Resident Evil 8: Gerücht: Entfernt sich thematisch erheblich von der Hauptreihe und erscheint 2021 als Cross-Gen

Neuen Gerüchten nach entfernt sich Resident Evil 8 thematisch erheblich von der Hauptreihe und wird 2021 als Cross-Gen erscheinen.

Der Resident Evil Leaker Dusk Golem will neue Informationen zum bisher nicht angekündigten Resident Evil 8 haben. Laut diesen Gerüchten erscheint das First-Person-Spiel im Jahr 2021 sowohl für die aktuelle als auch die kommende Generation von Konsolen.

Weiter heißt es, dass man sich in Resident Evil 8 thematisch erheblich von der Hauptreihe entfernen wird. Zu den neuen Gameplay-Mechaniken sollen Themen wie Wahnsinn, Halluzinationen, Okkultismus und mehr zählen.

Die Quelle von Dusk Golem könnte ein interner Spieletester oder ähnliches sein, denn angeblich habe er auch Spielszenen erhalten. Die zeigten angeblich ein Dorf mit mehreren Wegen, die zu einer Burg führen. Auf dem Weg dorthin wurde der Protagonist von Biest-Menschen, Zombies mit Rüstung und Schwertern sowie einer Hexe die ständig lacht, angegriffen.

Wie immer der Hinweis, dass es sich hier um nicht nachprüfbare Gerüchte handelt und der Leaker offenbar auch nicht immer mit seinen Vorhersagen recht hatte.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ab1311 51875 XP Nachwuchsadmin 5+ | 06.04.2020 - 13:45 Uhr

    Habe nichts gegen eine thematische Abweichung solange es vom Gameplay in richtung RE4 oder a la Tomb Raider-Trilogie geht 😉 Etwas carafting hier und da, verbessern der Waffen und Fähigkeiten etc, da kann die story auch komplett abgedreht sein oder am Thema vorbei gehen, macht mir nix, hauptsache es macht fun.

    0
  2. de Maja 106855 XP Hardcore User | 06.04.2020 - 18:26 Uhr

    Also wird Resi jetzt eher ne Art Silent Hill oder Cthullu wenn man die Beschreibung so liest, schon komisch wie sich manche Serien von ihren Ursprung entfernen.

    0
  3. Atryox 3460 XP Beginner Level 2 | 07.04.2020 - 13:44 Uhr

    Bin gespannt – ich hoffe der neue Teil geht wieder in die Richtung RE 2 & 3!

    0

Hinterlasse eine Antwort