Resident Evil Village: Horror-Titel erscheint nun doch als Cross-Gen-Spiel laut Insider

Laut einem Insider wird Resident Evil Village neben Xbox Series X|S und PlayStation 5 auch für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen..

Als Capcom im Juni die Ankündigung von Resident Evil Village offiziell machte, wurde der Titel als reiner Next-Gen-Titel beworben. Spätere Berichte deuteten darauf hin, dass Capcom diese Entscheidung aufgrund der leistungsbedingten Vorteile der Xbox Series X und PlayStation 5 in Bezug auf eine höhere Gewichtung der Erkundungs-Elemente des Titels, getroffenen hatte. Nun scheint Capcom allerdings von diesem Plan abgewichen zu sein und eine Veröffentlichung des Horror-Titels für Xbox One und Playstation 4 in Planung zu sein.

Der bekannte und gut informierte Insider AestheticGamer aka Dusk Golem hat auf Twitter bekannt gegeben, dass er zu 100 % bestätigen kann, dass eine Cross-Gen-Veröffentlichung von Resident Evil Village bereist vor COVID-19 geplant gewesen sei und dies auch weiterhin der Fall sei. Die entsprechende Ankündigung seitens Capcom werde vermutlich in Kürze folgen. Das japanische Unternehmen plane weiter mit einem Startfenster in der ersten Hälfte des Jahres 2021.

Zuletzt war es auch AestheticGamer aka Dusk Golem der davon berichtete, dass die PlayStation 5-Version des Spiels sich mit einigen Problemen konfrontiert sehe und eine Art Stolperstein in der Entwicklung des Titels darstellen könnte.

Spätestens nach der 120-minütigen Präsentation von Resident Evil Village auf der Tokyo Game Show 2020 wird es einige neue Informationen geben. Eventuell auch bezüglich einer Cross-Gen-Veröffentlichung.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tiranon 41485 XP Hooligan Krauler | 23.09.2020 - 12:13 Uhr

    die können einfach die alten Konsolen (noch) nicht auslassen, was auch gut so ist !

    0
  2. KingOfKings1605 106040 XP Hardcore User | 23.09.2020 - 12:43 Uhr

    Wäre schon irgendwie cool, wenn es so kommen würde. Hätte allerdings auch noch gerne ein Remake zu Code: Veronica X für die aktuellen Konsolen gesehen.

    1
  3. Hey Iceman 76085 XP Tastenakrobat Level 3 | 23.09.2020 - 13:40 Uhr

    Die übersehen halt immer bei denn neuen Konsolen, das es dort noch wenig spiele gibt und man so mehr verkaufen könnte.So macht man wieder cross und holt sich von beiden Kuchen was ab.Worunter dann das erlebnis leiden kann da es nicht nur für Nextgen entwickelt und sie nicht voll ausreizen kann.

    0
  4. Gothza 20120 XP Nasenbohrer Level 1 | 23.09.2020 - 14:44 Uhr

    Ich dachte das geht garnicht weil sie dies und das einbauten wollten :0
    Naja wir werden sehen 😀

    0
  5. Dr Gnifzenroe 106865 XP Hardcore User | 23.09.2020 - 15:09 Uhr

    Hm, es hieß doch die Technik der alten Konsolen würden eine Umsetzung verhindern. Gibt bestimmte fette Ladezeiten ohne SSD.

    0

Hinterlasse eine Antwort