Resident Evil Village: Auflösung im Vergleich zwischen Xbox Series X und PlayStation 5

Capcom hat Informationen zur Auflösung von Resident Evil Village für Xbox Series X|S, Xbox One X, PlayStation 5 und mehr veröffentlicht.

Resident Evil Village erscheint am 7. Mai 2021 und kann im Microsoft Store bereits vorbestellt werden. Wer möchte kann sich das Komplettpaket für 89,99 Euro sichern und erhält Resident Evil Village + Resident Evil 7 zusammen. Fans greifen dann aber wohl eher zur Deluxe-Edition für 79,99 Euro.

Egal für welche Version ihr euch entscheidet und egal, ob ihr euer Spiel für die Xbox One oder die Xbox Series X|S kauft, ihr könnt es dank Smart Delivery immer auf beiden Systemen spielen und eure Speicherstände werden ebenfalls immer auf dem neuesten Stand gehalten. Ein Service, den man mittlerweile vielleicht ein bisschen mehr zu schätzen weiß.

Doch damit nicht genug, denn Capcom hat verkündet, dass die Next-Gen-Konsolen das neue Horrorspiel in 4K mit 60 FPS und HDR darstellen werden. Wer dazu Raytracing aktiviert, muss mit ein paar Framerate weniger klarkommen und so gibt Capcom an, dass Resident Evil Village mit 4K, 45 FPS, HDR und Raytracing laufen wird. Dies gilt für die Xbox Series X und die PlayStation 5 gleichermaßen.

Die Xbox Series S, der kleine schnuckelige Sonderfall, kommt auf 1440p mit 45 FPS und HDR oder aber bei eingeschaltetem Raytracing auf 1440p, 30 FPS mit HDR.

Die Xbox One X bietet 1080p mit 60 FPS oder aber im Qualitätsmodus 4K mit 30 FPS.

Die komplette Lösung im Auflösungs-Nirvana könnt ihr euch hier anschauen:

77 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Der Edu 1690 XP Beginner Level 1 | 16.04.2021 - 14:05 Uhr

    „…dass Resident Evil Village mit 4K, 45 FPS, HDR und Raytracing laufen wird.“

    Ich finde das für einen sehr guten Kompromis. Zudem interessiert mich wie Umfangreich Raytracing in RE 8 laufen wird.

    Ein gutes Beispiel ist das Spiel Control. Ich spielte das Spiel auf der Series X.
    Wollte unbedingt auf RayTracing nicht verzichten, aber in 4k und 30fps war das Spielgeschehen so unbefriedigend, so dass ich ein Kompromis in 1440p mit RayTracing gefunden habe. Das Spiel läuft in 1440p und RayTracing gefühlt mit 40fps und fühlt sich smoother an, als in 4k mit RayTracing bei 30fps an.

    0
  2. Shyntaru 2200 XP Beginner Level 1 | 16.04.2021 - 14:26 Uhr

    RE werde ich vorerst noch nicht kaufen und es evtl nachholen, sobald die neue VR Brille da ist und ich danach die Gold Edition komplett am Stück zocken kann. So ein Spiel in VR mit Kopfhörern ist halt ne echt klasse Geschichte.

    1
    • zxz eXoDuS zxz 30295 XP Bobby Car Bewunderer | 16.04.2021 - 19:49 Uhr

      Alter da brauchst du aber Nerven. 🤣🤣.
      Da bin ich raus.
      Schaue da lieber den anderen in Streams oder so zu. 😂

      0
      • Shyntaru 2200 XP Beginner Level 1 | 17.04.2021 - 15:26 Uhr

        Glaube mir, ich schreie wie ein kleines Mädchen, aber dennoch, das ist es wert 😂

        1
        • zxz eXoDuS zxz 30295 XP Bobby Car Bewunderer | 17.04.2021 - 19:01 Uhr

          Müssen mal Synchro Screamen 😱😱🤣🤣.
          Ich sehe da lieber den anderen zu. Und denke mir nur dabei wie gibts dass das die nicht so reagieren wie ich 🥺🧟🧟‍♂️🧟‍♀️😜

          0
  3. Ghostyrix 77720 XP Tastenakrobat Level 4 | 16.04.2021 - 15:06 Uhr

    Das hört sich für jede Konsole sehr gut an 🙂

    Ich freu mich schon darauf, dass dann auch wirklich in Streams zu sehen.

