Red Dead Redemption 2: Red Dead Online: Belohnungen für tägliche Herausforderungen, Free Roam Events und mehr

Im Online Modus von Red Dead Redemption 2 gibt es diese Woche Belohnungen für tägliche Herausforderungen, Free Roam Events und mehr.

Die Woche im Grenzland von Red Dead Online ist gespickt mit Belohnungen, darunter eine Bonus-Schatzkarte für alle Spieler, die bis zum 29. Juli eine dreitägige Herausforderungsserie (eine Herausforderung pro Tag) abschließen, sowie 30 % mehr RDO$ & XP in beliebigen Free Roam Events. Es lohnt sich aber auch, als Gruppe in einem Trupp zu arbeiten, denn dafür werdet ihr mit 30 % Bonus-XP bei allen Aktivitäten belohnt, solange ihr in einem temporären oder permanenten Trupp spielt.

Weiterhin gibt es im Katalog von Wheeler, Rawson & Co. reichlich neue Ware für euch. Zusätzlich gibt es für Twitch-Prime-Mitglieder, die ihr Konto mit ihrem Profil im Rockstar Games Social Club verknüpft haben, besondere Outfits, das stürmische Emote „Wie kannst du es wagen?“ und das mächtige Carcano-Gewehr – komplett kostenlos und ohne Rangvoraussetzungen.

BELOHNUNGEN FÜR TÄGLICHE HERAUSFORDERUNGSSERIE & FREE ROAM EVENTS

Von den Aussichtspunkten und Hochebenen im Grenzland aus den Blick in die Ferne schweifen lassen ist an sich schon eine Belohnung, das stimmt, aber so ein wirklich echter vergrabener Schatz? Das ist eine Belohnung der anderen Klasse. Alle Spieler von Red Dead Online, die bis zum 29. Juli eine dreitägige tägliche Herausforderungsserie abschließen (eine Herausforderung pro Tag), erhalten eine Bonus-Schatzkarte. Schatzkarten sind über den Dokumenten-Reiter in der Tasche verfügbar und führen diejenigen, die sich bemühen, zu besonders wertvollen Belohnungen – oft auch RDO$ und Gold.

An einem beliebigen Free Roam Event teilzunehmen wird in dieser Woche mit zusätzlichen Belohnungen honoriert – mit 30 % mehr RDO$ & XP, nur fürs Teilnehmen. Es lohnt sich aber auch, als Gruppe in einem Trupp zu arbeiten, denn dafür werdet ihr mit 30 % Bonus-XP bei allen Aktivitäten belohnt, solange ihr in einem temporären oder permanenten Trupp spielt. Außerdem ist es jetzt 50 % günstiger, einen permanenten Trupp zu gründen. Bis zu 7 Spieler können zusammen reiten und zusätzliche Belohnungen verdienen.

NEUE KLEIDUNG

Wenn ihr in dieser Woche nichts zum Anziehen habt, gibt es im Katalog von Wheeler, Rawson & Co. reichlich neue Waren für euch. Probiert zwei neue Farben der Gibbston-Hose aus glänzendem Leder an oder schlüpft in ein Paar der Blackburn-Stiefel – auch in zwei Farbvarianten dauerhaft im Katalog erhältlich.

Aber auch Spieler, die eher formellen Anlässen beiwohnen müssen, kommen mit dem adretten Ofenrohrzylinder mit Fächer und dem schneidigen Irwin-Mantel nicht zu kurz. Beide sind erhältlich, solange der Vorrat reicht.

RABATTE

Ein Besuch beim örtlichen Hehler und Waffenschmied zahlt sich ebenfalls aus, denn es gibt 25 % Rabatt auf grundlegende Ausrüstungsgegenstände wie die Broschüre für Flinten-Brandschrot, die Broschüre für Kleinwildpfeile, den beschlagenen Entdecker-Waffengürtel und den Scharfschützen-Waffengürtel. Es gibt außerdem 25 % Rabatt auf die Broschüre für starke Raubtierköder, damit ihr eure eigenen Köder herstellen könnt.

