Resident Evil Village: Alle Hauptbosse enthüllt

In Resident Evil Village wurden alle Schurken enthüllt.

Am 7. Mai 2021 erscheint Resident Evil Village. In der Vergangenheit gab es genügend Informationen zu Lady Dimitrescu, doch sie wird nur einer von vier Hauptbossen sein, die Mutter Miranda im Spiel dienen.

Art Director Tomonori Takano gibt Einblicke in alle Schurken, die im Spiel als Endgegner auftauchen werden und welche Inspirationen dahinter stecken.

„Die Kreaturen und Charaktere des Dorfes wurden vom klassischen Gothic Horror inspiriert. Lady Dimitrescu wurde von Vampiren inspiriert, während andere Charaktere auf Werwölfen, Wassermännern und Geistern basieren.“

Karl Heisenberg und Heisenbergs Fabrik

Karl Heisenberg ist in mehreren Trailern zu sehen. Er ist ein Ingenieur, der in der Fabrik seiner Familie lebt. Mit einer Hand trägt Heisenberg einen riesigen Eisenhammer, während er in der anderen Hand lässig eine Zigarre hält. Mit Sonnenbrille, Hut und Lederjacke wirkt Heisenberg für jemanden in einem abgelegenen osteuropäischen Dorf ziemlich extravagant. Takano sagt, dass sein Aussehen wie bei Lady Dimitrescu von der Mode der 1960er Jahre inspiriert wurde.

Um den Akt des Tötens in ein Spiel zu verwandeln, gibt die Foltersitzung von Heisenberg, die zu Beginn des Spiels stattfindet, ein gutes Beispiel dafür, wozu dieser Charakter fähig ist. Nachdem ich seine Spiele während meines Hands-on nur knapp überlebt habe, lässt mich allein der Gedanke daran, was mich in Heisenbergs Fabrik erwarten könnte, erschaudern.

Im Vergleich zu anderen Bereichen des Dorfes scheint die Fabrik auf der Höhe der Zeit zu sein und verfügt über moderne Einrichtungen. Ein weiterer Aspekt, der die Fabrik auszeichnet, ist die Tatsache, dass sie nicht mit Schnee bedeckt ist. Die Fabrik befindet sich am nordöstlichen Rand der Karte, vielleicht auf einer niedrigeren Höhe.

Salvatore Moreau und Moreau’s Reservoir

Das Design von Salvatore Moreau wurde von Wassermännern aus dem Gothic Horror inspiriert. Im Vergleich zu den anderen humanoiden Lords sieht Moreau eher wie eine typische Resident Evil-Kreatur aus. Moreau verbirgt den größten Teil seiner Erscheinung mit einer langen Robe. Der Charakter hatte einen kurzen Auftritt während meiner Zeit im Spiel, als er in einer Szene ins Bild watschelte, in der Protagonist Ethan den vier Lords ausgeliefert ist.

„Wir haben Moreau mit dem Konzept entworfen, den abstoßendsten Charakter der Welt zu erschaffen“, sagt Takano.

Moreau lebt an einem Stausee in der Nähe eines verfallenen Fischerdorfes. Auf der Karte des Spiels sind in der Nähe zwei Windmühlen zu sehen, von denen eine auf dem Bild oben zu sehen ist. Die Windmühle verfügt über eine Leiter, was darauf hindeutet, dass die Spieler in der Lage sein könnten, den ganzen Weg hinaufzuklettern.

Die Spielkarte zeigt auch eine Illustration eines riesigen, walähnlichen Monsters im Stausee, das auch im neuesten Trailer kurz zu sehen ist. Takano erwähnt, dass der See, den er auf seiner Forschungsreise nach Osteuropa gesehen hat, gefroren war, aber das Team hat sich letztendlich dagegen entschieden, einen gefrorenen See in das Spiel einzubauen, da es für die Kreaturen der Gegend schwer wäre, unter solchen Bedingungen zu überleben.

Donna Beneviento und das Haus Beneviento

Donna Beneviento bedient eine Marionette namens Angie. In Trauerschwarz gekleidet und mit verdecktem Gesicht, bleibt alles an Donna ein Rätsel. Eine weitere Frage, die offen bleibt, ist, inwieweit Angie lebendig ist. Director Morimasa Sato sagt, dass er, als er das Spiel seinen Capcom-Kollegen in den Vereinigten Staaten vorstellte, überrascht war, als er erfuhr, dass viele Leute das Duo als das furchterregendste aller Lords empfanden.

„In den Vereinigten Staaten waren die Reaktionen der Leute auf die Puppe ziemlich heftig“, sagt Sato. „Das hat mich natürlich gefreut, aber als Japaner hat es mich überrascht, dass sie die Puppe so gruselig fanden.“

Tomonori Takano sagt, dass das Team für Angies Design etwas suchte, von dem sie hofften, dass es eine sofortige Wirkung haben würde, anstatt einfach nur furchteinflößend zu sein, aber er ist auch froh, dass die Reaktionen so ausgefallen sind. Donna und Angie leben im Haus Beneviento, das am Rande des Dorfes liegt. Es kommen nie Besucher vorbei. Morimasa Sato hat angedeutet, dass das Haus Beneviento in vielerlei Hinsicht eine Weiterentwicklung der Horrorelemente ist, die er in Resident Evil 7 verwendet hat.

Resident Evil Village erscheint am 7. Mai 2021 für für Xbox Series X/S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4 sowie Google Stadia.

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Markus79 27620 XP Nasenbohrer Level 4 | 26.04.2021 - 09:52 Uhr

    Werde ich mir nicht durchlese… Will es spätestens ab 07. Mai selber erkunden. Zu viele Spoiler verderben mir die Vorfreude.

    1

Hinterlasse eine Antwort