Red Dead Redemption 2: Legendäre Kopfgeldjagd auf Cecil C. Tucker

Diese Woche in Red Dead Online: Legendäre Kopfgeldjagd auf Cecil C. Tucker, rollenspezifische Belohnungen & mehr.

Red-Dead-Online-Spielern steht in Red Dead Redemption 2 eine neue legendäre Kopfgeldjagd an der Steckbrieftafel zur Verfügung. Cecil C. Tucker ist erst zwanzig Jahre alt, aber bereits ein bekannter Brandstifter und Mörder, der zuletzt mit den Lemoyne Raiders bei Fort Brennand nördlich von St. Denis gesichtet wurde.

In dieser Woche erhalten lizenzierte Kopfgeldjäger fünf Verfolgungspfeile, Händler fünf starke Raubtierköder sowie fünf starke Pflanzenfresserköder und Sammler drei sammelbare Münzen. Außerdem werdet ihr für den Abschluss einer dreitägigen Rollen-Tagesherausforderungsserie mit einer exklusiven Farbvariante des Folwell-Huts belohnt. Alle Rollengegenstände der Stufe „Angehend“ sind zudem diese Woche 25 % günstiger zu erwerben.

Weiterhin erscheinen in dieser Woche eine Reihe von Items auf Xbox wie die neue Lagerhund-Rasse American Foxhound, neue Fähigkeitskarten (Revolverheldenhaft, In der Überzahl und Reite wie der Wind) sowie das Emote Schuss ins Blaue. Beim Durchstöbern des Katalogs von Wheeler, Rawson & Co. finden Xbox-One-Spieler auch neue Kleidungsstücke: den Carrigan-Hut aus Filz, die ledernen Burnham-Stiefel und die mit Pelz besetzten Avery-Handschuhe.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. McLustig 88895 XP Untouchable Star 4 | 16.10.2019 - 09:05 Uhr

    Hachja, wie toll das wäre, wenn die ganzen Inhalte in den Story Modus kommen würden *träum*

    … aber da kann man ja kein Echtgeldgold verkaufen.

    9
    • IamPandalicious 15355 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.10.2019 - 09:45 Uhr

      Ich hab den Online Modus ehrlich gesagt nicht einmal gestartet, hatte von Anfang die schlechten Erfahrungen von GTA Online im Hinterkopf und habe es bisher ausgelassen – ich bin allerdings auch mit dem Hauptspiel nicht durch
      Zu einem späteren Zeitpunkt können die Events ja wahrscheinlich sowieso nicht absolviert werden?

      0
      • McLustig 88895 XP Untouchable Star 4 | 16.10.2019 - 10:00 Uhr

        Red Dead Online ist schon gut, habe relativ viel gespielt. Es ist halt geil sich einen eigenen (weiblichen) Charakter zu bauen und durch die Welt zu toben.

        Viele Events sind zeitlich begrenzt, aber es kommt ja auch immer wieder was neues.

        0
    • Thoridias83 35870 XP Bobby Car Raser | 16.10.2019 - 09:56 Uhr

      Naja braucht man auch nicht unbedingt kaufen. Frag mal @mek-187 der hortet die Barren mittlerweile.

      Aber es war ja abzusehen das von der Story her nicht wirklich viel hinterher geschoben werden wird.

      0
      • McLustig 88895 XP Untouchable Star 4 | 16.10.2019 - 10:02 Uhr

        Ich hab auch kein einzigen Goldbarren gekauft und konnte mir alles leisten was ich wollte, aber es ist halt im Spiel und das Spiel zielt schon darauf ab und ständig wird einem das unter die Nase gehalten, das nervt.
        Und dann kommt halt noch dazu, dass der Singleplayer einfach nicht mehr beachtet wird. Das find ich halt doof.
        Wenn die neuen Waffen, die vorher RDO exklusiv waren und die jetzt in die PC Version eingebunden werden nicht in die Konsolenversion kommen, dann bin ich aber richtig stinkig.

        0
        • ItMightBeDennis 8210 XP Beginner Level 4 | 16.10.2019 - 14:08 Uhr

          Ich finde nicht, dass man die InGame Käufe(Barren) unter die Nase gerieben bekommt. Ich habe auch nur 1mal beim Release das 5€ Angebot genommen.Seitdem hab ich mir über 600 Barren erspielt, durch die Daily Challenges….

          0
          • McLustig 88895 XP Untouchable Star 4 | 16.10.2019 - 14:31 Uhr

            Klar, wenn man viel Zeit reinsteckt hat man schon die Goldbarren zusammen, aber gibt halt überall Klamotten und Sachen die nur mit diesem hart erspielten Gold gekauft werden können.

            0
      • MeK 187 79715 XP Tastenakrobat Level 4 | 16.10.2019 - 12:45 Uhr

        Also ich bin jetzt bei 94 Goldbarren. Zwischendurch wird mal was davon gekauft. Hab mir am anfang mal diese 25 Gold für 5 € gekauft was ich mir eigentlich auch hätte sparen können. Naja ich finds auch nicht unbedingt schön aber es muss ja auch nicht sein immer unnötig zeug in die Story geschoben wird die einem im Prinzip eh nichts bringt. Ein SP dlc würde ich natürlich mit offenen armen annehmen aber ich bin mit dem MP leben als Cowboy schon recht zufrieden. Ich find schon gut das der MP sich dem Sp halt immer mehr annähert.

        1
  2. Amrumer2 800 XP Neuling | 17.10.2019 - 11:26 Uhr

    Wird man immer noch Online einfach über den Haufen geballert oder hat sich das mittlerweile gelegt? Habe den Online-Part noch nicht 1 Mal gestartet weil mich die ganzen Berichte darum genervt haben.

    0

Hinterlasse eine Antwort