Resident Evil TV-Serie: Drehbeginn offenbar für Juni 2020 geplant

Der Drehbeginn für die Resident Evil TV-Serie ist offenbar für Juni 2020 geplant.

Die Umsetzung einer TV-Serie basierend auf dem Resident Evil Franchise soll offenbar in diesem Jahr beginnen. Bereits Anfang 2019 wurde berichtet, dass der Streaming-Anbieter Netflix an einer Serie arbeite.

Wie die Fanseite Redanian Intelligence erfahren haben will, soll die Serie acht Folgen mit jeweils 60 Minuten Länge umfassen, was einer gängigen Staffel einer Netflix-Serie entspricht.

Der Drehbeginn der Resident Evil TV-Serie, die von der deutschen Produktionsgesellschaft Constantin umgesetzt wird, soll im Juni 2020 beginnen. Die Vorproduktion läuft mit April bereits zwei Monate zuvor an. Der Drehort soll Südafrika sein.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Feindsender 16165 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.02.2020 - 23:27 Uhr

    ob es da um das Urosborus geht? T-Virus oder doch die Las Plagas das G-Virus C-Virus hmm..über den T-Abyss virus könnte man noch einiges erzählen egal schlussendlich basieren ja fast alle auf den Progeniter virus.

    Oder es wird wieder ordentlich geballert wuuuhuuu!

    0

Hinterlasse eine Antwort