Resident Evil 2 Remake

Vorbestellung im Microsoft Store möglich

Ab sofort kann das Resident Evil 2 Remake im Microsoft Store vorbestellt werden.

Zwar veröffentlicht Capcom Resident Evil 2 Remake erst am 25. Januar 2019. Doch schon heute könnt ihr das Horrorspiel digital im Microsoft Store für 59,99 Euro vorbestellen.

Als Vorbesteller erhaltet ihr die „Samurai Edge“ Deluxe-Waffe jeweils für Chris und Jill als Bonusgegenstände.

= Partnerlinks

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Xiff 17470 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 05.07.2018 - 18:24 Uhr

    Bin mit RE nie richtig warm geworden…. hab letztens mal den Ersten über Xbox Pass geholt und musste gleich wieder ausmachen. Vielleicht ist es auch die Steuerung was mir das Spiel Gefühl schwer macht. Hatte damals auf der Wii RE4 und als man dann in der Burg war, war bei mir die Luft und Lust auf das Game weg. Naja wenns von der Zeit mal passen sollte schau ich vielleicht mal in RE1 und RE2 Remake mal rein. Vielleicht springt der funke ja noch über. War letztes Jahr bei Dead Space auch so xD

    2
  2. Unreal86 6975 XP Beginner Level 3 | 05.07.2018 - 18:25 Uhr

    Junge Junge, da kann man sich nur an den Kopf fassen bei einigen Kommentaren.
    Jedes Jahr wird das neue FIFA zum Vollpreis gekauft, was de facto nur n Kader-Update ist, und das ist völlig ok…
    Ja, ich weiß, etwas verallgemeinert aber gemessen an den Verkaufszahlen nicht so abwegig.

    Guckt euch das originale RE2 an und dann das „Remake“, dann versteht man auch, warum das eben 60€ kostet und nicht 20 oder 40. Das wurde komplett neu programmiert, von der ersten Programmierzeile an, es wurde im Prinzip nur die Story übernommen, sonst ist alles neu. In jedem Assassins Creed oder Call of Duty steckt weniger Arbeit drin…
    Aber Hauptsache man kann meckern und sich aufregen, auch wenn es unangebracht und unqualifiziert ist.

    Natürlich muss man sagen, jeder kann frei entscheiden ob er n Game kauft und wie viel Geld er bereit ist auszugeben. Aber zu sagen es sei 60€ nicht wert weil es n Remake ist, ist halt schlichtweg ne dumme Aussage.

    12
    • WWF ATTITUDE 28285 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.07.2018 - 18:39 Uhr

      Vergiss es, die wären erst zufrieden wenn das Spiel direkt im Februar im Game Pass, oder noch besser bei Games with Gold landen würde!

      2
      • 187Spy 1080 XP Beginner Level 1 | 05.07.2018 - 19:49 Uhr

        Wenn man keine Argumente hat versucht man es einfach mal mit Unterstellungen ? Scheinst ja ein richtiger Fanbboy zu sein 🙂

        2
    • Commandant Che 23460 XP Nasenbohrer Level 2 | 05.07.2018 - 21:13 Uhr

      Schon wieder so einer, der meint, anderen die Leviten lesen zu müssen, nur weil er anderer Meinung ist.
      Und auch, wenn du mit deinem Vergleich vollkommen richtig liegst, rechtfertigt es dennoch nicht solch eine „Anmache“.
      Es ist und bleibt ein Remake und für einen Remake ist der Preis nun mal richtig heftig!

      Da gibt es teilweise komplett neue IP’s, die beim Erstverkauf wesentlich günstiger sind.

      1
  3. 187Spy 1080 XP Beginner Level 1 | 05.07.2018 - 19:47 Uhr

    Der Vergleich mit Fifa hinkt aber sowas von. Bei Fifa gibt´s immer neue Inhalte.
    Was soll es denn bei dem Remake für neue Inhalte geben die so einen Preis rechtfertigen ? Was ist denn außer Story noch drin in dem Game ? Multiplayer ?
    Jede Zeile neu gecodet ? Kein Wunder wenn das Game so alt ist , dass der code nicht mehr benutzt werden kann. Aber gut , wer will soll es sich holen, ich hab´s damals gespielt und brauch kein Aufguss für den Preis.

    1
  4. HaLoFaN91 82105 XP Untouchable Star 1 | 06.07.2018 - 07:28 Uhr

    ich kann tatsächlich beide Seiten der vorhergehenden Diskussion nachvollziehen.
    mein erster Gedanke war auch,dass 60 ocken für ein Remake ganz schön dreist bzw. viel sind. die Entwickler hätten ja i.d.r. schon alles zur Hand.
    andererseits steckt da bestimmt einiges an Arbeit und Geld drin,so einen Titel auf aktuellen Grafik und technikstand zu bringen. da muss sicherlich mehr als nur ein Haken anders gesetzt werden.
    bin also tatsächlich im Zwiespalt.
    gibt ja auch etliche Remake von Filmen,die halt jetzt mit Effekten aufgebohrt werden,teils neu gefilmt werden oder eben nur mit digitalen Audio und bildspuren überarbeitet werden. und deswegen zählt man da ja auch den vollen/normalen (kino-)Preis.🤔
    schwierig….

  5. XLegend WolfX 8010 XP Beginner Level 4 | 06.07.2018 - 13:43 Uhr

    Die haben 3 Jahre oder mehr dran gearbeitet haben den Wunsch der Fans erfüllt 60€ ist da zuviel.. Jedes Jahr aber CoD Mega Pack kaufen fur 110-130€ dafür kann man sich in den 3 Jahren kann man sich 6mal Resident evil Kaufen.. Traurig leute traurig…

    1

Hinterlasse eine Antwort