Red Dead Redemption 2: Details zu Missionen, Mechaniken und Spielmodi inklusive Battle Royale geleakt

Zu Red Dead Redemption 2 sind Details zu Missionen, Mechaniken und Spielmodi inklusive Battle Royale geleakt.

Trusted Reviews will zu Red Dead Redemption 2 Dokumente mit Informationen aus Entwicklerkreisen über Spielmodi, Mechaniken, Missionen und mehr erhalten haben. Die Seite sei schon im August 2017 in Besitz dieser Informationen gelangt, konnte sie aber damals nicht bestätigen. Nach der Bekanntgabe des Release-Termins und der Veröffentlichung neuer Screenshots seitens Rockstar Games, habe sich das aber geändert.

Nachfolgend sei also vor Spoilern jeglicher Art zu Red Dead Redemption 2 gewarnt. Auch weisen wir darauf hin, dass diese Informationen lediglich Gerüchte darstellen.

In den Dokumenten ist neben Hauptcharakter Arthur Morgan auch Dutch Van Der Linde, der Anführer der Dutch Gang, hervorgehoben.

Die Online Komponente von Red Dead Redemption 2 enthält Spielmodi wie Battle Royale, Revive and Survive und Money Grab. In Revive and Survive stehen sich zwei Teams gegenüber und kämpfen ums Überleben. Zum Wiederbeleben eines Teammitgliedes steht nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung, bevor sie endgültig sterben. In Money Grab kämpfen zwei Teams um Geld, das an einer zentralen Position gelagert ist. Das Geld muss an sich genommen werden und zur eigenen Basis gebracht werden. Zum Battle Royale Modus gibt es keine Details. Wir sind aber gespannt, wie Rockstar Games einen solchen Modus designt.

Wie in GTA Online, kann die Welt in Red Dead Redemption 2 online frei erkundet werden. Entwickler Rockstar Games hat dabei mehr Tiefe und Anstrengungen bei dieser Komponente unternommen als in GTAV. So sind Fronten von Geschäften tagsüber ausladend geschmückt, während sie wieder weggeräumt werden, wenn die Nacht hereinbricht. Spieler erhalten fortwährend Belohnungen für Aufgaben. Dazu zählt die Reise von gewissen Distanzen oder das Ausschalten von Feinden mit einem Bogen auf 100 Metern.

Ob die eigene Spielfigur in so schicken Häusern wie in GTA Online leben kann, bleibt abzuwarten. Erwähnt werden in den Dokumenten lediglich Zelte, die sich aufwerten lassen und in verschiedenen Ausführungen (Themen) zur Auswahl stehen.

Das Onlinespiel gewährt Zugang auf eine Reihe von Geschäften und NPC’s, bei denen es Ausrüstung und Missionen gibt. Freie Events können außerhalb von Standard Playlisten organisiert werden. Als Beispiele sind hier Schatzsuche und Deathmatch genannt.

Die Dokumente sprechen weiterhin von einer Companion App, sozialen Elementen, die nicht näher erwähnt werden sowie Poker Minispiel, Angeln, Gold Mining, Viehtreiben und verschiedene Waffenherausforderungen.

In der Welt gibt es Orte wie Armadillo und Ridgewood. Dort können zahlreiche NPC’s angetroffen werden, die sich dank Tag/Nacht Zyklus entsprechend durch die Orte bewegen. Es gibt Geschäfte und Händler, wie Waffenschmied oder Leichenbestatter. Spieler, die ein wenig Kohle verdienen möchten, finden hier vielleicht ihr Glück. Im Slums Market hingegen kann Ausrüstung zu einem geringeren Preis erworben werden.

Bei den Vehikeln werden Loren, Handkarren und Pferdekarren genannt, die es in verschiedenen Ausführungen und Geschwindigkeiten gibt. Ob diese angepasst werden können, ist nicht klar. Erwähnt werden auch Zugverbindungen als Transportmittel durch die ganze Spielwelt. Züge bzw. Zugstationen sind vollständig erkundbar und mit zahlreichen Dialogen einzigartiger Personen versehen.

Abseits der Solo Kampagne, die Trusted Reviews absichtlich nicht spoilern will, sind Nebenaktivitäten möglich. Herausforderungen zu Pferd können abgeschlossen werden, um den Rang eines Reiters zu erhöhen. Dutzende Fische können in der ganzen Welt gefangen werden. Dazu stehen verschiedene Köder zur Auswahl. Es kann auch ein Eimer Würmer gekauft werden. Pflanzen und Kräuter können gesammelt und zur Herstellung von Dingen genutzt werden. Zu den sammelbaren Gegenständen gehören: Clamshell, Ghost, Night Scented, Rat Tail und Spider Orchids.

Sowohl die Kampagne als auch der Multiplayer kann in der First-Person-Ansicht gespielt werden. Dafür wurden eigens Animationen zugeschnitten.

Das Adlerauge kehrt mit besseren Fähigkeiten zurück. Mit ihm lassen sich Fährten in Feldern aufspüren und es ist sogar möglich zu bestimmen, welche Tiere und Fische in der Nähe sind.

Wie auch schon in GTAV gibt es Zufallsbegegnungen mit Fremden und Verrückten. Die Beschreibungen dazu sind nicht ganz detailliert, erwähnt sind hier Jagdmissionen, Schatzsuchen und Abenteuer mit einem mysteriösen Fremden.

Spezifische Handlungen in Missionen in der Kampagne, können verschiedene Ausgänge oder Events auslösen, je nach dem mit welchen Charakteren man interagiert. Dialoge und Ziele könnten sich dadurch ändern. Das moralische Verhalten spielt ebenfalls eine Rolle.

Natürlich gibt es für Vergehen wieder Sterne, die sich je nach Verbrechen und Verhalten erhöhen. Das Angreifen von Passanten stellt keine große Sache für Behörden dar, während Ärger im Saloon oder Ermordungen schon ernster genommen werden.

Zum Schluss können bei Feinden, die auf bestimmte Weise verletzt wurden oder vom Pferd gerissen werden, spezielle Kontext-Dialoge getriggert werden. Dann können Informationen oder Geld im Gegenzug für ihr Leben erlangt werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thendres 27115 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.02.2018 - 14:55 Uhr

    hört sich alles mega gut an!! ich freu mich richtig krass auf RdR 2!! teil 1 hab ich sehr oft durch gezockt.. 😀

    1
  2. Killswitch0408 150885 XP God-at-Arms Bronze | 06.02.2018 - 15:43 Uhr

    Ich will mich gar nicht spoilern lassen … ich warte was im Oktober dann hoffentlich rauskommt und lass mich überraschen 🙂

    0
  3. KeksDoseAXB 39205 XP Bobby Car Rennfahrer | 06.02.2018 - 17:56 Uhr

    Hört sich ziemlich glaubwürdig an. Alles so wie man es auch erwarten würde und ein paar Punkte auf meiner Wunschliste von möglichen Aktivitäten wären auch in der Tat abgehakt (Angeln, Goldschürfen).
    Urlaub ist jedenfalls beantragt und ich kanns kaum erwarten.
    Achja…diesen ganzen PVP-Scheiß können sie weglassen, aber der Kindergarten der das will ist größer, ich weiß. Howdie. 😉

    1
    • rusuck 61535 XP Stomper | 06.02.2018 - 21:41 Uhr

      Naja, wir sind alle um die 30 und der Online-Modus bietet bei GTA mittlerweile mehr als der SP, vorallem wenn man die Doomsday Heists anguckt. Mit Kumpels bockt das einfach und wir freuen uns auf Red Dead Online mehr auf den SP.

      Man muss die Online-Komponente mehr als 2 Stunden spielen um die Vielfalt dessen zu verstehen.

      0
      • Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 06.02.2018 - 21:52 Uhr

        Wenn man gegen ein Menschlich nicht berechenbaren Online Gegner kein Land sieht ist PVP halt scheisse 😉 manche sind halt mit allem was über berechenbare CPU KI hinaus geht überfordert 😀

        0
        • Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 06.02.2018 - 22:00 Uhr

          Ich mein jedem das seine , gibt halt Leute die haben kein Bock auf Online. Dann man sich aber auch manch Kommentare sparen und einfach sagen wie es ist.

          Was das mit Kindergarten oder anderem zutun hat verstehe wer will. Wie gesagt sind dann meist die die Online halt nur ins Gras beißen und nichts reißen .

          0
      • KeksDoseAXB 39205 XP Bobby Car Rennfahrer | 07.02.2018 - 07:36 Uhr

        Die GTA-Heists sind ja auch nicht PVP. Und mit Kumpels in einer eigenen Lobby ist es immer spaßig in GTA Online, aber trotzdem kann man im normalen Free Mode keinen Fuss auf die Straßen von Los Santos setzen, ohne dass es in einen schwachsinnigen Kleinkrieg endet. Wenn das in Red Dead auch so wird, dann gute Nacht.

        0
  4. HaLoFaN91 104965 XP Elite User | 07.02.2018 - 08:02 Uhr

    das ganze finde ich hat jetzt schon Hand und Fuss.hört sich aber durchdacht und interessant an. freu mich riesig auf den Titel. hoffe dass such wieder ordentlich Anspielungen und Seitenhiebe auf andere Themen enthalten sind?

    0

Hinterlasse eine Antwort