TWITCH-PRIME-VORTEILE

Twitch-Prime-Mitglieder, die ihr Konto mit ihrem Profil im Rockstar Games Social Club verknüpft haben, können die Outfits Tasmane oder Donau ihr Eigen nennen sowie das stürmische Emote „Wie kannst du es wagen?“ und das mächtige Carcano-Gewehrnutzen – komplett kostenlos und ohne Rangvoraussetzungen.

Ebenso erhalten Twitch-Prime-Mitglieder, die in dieser Woche Red Dead Online spielen, weitere 10 % Rabatt auf alle der oben genannten Rabatte: insgesamt 60 % Rabatt auf die Gebühr für permanente Trupps und 35 % Rabatt auf die Broschüre für Flinten-Brandschrot, die Broschüre für Kleinwildpfeile, die Broschüre für starke Raubtierköder, den beschlagenen Entdecker-Waffengürtel und den Scharfschützen-Waffengürtel.

Lest hier weitere Details dazu, wie ihr eure Konten im Rockstar Games Social Club und bei Twitch Prime verknüpft, und behaltet in den kommenden Wochen den Newswire für weitere Neuigkeiten zu Red Dead Online im Auge – unter anderem für Details zum nächsten großen Update, das später in diesem Sommer erscheint.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. FoXD3vilSwiLd 36720 XP Bobby Car Raser | 24.07.2019 - 15:23 Uhr

    Zwei fragen hab ich, ne drei.

    1) ist das immer noch die Beta?
    2) spielt das hier einer regelmäßig online?
    3) ist es immer noch so, das man online immer direkt angegriffen wird etc oder kann man das mittlerweile ausstellen wie bei gta?

    0
    • HungryVideoGameNerd 111935 XP Scorpio King Rang 1 | 24.07.2019 - 16:12 Uhr

      Also unsere kleine gang zockt es doch recht regelmäßig. Ist halt auch nicht mit gta online vergleichbar. Zum glück würde ich sagen. Man wird auch nicht mehr auf der Gesamt map angezeigt erst ab 150meter abstand. Also haben die griefer es schon sehr schwer. Die meisten Begegnungen waren bei mir bisher eher positiv in letzter zeit.

      0
  2. Gravis 35930 XP Bobby Car Raser | 24.07.2019 - 15:56 Uhr

    1. beta ist zu ende.
    2. Sporadisch.
    3. Ja wenn man nicht auf Defense umstellt.
    Wenn eingeloggt und in der Pampa steht einfach Steuerkreuz einmal nach links. dann auf online Einstellungen und dort dann von glaub offensiv auf defensive.

    Das wird aber aufgehoben bei jedem neuen Login und bei jeder Freeraom Aktion.

    0
    • FoXD3vilSwiLd 36720 XP Bobby Car Raser | 25.07.2019 - 08:45 Uhr

      Ok danke, muss ich dann mal testen, wenn ich es endlich Spiele.
      Nur blöd, wenn man es ständig wieder neu einstellen muss…

      0
  3. KeksDoseAXB 38785 XP Bobby Car Rennfahrer | 24.07.2019 - 17:44 Uhr

    Sollen sie doch einfach private Lobbys anbieten. Ich versteh’s einfach nicht. Klappt bei GTA wunderbar und hier kriegen sie’s einfach nicht geschissen. Mit nem Kumpel einfach mal in Ruhe Angeln gehen oder nen Bären jagen ist doch einfach nur eine Qual, wenn die ganzen Vollidioten mit auf der Map rumhüpfen. ?

    0
    • FoXD3vilSwiLd 36720 XP Bobby Car Raser | 25.07.2019 - 08:47 Uhr

      Genau, darum ging es mir, in gta konnte man friendly fire oder so einstellen damals.
      Und dann konnten dich und du andre nicht abschießen. Nur npcs

      0

Hinterlasse eine Antwort