Resident Evil 5: Release Termin zum HD-Remake

Resident Evil 5 erscheint als HD-Remake für Xbox One. Nun tauchte der Release Termin zum Spiel auf.

Laut den offiziellen Angaben im Xbox Games Store erscheint Resident Evil 5 am 28. Juni 2016. Das Spiel wird eine Größe von 15,98 GB haben und steht ab sofort für 19,99 Euro zur Vorbestellung bereit.

Spielbeschreibung: Einer der beliebtesten Titel aus der Resident Evil-Reihe kommt in vollen 1080p HD und mit höherer Framerate auf die Xbox One. Dieser vollgepackte Release bietet die Modi „Einzelspieler“ und „Koop“ sowie eine dramatische Story. Außerdem beinhaltet alle bislang veröffentlichten herunterladbaren Inhalte („In Albträumen verloren“ und Story-Erweiterungen zu „Eine verzweifelte Flucht“, Versus-Modus, zusätzliche Figuren und 4 Kostüme) sowie den zuvor PC-exklusiven Modus „Keine Gnade“, den neuen Modus „Die vereinten Söldner“, der die bei Fans beliebten Modi „Die Söldner“ und „Das Söldnertreffen“ vereint und somit einen noch intensiveren Ansatz bietet.

Release Termin zum HD-Remake

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. sepiah37 8255 XP Beginner Level 4 | 31.05.2016 - 07:15 Uhr

    ich fand das damals gar nicht so gut als es rauskam, ich verstehe den grund fürs remake nicht – freut aber bestimmt einige

    0
    • Sibdrasil 4455 XP Beginner Level 2 | 31.05.2016 - 08:02 Uhr

      Der Hauptpunkt liegt dort am Coop, der das Spiel ausmacht. Auch ein Grund, warum ich es holen werden. Zumal die Steuerung angenehmer ist als im 6er^^

      0
  2. AlyBubsen 340 XP Neuling | 31.05.2016 - 09:10 Uhr

    Ich hoffe der Splitscreen ist bei der Fassung nun wirklich ein normal geteilter screen und nicht wieder diese winzigen Ausschnitte.

    0
    • Sibdrasil 4455 XP Beginner Level 2 | 31.05.2016 - 09:18 Uhr

      In Resi 5 war der Screen komplett geteilt, sodass jeder 50% des Bildschirmes hatte. War ja nur bei Resi 6 so, dass jeder nur so einen kleinen Teil hatte und der Rest nicht genutzt wurde^^

      0
        • Sibdrasil 4455 XP Beginner Level 2 | 31.05.2016 - 09:59 Uhr

          War das auf der 360 ernsthaft nur ein kleiner Bildschirm? Auf der PS3 betraf das nur Teil 6, Teil 5 von der Aufteilung war wie Borderlands, den kompletten Bildschirm genutzt :-/

          0
          • SirShooterman 0 XP Neuling | 31.05.2016 - 10:40 Uhr

            Nein, Resident Evil 5 hatte immer schon einen 50/50 Splitscreen. Habe es erst mit meiner Freundin gespielt, da gab es keine schwarzen Ränder oder ähnliches. Vor 2 Jahren hat sogar mein Kollege festgestellt, dass es da Unterschiede zwischen PS3 und XBOX-version gab, denn dort hatte man sinnlos kleinere Bildschirme. Habe das Spiel lamg genug gespielt, um das zu wissen. Erst in der 6 wurde dann der Splitscreen konsolenübergreifend sche*** gemacht

            0
          • SirShooterman 0 XP Neuling | 31.05.2016 - 10:42 Uhr

            Nochmal als Anmerkung, ich meinte, ich habe es vor kurzem erst mit meiner Freundin gespielt. Und davor monatelang, wenn nicht sogar jahrelang mit 3 Kumpels gezockt.

            0

Hinterlasse eine Antwort