Resident Evil 2 Remake: Alle drei Schwierigkeitsgrade erklärt

Das bedeuten die in Resident Evil 2 Remake drei auswählbaren Schwierigkeitsgrade Assisted, Standard und Hardcore.

Im Resident Evil 2 Remake könnt ihr zu Beginn zwischen drei Schwierigkeitsgraden auswählen: Assisted, Standard und Hardcore. Doch was steckt genau darhinter?

Assisted Modus

Der Assisted Modus entspricht der Stufe easy, also der einfache Schwierigkeitsgrad, der für Einsteiger ins Genre empfohlen wird. Eine Zielhilfe erleichtert euch hier das Zielen, während die Feinde grundsätzlich schwächer sind und weniger Munition benötigen, ehe sie sterben. Ihr regeneriert zudem eine gewisse Anzahl an Leben, ohne einen Gegenstand zur Heilung zu nutzen. Weiterhin gibt es eine automatische Speicherfunktion und die Möglichkeit manuell mit Farbbändern zu speichern.

Standard Modus

Der Schwierigkeitsgrad Standard dürfte die empfohlene Einstellung für die meisten Spieler sein. Hier benötigen die Feinde ein paar Kugeln mehr als im Assisted Modus, ehe sie umfallen. Die Regeneration eures Lebens ist hier nur durch Nutzung von entsprechenden Gegenständen möglich und erfolgt nicht mehr automatisch. Auch hier ist automatisches und manuelles Speichern möglich.

Hardcore Modus

Die schwierigste Stufe im Spiel ist für Spieler gedacht, die nach einer Herausforderung suchen. Die Feinde sind echt stark, weshalb man vielleicht zu Beginn eher einigen Zombies davonlaufen sollte, um sich die 10 bis 12 Kugeln zu sparen, die man für das Ausschalten benötigt. Auf dieser Stufe habt ihr auch keine Zielhilfe, was das Ausschalten noch erschwert. Auto-Speichern ist ebenfalls deaktiviert. Speichern könnt ihr nur manuell mit Farbbändern.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. CelestialzEmpyr 600 XP Neuling | 24.01.2019 - 21:09 Uhr

    Ganz klar erstmal auf Easy um die geniale Atmosphäre und die Story ohne Aggression erleben zu können. Der Horror bleibt für einen Angsthasen wie mich eh bestehen :s

    7
  2. I Beelzebul I 42040 XP Hooligan Krauler | 25.01.2019 - 09:15 Uhr

    Spiele es grad auf normal. Gibt es wie früher einen new game Modus?

    Resi 3 und Dino Crisis dürfen die in dieser Qualität gerne nachschieben ^^

    1
  3. Temdox 12340 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 26.01.2019 - 03:28 Uhr

    Also ich werde es wohl andersrum angehen. Zuerst Hardcore , der alten Zeiten wegen, und dann auf easy um die Erfolge locker zu holen.

    1

Hinterlasse eine Antwort