Red Dead Redemption 2

Keine Pläne für Rücksetzung des Fortschritts im Online Modus

Der Entwickler von Red Dead Redemption 2 hat keine Pläne, den Fortschritt im Online Modus zurückzusetzen.

Der Online Modus von Red Dead Redemption 2 befindet sich derzeit im Beta Status. Eine Zurücksetzung des Fortschritts und der Statistiken der Spieler in Red Dead Online wäre daher nichts Ungewöhnliches.

Rockstar Games hat aber keine Pläne, euch wieder bei null anfangen zu lassen, wie man auf der offiziellen Seite anmerkt:

„Wir freuen uns über all das Feedback, das wir weiterhin über die Red Dead Online Beta erhalten. Für Spieler, die wegen einer möglichen Zurücksetzung der Fortschritte und Statistiken besorgt sind, wir haben derzeit nicht geplant, sie im Rahmen der Beta zurückzusetzen. Wir arbeiten derzeit noch an einem Update zur Spielstabilität und dem wirtschaftlichen Balancing, das wir hoffentlich noch in dieser Woche veröffentlichen werden.“

= Partnerlinks

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. KeksDoseAXB 26770 XP Nasenbohrer Level 3 | 05.12.2018 - 19:36 Uhr

    Zurücksetzen wäre sinnvoll. Die.meisten sind eh zu dumm für das Game und bei einem Neustart können Sie dann hoffentlich endlich mal die Tooltipps lesen. 😒

    2
  2. Temdox 2660 XP Beginner Level 2 | 05.12.2018 - 21:30 Uhr

    Eigentlich erstaunlich das Rockstar so viele Fettnäpfchen mit dem rdr2 online mitnimmt, die Erfahrung über GTA ist doch schon seit Jahren vorhanden. Merkwürdig wenn man mich fragt und Schade das man solche simplen Möglichkeiten nicht editiert

  3. ZockerHans 2720 XP Beginner Level 2 | 05.12.2018 - 21:55 Uhr

    Na das ist doch mal ein Wort, ich finde es nicht gut, wenn dann wenn online offiziell für alle kommt, die Beta Spieler wieder auf Null zu setzen. Also so ist es do h besser, alle behalten ihren Fortschritt 🔝

  4. OGAHMET 6050 XP Beginner Level 3 | 05.12.2018 - 22:07 Uhr

    Also finde es nicht schlimm wenn man die Fortschritte nicht zurücksetzt. Finde es toll das Rockstar sich eher um die Wünsche der Spieler widmet und ein Update raus bringt um die bisherigen Probleme zu lösen

  5. Morgoth91 58310 XP Nachwuchsadmin 8+ | 05.12.2018 - 23:12 Uhr

    Wüsste kein bisschen warum des auch zurückgesetzt werden sollte. Die Beta war ja nur sehr kurz für einen kleinen Teil der Käufer zugänglich und dann für alle. Bei dem Produkt bin ich eh von einem fließenden Übergang von Beta zur fertigen Version ausgegangen. Fände es als Teinehmer auch demotivierend wenn der Fortschritt gelöscht wird. Bei einer kurzen Beta vor release kann ich es verstehen, aber hier wird sich doch sicher über einen längeren Zeitraum strecken.

  6. Ash2X 101490 XP Profi User | 06.12.2018 - 08:03 Uhr

    Das der Charakter nicht zurückgesetzt werden soll war eigentlich aus den Statements gut rauszulesen,nur das Wirtschaftssystem ist halt so ein Ding.Wenn man da jetzt Echtgeld investiert kann es sein das es irgendwann durch Änderungen dieses nicht mehr wert sein könnte.

Hinterlasse eine Antwort