Red Dead Redemption Undead Nightmare Pack

Red Dead Redemption: Details zum Land Grab Modus

Neben dem Modus Ansturm der Untoten wird der Free Roam Mehrspieler auch den neuen Modus Land Grab beinhalten, bei dem ihr mit anderen um einen Abschnitt auf der Karte kämpft. Den Modus könnt ihr in Armadillo, Blackwater, Chuparosa…

Neben dem Modus Ansturm der Untoten wird der Free Roam Mehrspieler auch den neuen Modus Land Grab beinhalten, bei dem ihr mit anderen um einen Abschnitt auf der Karte kämpft. Den Modus könnt ihr in Armadillo, Blackwater, Chuparosa, Escalera, Las Hermanas, MacFarlane's Ranch und Thieves Landung starten. Sobald das Spiel angefangen hat, kontrolliert ihr ein Territorium, das ihr gegen alle angreifenden Feinde verteidigen müsst. Wenn es ein anderer Spieler schafft, sich unbemerkt in euer Gebiet zu schleichen und den Pfosten zu aktivieren, dann verliert ihr dieses Gebiet. Solange der Pfosten eurem Team gehört, sammelt ihr Erfahrungspunkte für euren die Teamkasse. Im Gegenzug sammeln eure Gegner Punkte, wenn sie euch töten. Am Ende der Runde werden dann alle gesammelten Erfahrungspunkte durch die Anzahl der Spieler geteilt, wobei diejenigen, die am längsten dem Match beigewohnt haben, auch die meisten Punkte bekommen.

Mindestens drei Westernhelden werden für eine Runde Land Grab benötigt und ihr müsst im Normalen und Hardcore Free Roam unterwegs sein. Jeder Spieler kann einer Runde Land Grab beitreten, doch starten können es nur diejenigen, die das DLC Undead Nightmare gekauft haben.

In unserer Bildergalerie findet ihr vier Screenshots zum Land Grab Modus:

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort