Resident Evil 3: Nemesis Remake: Video vergleicht alte und neue Charaktermodelle

Ein erstes Video zum Resident Evil 3: Nemesis Remake vergleicht die Charaktermodelle von Original und neuer Version.

Capcom hat gestern das Resident Evil 3: Nemesis Remake offiziell enthüllt und mit einem Trailer auch gleich den Release Termin im nächsten Jahr enthüllt.

Das originale Resident Evil 3: Nemesis erschien im Jahr 1999 für die PlayStation in Japan. Die Veröffentlichung ist also 20 Jahre her. In dieser Zeit hat sich in der Videospiellandschaft viel getan. Etwa bei der Grafik.

Die Unterschiede zum Originalspiel und dem Remake hat der YouTuber Cycu1 nun in einem ersten Grafikvergleich festgehalten. Im Video könnt ihr insbesondere einen Blick auf die Charaktere werfen und sehen, wie nah die Neuauflage am Original dran ist.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. JAG THE GEMINI 50620 XP Nachwuchsadmin 5+ | 12.12.2019 - 05:35 Uhr

    Der Vergleich zur Gammel PS1 Version ist zu hart…
    Manhätte eher ein Vergleich zur RE3 Dreamcast Version machen sollen.
    Denn dann sieht man das, wie Claire im RE2 Remake manche Chars zu sehr Abweichen vom Original imo

    0
  2. Homunculus 89950 XP Untouchable Star 4 | 12.12.2019 - 05:52 Uhr

    Ich bleib dabei, Carlos geht gar nicht. Das ist ein komplett neuer Charakter.

    Da wurde das Original aber noch krass verpixelt, damit es ja richtig schön hässlich aussieht. Selbst ohne das Weichzeichnen eines Röhrenfernsehers sieht dieses Spiel deutlich besser aus als da gezeigt – sellbst die PSX Version.

    0
  3. Dickschwein 30520 XP Bobby Car Bewunderer | 12.12.2019 - 07:34 Uhr

    Hatte die deutlicher in Erinnerung.. lustig war damals dieses zappeln der Charaktere

    0
  4. Artorias Hollow 11415 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 12.12.2019 - 12:24 Uhr

    Da finde ich sogar die pixel Jill von damals besser als die jetzt.
    Finde ist Mega schlecht getroffen

    0

Hinterlasse eine Antwort