Resident Evil 4 Remake: Entwicklung schreitet schon seit drei Jahren voran, laut Gerücht

Resident Evil 4 Remake ist bereits seit drei Jahren in der Entwicklung laut einem Gerücht.

Ein neues Gerücht, legt nahe, dass die Entwicklung von Resident Evil 4 Remake bereits vor mindestens drei Jahren begonnen hat.

Laut dem recht gut informierten Resident Evil-Franchise-Leaker AestheticGamer befindet sich die Neuauflage zu Teil 4 seit mindestens Ende 2018 in Entwicklung. Das behauptet er, während er darauf hinweist, dass Capcom die Remakes von Resident Evil 2 und 3, das noch unangekündigte Spiel Outrage, Resident Evil Village und sogar Resident Evil 9 alle zur gleichen Zeit in Entwicklung hatte.

Da die Remakes von Resident Evil 2 und 3 veröffentlicht wurden und der Start von Resident Evil Village unmittelbar bevorsteht,  hätte Capcom mindestens drei RE-Projekte noch in aktiver Entwicklung.

Was das Remake von Resident Evil 4 angeht, so haben frühere Leaks angedeutet, dass der Plan war, das Spiel im Jahr 2022 zu veröffentlichen. Allerdings gab es andere Berichte, die nahelegten, dass das Resident Evil 4 Remake-Entwicklungsteam von Capcoms M-Two zu Capcom Division 1 getauscht wurde. Anscheinend gab es Unstimmigkeiten über die Richtung, die das Horrorspiel einschlagen sollte, da M-Two ein eher originalgetreues Remake wollte und Capcom Division 1 größere Risiken eingehen wollte. Es wird vermutet, dass durch diesen Tausch das Erscheinungsdatum des Spiels auf mindestens 2023 verschoben wird.

Mit einem Reboot des Resident Evil-Films, Resident Evil Village und verschiedenen Netflix-Projekten, die alle für 2021 bestätigt wurden, gibt es eine Menge zu tun, um Fans der Survival-Horror-Franchise zu beschäftigen.

42 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DirtySwifty 14030 XP Leetspeak | 07.03.2021 - 14:15 Uhr

    Hätte mir natürlich eher ein RE: CV Remake gewünscht da es doch schon extrem in die Jahre gekommen ist aber bin trotzdem gespannt was aus einem RE4 Remake ausgeholt wird auch wenn ich es nicht also so stark empfinde wie es manche darstellen. Das RE2 und 3 Remake finde ich aber sehr gelungen und gut in die heutige Zeit übernommen.

    0
  2. Ghostyrix 65440 XP Romper Domper Stomper | 07.03.2021 - 14:16 Uhr

    Ich kann mich eigentlich gar nicht mehr so richtig daran erinnern, was in Res 4 überhaupt die Story war 😁

    Ob das Gerücht stimmt oder auch nicht, ist für mich erst mal nicht so wichtig. Wird man schon sehen, wenn es dazu eine Ankündigung gibt.

    0
    • DirtySwifty 14030 XP Leetspeak | 07.03.2021 - 14:20 Uhr

      Die Tochter des Presidenten wird entführt um ihr den Parasiten einzupflanzen um die US Regierung zu unterwandern und Leon S. Kennedy muss sie retten …Blub. RE4 hatte mit die schlimmste eskort Mission weil die immer in die fallen gelatscht ist und so ^^. Story kurz gefasst ^^

      1
      • Ghostyrix 65440 XP Romper Domper Stomper | 07.03.2021 - 14:39 Uhr

        Danke für die Zusammenfassung 😉

        Das ist entweder so lange her, dass ich mich nicht mal durch deine Hilfe daran erinnere oder ich hab das wirklich nie gezockt/angesehn.

        Ich muss das wohl mal googeln 😄

        0
  3. EdgarAllanFloh 27720 XP Nasenbohrer Level 4 | 07.03.2021 - 14:18 Uhr

    Auf der Nintendo Wii war das das beste Spiel überhaupt. Das Zielen über den Controller wie mit einer Waffe, das Nachladen durch das Schütteln des Controllers. So möchte ich das Spiel auch gerne in Erinnerung halten.

    0
  4. Robilein 417565 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 07.03.2021 - 14:23 Uhr

    Wenn es die gleiche Qualität wie das Resident Evil 2+3 Remake hat, dann nur her damit.

    0
  5. DaveVVave 58275 XP Nachwuchsadmin 8+ | 07.03.2021 - 14:29 Uhr

    RE4 sah schon damals auf dem Game Cub gut aus, war für mich damals das Highlight, weiß gar nicht wie oft ich das durchgezockt habe, ob alleine oder mit nem Kollege.
    Ich gehe mal stark davon aus, dass Outrage ein Multiplayer Spiel werden wird, so wie in der Art Operation Raccoon City.
    Egal was kommen wird, RE geht immer, hoffe der Film und besonders die Serie können begeistern 🤩😎😎🤩.

    0
  6. DrDrDevil 137325 XP Elite-at-Arms Silber | 07.03.2021 - 14:31 Uhr

    Resi4 wäre auch sehr geil, habe ich nie gespielt bzw gesehen 😀

    0
  7. OzeanSunny 162320 XP First Star Bronze | 07.03.2021 - 14:33 Uhr

    Resident Evil 4 ist eines meiner meist gespielten Games. Auf dem Cube auf der Xbox360 und auf der Wii mit dem Controller ( Tipp von mir es damit zu spielen, ist ne tolle Erfahrung). Ich würde ein Remaster auch wieder zocken aber wenn dann nur im Sale.