    0
  4. juicebrother 102320 XP Profi User | 16.04.2021 - 15:26 Uhr

    Ich persönlich werd mich stets für frames, statt RT entscheiden. Wenn wir dann mit der Series XL alles haben können (4K60fps & RT), umso besser 😙

    0
  5. buimui 11815 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.04.2021 - 15:28 Uhr

    Gerade bei der Series S liest sich das super. Wenn sich die Entwickler ein bisschen Mühe geben wird diese auch nicht abgehängt.

    0
  6. LW234 33165 XP Bobby Car Schüler | 16.04.2021 - 16:43 Uhr

    Das hört sich ja wirklich gut an. Habe jetzt bald genug Punkte zusammen um das Game vor zu bestellen.😁

    0
      • Hey Iceman 196045 XP Grub Killer Master | 16.04.2021 - 17:59 Uhr

        Nein denn das kostet zusätlich Geld und Zeit.Bei der SX wäre betimmt noch etwas mehr möglich gewesen aber wegen ein paar Fps mehr hätte sich der eitaufwand wohl nicht gelohnt.

        0
    • Kitomy 14050 XP Leetspeak | 16.04.2021 - 18:14 Uhr

      Es muss Zeitnah der Zeitpunkt kommen wo die alten Konsolen wenn überhaupt nur notdürftig bedient werden.
      Es muss da irgendwann der Wechsel durchzogen sein.
      Den Aktuell Weg kann ich das aber verstehen weil einfach zu wenig Konsolen zu Verfügung stehen.

      0
      • David Wooderson 59680 XP Nachwuchsadmin 8+ | 16.04.2021 - 18:19 Uhr

        Der Zeitpunkt wird wohl erst in 2 Jahren sein. Wegen der großen Hardwarebasis der OldGen. Das Geld lässt doch niemand freiwillig links liegen.

        0
        • Hey Iceman 196045 XP Grub Killer Master | 16.04.2021 - 19:15 Uhr

          Wenn wir Pech haben noch länger wenn es mit der Knappheit so weitergeht 🙁
          Wenn man bedenkt, seit knapp 6 Monaten sind die NExt Gen auf dem MArkt und es ist immer noch schwer eine SX oder fast unmöglich ne PS5 zu bekommen.

          0
          • David Wooderson 59680 XP Nachwuchsadmin 8+ | 16.04.2021 - 19:26 Uhr

            Ja sieht so aus.
            Zieh dir das mal auf Lunge „gamestar Knappheit von PS5 & GPUs: Chip-Krise noch bis 2023“ bei YouTube 😐

            0
  7. NilZen 3080 XP Beginner Level 2 | 16.04.2021 - 17:55 Uhr

    Weiß nicht, ich gehe Lite zu denen die sich lieber 1080p, 60 fps und gewollte Grafik anstatt 4K, 60 fps und deutliche Grafik ein Einschnitte

    0
  8. Final18 27340 XP Nasenbohrer Level 3 | 16.04.2021 - 21:14 Uhr

    Entlich mal ein game das auch einen 45 fps Modus hat. Hab mich schon oft gewundert warum man nicht öfters 45 fps macht. Stabile 45 fps sehen oft besser aus als wenn die bildrate immer zwischen 50 und 60 fps rauf und runter geht. Werde bestimmt den Modus mit raytracing wählen auf der series x.

    1

Hinterlasse eine Antwort