Resident Evil Village: Auflösung im Vergleich zwischen Xbox Series X und PlayStation 5

Capcom hat Informationen zur Auflösung von Resident Evil Village für Xbox Series X|S, Xbox One X, PlayStation 5 und mehr veröffentlicht.

Resident Evil Village erscheint am 7. Mai 2021 und kann im Microsoft Store bereits vorbestellt werden. Wer möchte kann sich das Komplettpaket für 89,99 Euro sichern und erhält Resident Evil Village + Resident Evil 7 zusammen. Fans greifen dann aber wohl eher zur Deluxe-Edition für 79,99 Euro.

Egal für welche Version ihr euch entscheidet und egal, ob ihr euer Spiel für die Xbox One oder die Xbox Series X|S kauft, ihr könnt es dank Smart Delivery immer auf beiden Systemen spielen und eure Speicherstände werden ebenfalls immer auf dem neuesten Stand gehalten. Ein Service, den man mittlerweile vielleicht ein bisschen mehr zu schätzen weiß.

Doch damit nicht genug, denn Capcom hat verkündet, dass die Next-Gen-Konsolen das neue Horrorspiel in 4K mit 60 FPS und HDR darstellen werden. Wer dazu Raytracing aktiviert, muss mit ein paar Framerate weniger klarkommen und so gibt Capcom an, dass Resident Evil Village mit 4K, 45 FPS, HDR und Raytracing laufen wird. Dies gilt für die Xbox Series X und die PlayStation 5 gleichermaßen.

Die Xbox Series S, der kleine schnuckelige Sonderfall, kommt auf 1440p mit 45 FPS und HDR oder aber bei eingeschaltetem Raytracing auf 1440p, 30 FPS mit HDR.

Die Xbox One X bietet 1080p mit 60 FPS oder aber im Qualitätsmodus 4K mit 30 FPS.

Die komplette Lösung im Auflösungs-Nirvana könnt ihr euch hier anschauen:

77 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xXCickXx 25270 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.04.2021 - 10:53 Uhr

    Die Engine scheint gut zu skalieren.
    Bin gespannt wie sie mit weitläufigen Außenarealen klar kommt.
    Liest sich aber gut bis jetzt, freu mich drauf.

    0
  2. shdw 909 45015 XP Hooligan Treter | 16.04.2021 - 10:55 Uhr

    Ey, ich will mitreden. Ich brauche dafür aber noch den passenden TV 🙃

    0
  3. Dr Gnifzenroe 134545 XP Elite-at-Arms Silber | 16.04.2021 - 11:01 Uhr

    Sehr gute Optionsvielfalt. 45FPS bei 4K mit Raytracing dürfte doch locker reichen.

    0
  4. Omag Croft 5895 XP Beginner Level 3 | 16.04.2021 - 11:06 Uhr

    Endlich ein neues Spiel das in 4k mit 60FPS läuft!
    Nehme aber gerne auch die 4k in Kombination mit 45FPS und Raytracing in Kauf. 🙂

    0
  5. McLustig 145650 XP Master-at-Arms Gold | 16.04.2021 - 11:08 Uhr

    Da bin ich auf die DF Analyse gespannt. 45 FPS könnte soweit ich weiß dazu führen, dass Screen Tearing auftritt wegen dem ungeraden frame pacing. Aber was weiß ich schon, wird man ja alles sehen. Wenn 45 gut funktionieren, warum nicht, ist ja etwas besser als 30 🙂

    0
    • Multikultilero 1240 XP Beginner Level 1 | 16.04.2021 - 12:51 Uhr

      Viele Neue TV’s aus 2019/2020/2021 können mittlerweile VRR anwenden und dann kommt es so Smooth rüber wie native 60 FPS ☝️

      Dann tritt auch kein Tearing auf 😉

      0
  6. Maxolomeus 17900 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 16.04.2021 - 11:20 Uhr

    Ich muss mir au jeden Fall dann auch mal detaillierte Aufnahme zum Raytracing-Modus anschauen. Die Tabelle sieht echt gut aus!

    0
  7. 2run 15555 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.04.2021 - 11:30 Uhr

    Die series schafft mindestens bessere auflösung. Ansonsten gibt es ja noch VRR 😎

    0
  8. ozeanmartin 25320 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.04.2021 - 11:54 Uhr

    mann bin ich froh,damals von der one zur one x gewechselt zu haben,900p bei 30 fps,bah!geile sache das die die one x noch unterstützen,teilweise!danke capcom!

    0

Hinterlasse eine Antwort