    0
  8. ConnyCrash 3360 XP Beginner Level 2 | 07.03.2021 - 14:37 Uhr

    kommt auch mal was Neues außer Remake und Remastered? Unglaublich, Next-Gen Konsolen, aber olle Kamellen auf den Markt werfen…Helau

    0
    • Robilein 417565 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 07.03.2021 - 14:40 Uhr

      Naja mit Resident Evil: Village erscheint ja ein neuer Ableger der Reihe. Ist ja nicht so das nur Remakes erscheinen.

      2
      • ConnyCrash 3360 XP Beginner Level 2 | 07.03.2021 - 14:42 Uhr

        Sorry Robilein, bin nicht so in der Materie RE, hab mich halt nur an Remake gestört!

        0
        • Robilein 417565 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 07.03.2021 - 14:46 Uhr

          Muss nicht automatisch schlecht sein. Mit sowas kann man Spiele einer ganz neuen Generation zugänglich machen. Und auch Fans der Originale wie ich freuen sich über den grafischen Sprung und die neuen Möglichkeiten, sowas nochmal zu erleben. Schau dir die Mafia Remakes an, oder die Ezio Trilogie von Assassin’s Creed. Das sind Beispiele für tolle Neuauflagen.

          Ich bin jedenfalls nicht abgeneigt und wenn es gut gemacht ist, hat sowas definitiv seine Daseinsberechtigung.

          2
          • ConnyCrash 3360 XP Beginner Level 2 | 07.03.2021 - 14:50 Uhr

            dem mag ich ja nicht widersprechen, aber Kühe immer wieder melken, wie Assassin, GTA, RE, Fallout, FIFA, das nervt. Dann kommt kein 100ster Teil raus, sondern ein Remake oder Remastered. Wo bleiben mal innovative neue Titel, angepasst an die Hardware der XSX?

            0
                • StoneBanks420 111755 XP Scorpio King Rang 1 | 07.03.2021 - 15:01 Uhr

                  Hab mich mit der Tatsache auch schon abgefunden das wir noch mindestens 2 Jahre warten müssen auf „echte“ Next Gen Spiele 😒

                  1
                  • ConnyCrash 3360 XP Beginner Level 2 | 07.03.2021 - 15:10 Uhr

                    ich auch, gibt ja schon 8k TVs, hat zwar kaum einer die Internetleitung dafür, aber egal, wir freuen uns dann halt in Zukunft auf 60FPS, wenn schon lange die PS8 und XboxXYZ draußen ist:-)

                    0
                    • StoneBanks420 111755 XP Scorpio King Rang 1 | 07.03.2021 - 16:53 Uhr

                      Solange immer wieder mal ein paar gute Spiele kommen, kann ich die Zeit bis das „echte“ Next Gen beginnt, locker warten 😉

                      Ich denke Halo Infinitie wird das erste dicke Brett werden, was auf uns zukommt 🤓

                      0
            • Robilein 417565 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 07.03.2021 - 15:58 Uhr

              Wir sind ja erst am Anfang der neuen Generation. Dennoch beeindrucken mich persönlich Games wie Assassin’s Creed Valhalla, Dirt 5, The Divisionen 2, Forza Horizon 4 und Gears 5 mit Next-Gen Patches. Ich für meinen Teil bin in der nächsten Generation angekommen. Die richtigen Kracher kommen noch, mache mir da keine Sorgen.

              0
          • Devilsgift 54910 XP Nachwuchsadmin 6+ | 07.03.2021 - 15:02 Uhr

            Vor allem können Remakes / Remaster erst mal den Weg frei machen für neue Teile, die Entwicklung eines AAA Spieles wird ja nicht billiger.

            1
            • Robilein 417565 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 07.03.2021 - 15:53 Uhr

              Ja eben, auch ein gutes Argument von dir. Wenn die Verkaufszahlen stimmen, dann ist die Entwicklung eines neuen Teils wahrscheinlicher.

              Ich bin eben ein Optimist und sehe alles positiv. Und auch hier überwiegen die Vorteile. Eine Bestätigung für meine Lebenseinstellung 😂👍

              1
    • Bearhug 0 XP Neuling | 07.03.2021 - 15:20 Uhr

      Ich mag keine Remasters, weil die nur ne besserer Grafik verpasst bekommen, aber die alte Technik behalten! Deswegen bin ich auch enttäuscht, dass die Mass Effect Legendary Edition nur ein Remaster sein wird! Mir graust es vor der veralteten Spieltechnik von ME1 und 2. Über ein Remake hätte ich sehr gefreut!

      1
      • ConnyCrash 3360 XP Beginner Level 2 | 07.03.2021 - 15:26 Uhr

        da bin ich bei dir. Eine Portierung von alten Titel auf Konsole, wie z.B. Monkey Island etc. finde ich total okay. Aber dieses ewige Kohle machen von abgelutschten Spielen nervt immens ab. Okay, muß ich ja nicht kaufen, nehmen aber irgendwann Platz im GP weg. Und die Blamage von sog. AAA-Titeln sieht man ja an Cyberkrank, GhostRecon Breakpoint, Fallout 76 tja, die Gamer-Szene leidet momentan ein wenig

        0

Hinterlasse eine Antwort