Resident Evil 5: Gold Edition

Resident Evil 5 Gold Edition im Test

Mit der Gold Edition von Resident Evil 5 bekommen Fans der Reihe neben Kostümen für Charaktere und dem neuen Modus Söldnertreffen auch zwei gänzlich neue Kapitel. Wir haben für euch In Albträumen verloren und Eine verzweifelte…

Mit der Gold Edition von Resident Evil 5 bekommen Fans der Reihe neben Kostümen für Charaktere und dem neuen Modus Söldnertreffen auch zwei gänzlich neue Kapitel. Wir haben für euch „In Albträumen verloren“ und „Eine verzweifelte Flucht“ durchgespielt und berichten in unserem Test, ob Shooter und Horrorfans wieder voll auf ihre Kosten kommen. Die Gold Edition von Resident Evil 5 ist ab sofort im Handel erhältlich. Wer das Hauptspiel bereits besitzt, kann sich die Episoden entweder einzeln für je 400 Microsoft Points herunterladen oder für 960 Points im Untold Stories Bundle, in dem zusätzlich noch die Outfit Pakete 1 und 2 enthalten sind.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. eXc DirtySecret | 17. März 2010 um 16:46 Uhr |

    Mich hat die Steuerung schon in dr Demo angepisst. xDD




    0
  2. DonTino90 | 0 XP 17. März 2010 um 21:48 Uhr |

    mich hatte die steuerung auch angekotzt in der demo, aber als ich das spiel dann hatte fand ich es nur geil, super spiel echt!




    0
  3. Cycrustheone | 0 XP 18. März 2010 um 4:45 Uhr |

    naja bin wenn dann nur auf die zusatzinhalte neugierig abrr sonst hab ich das teil jas chon durch und es ist einfach kein Resi mehr..




    0

Hinterlasse eine Antwort