1740 XP Beginner Level 1 | 15.09.2021 - 11:27 Uhr

    Die tactile buttons beim wolverine ultimate waren schon sehr fein. Bisschen günstiger muss dieser hier noch werden, dann wär er schon bestellt.

    0
    • Der falsche Diego 45770 XP Hooligan Treter | 15.09.2021 - 16:24 Uhr

      Hat mich schon damals in der Steinzeit gestört. In meiner Höhle war es immer dreckig und das Kabel lag da am Boden.. bäh 🤮

      1
  6. Skillicious 1740 XP Beginner Level 1 | 15.09.2021 - 17:56 Uhr

    Kabel hat auch seine Vorteile.
    Reaktionfreudig, keine Akkus, am Pc keinen Adapter und weniger Gewicht.
    Nachteil- man ist angebunden ca 3-5m und *Blitzschlag* bisschen Spass muss sein. Aber wie schon geschrieben, würde es einen Wireless mit den erstklassigen tactile-buttons geben, dann natürlich wireless.

    0
    • MARVEL 55685 XP Nachwuchsadmin 7+ | 16.09.2021 - 10:06 Uhr

      Solange man nicht gerade hart kompetitiv spielt, merkt doch keiner die Latenz zwischen Funk und Kabel… bei Blutooth mag das schon wieder anders aussehen.
      Und das Gewicht… Es packen Hersteller Gewichte in ihre Geräte, damit sie schwerer sind (und sich damit wertiger anfühlen)… also Gewicht ist doch kein Nachteil. Und ist ein Xbox-Controller zu schwer?
      Nein, Kabel geht heute einfach nicht mehr. Selbst bei Retrogames gibts viele zu gute Möglichkeiten um nicht mehr mit Kabeln rumhantieren zu müssen.

      0
      • Skillicious 1740 XP Beginner Level 1 | 16.09.2021 - 10:28 Uhr

        Bin ganz bei Dir ich würde, wenn ich die Wahl hätte auch eher auf Kabellos tendieren, wollte damit nur sagen das es gerade im Profibereich vielleicht genau dann die 8ms auf 2ms entscheidend sind. Keine Ahnung bin keiner. Mir gehts es hauptsächlich um die Tech rundherum.

        0
        • MARVEL 55685 XP Nachwuchsadmin 7+ | 17.09.2021 - 09:44 Uhr

          Ach so… dein „Kabel hat auch seine Vorteile.“ habe ich erst anders gelesen. 😉

          Bei Profis magst Du Recht haben… das meinte ich auch mit kompetitiv spielen.

          0
  7. Fahrer 3120 XP Beginner Level 2 | 15.09.2021 - 19:51 Uhr

    Oha wieder ein Razer Controller. Ich kann nur jeden raten den mal selbst in die Hand zu nehmen um zu schauen wie er sich anfühlt. Hatte damals den Razer Onza für die 360 gehabt, schlechtere Qualität hatte ich noch nicht erlebt. Wurde damals schön mit Sticks, deren Widerstand man einstellen konnte, zwei zusätzlichen Buttons (wenn ich mich recht erinnerne) und leuchtenden A-B-X-Y. Die einstellbaren Sticks waren leider genauso mies wie die Qualität. Letzendlich hat er nach 2 Wochen den Geist aufgegeben weil das Steuerkreuz nicht mehr ging. Teuer war er damals trotzdem mit 60€, gut, der kostet jetzt 160€ aber die Preise sind halt heute leider so.

    Möchte den neuen aber nicht schlecht reden. Sieht gut aus mit guten Funktionen. Aber wie gesagt passt bei Razer wegen der Qualität auf bevor ihr 160€ ausgibt.

    0
  8. Skillicious 1740 XP Beginner Level 1 | 16.09.2021 - 10:21 Uhr

    Ich will jetzt keine Werbung machen aber qualitätsmässig hat sich bei Razer mittlerweile einiges gatan seit der 360 und was man auch sagen sollte ist das Sie wenigstens über den Tellerrand schauen und Sachen ausprobieren. Zb beim Razor Nari Ultimate die Lofelt Hypersense tech oder beim Wolverine die Mecha Tactile Buttons, Epic Tastatur mit Mauspadeinschub um einige zu nennen. Natürlich gibt es heutzutage eine Pro Sparte bei diverse Hersteller und dann sieht man Qualitäts unterschiede zwischen Pro-Premium-Ultimate und Standard.

    0

Hinterlasse eine Antwort