Resident Evil Village: Erscheint angeblich wegen Hardware-Begrenzung nicht für aktuelle Konsolen

Technische Limitierungen sollen der Grund sein, warum Resident Evil Village nicht für Xbox One und PlayStation 4 erscheint.

Capcom kündigte vor wenigen Tagen Resident Evil Village für Xbox Series X, PlayStation 5 und PC an. Für aktuelle Konsolen wird der neuste Teil der Survival-Horrorspiel-Reihe demnach nicht erscheinen.

Offiziell hat der Entwickler keine Angaben gemacht, warum Besitzer von aktuellen Konsolen in die Röhre schauen. Der Insider Aesthetic Gamer aka Dusk Golem will jedoch den Grund wissen.

Dem Insider zufolge sei die Erkundung der Spielwelt ein großer Fokus von Resident Evil Village, mit dem die aktuellen Konsolen aber wohl ihre Probleme hätten. Xbox One und PlayStation 4 würden Abstriche bei einigen Szenen bedeuten. Deshalb habe man sich wohl dazu entschlossen, die aktuellen Konsolen zu überspringen, damit es keine Ladezeiten gibt und man die Grafik ohne Rücksicht und Limitierungen auf Next-Gen ausreizen kann.

„Da man sich mehr auf die Erkundung konzentriert, würde dies dazu führen, dass die Konsolenversionen der letzten Generation deutliche Probleme haben würden, und es hielt sie zurück, wie schön sie bestimmte Szenen machen könnten. Also beschlossen sie, die Konsolenversionen der letzten Generation fallen zu lassen, um das Spiel so zu gestalten, dass es überhaupt keinen Ladevorgang hat (nicht begrenzt durch die Hardware der letzten Generation), und die grafische Überholung weiter voranzutreiben, ohne dabei die Einschränkungen der Technologie der letzten Generation zu berücksichtigen.“

36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Merowinger 31900 XP Bobby Car Bewunderer | 16.06.2020 - 14:28 Uhr

    Das Spiel sah nun nicht so aus als könnte es nicht auch auf dieser Gen laufen, aber da versucht capcom wohl den einfachen Weg zu gehen und den Aufwand möglichst gering zu halten. Verständlich.

    5
  2. killer6370 31785 XP Bobby Car Bewunderer | 16.06.2020 - 14:48 Uhr

    Tja dann wirds halt nicht gekauft, ich hab eh keine zeit für ne neue konsole, hab noch zuviele games, und microsoft wird die one ja eh noch ne weile supporten, wer mein geld nicht will ist selbst schuld, zock ich halt nur was für die one kommt

    7
  3. OzeanSunny 120900 XP Man-at-Arms Bronze | 16.06.2020 - 14:50 Uhr

    Ist zwar schade und ärgerlich für die älteren Konsolen aber leider wird das kein Einzelfall sein. Limitierung als Grund zu nennen finde ich persönlich Lahm. Es gibt genug Games die zeigen was die X oder Pro noch können. Selbst ein Last of US 2 sieht auf der normalen Ps4 noch sehr gut aus. Capcom ist einfach nur faul und bequem

    8
    • Johnny2k 56555 XP Nachwuchsadmin 7+ | 16.06.2020 - 15:22 Uhr

      Naja wenn die meinen es sich leisten zu können auf einen Großteil der Käufer zu verzichten ..

      4
      • OzeanSunny 120900 XP Man-at-Arms Bronze | 16.06.2020 - 16:00 Uhr

        Ja finde ich auch. Aber die werden wohl ne Kalkulation gemacht haben. Oder haben Michael Pachter gefragt 😂😂😉😉

        2
  4. -SIC- 70680 XP Tastenakrobat Level 1 | 16.06.2020 - 15:32 Uhr

    Wenn es tatsächlich durch beispielsweise Gameplaymechaniken besser ist drauf zu verzichten oder es zu ressourcenintensiv wäre, dann ist das schon die richtige Entscheidung.

    Ein Spiel ist mehr als nur Auflösung und Grafik.
    Ich denke der Cut kommt in der nächsten Generation wesentlich schneller, als es in der jetzigen der Fall war.

    1
  5. Ash2X 187520 XP Battle Rifle God | 16.06.2020 - 15:56 Uhr

    Optisch war der Trailer wirklich kein Hammer, sagte aber gleichzeitig herzlich wenig über das Gameplay aus.
    RE7 war da deutlich beeindruckender.

    1
  6. Cratter13 24540 XP Nasenbohrer Level 2 | 16.06.2020 - 16:50 Uhr

    Kann ich nachvollziehen und find ich gut. Besser als wenn die Next Gen Versionen hinter ihren Möglichkeiten zurückbleiben würden.

    1
  7. discoleguan 0 XP Neuling | 16.06.2020 - 17:27 Uhr

    Zwingt mich als Fan der Serie dann doch zeitnah eine neue Konsole zu kaufen. Hatte gehofft, es auf der One X und dank Smart Delivery dann auch auf der Series X zocken zu können. Schadebanane!

    0

Hinterlasse eine Antwort