Resident Evil Village: Mehr als 4,5 Millionen mal ausgeliefert

Von Resident Evil Village wurden weltweit mittlerweile mehr 4,5 Millionen Einheiten an den Handel ausgeliefert und digital verkauft.

Capcom hat bekannt gegeben, dass von Resident Evil Village weltweit mittlerweile mehr 4,5 Millionen Einheiten ausgeliefert wurden.

Diese Zahl umfasst sowohl Lieferungen an den Einzelhandel als auch digitale Verkäufe. Bereits am 11. Mai verkündete Capcom, dass das Spiel 3 Millionen mal ausgeliefert wurde. Am 26. Mai folgte dann mit 4 Millionen Auslieferungen und digitalen Verkäufen der nächste große Meilenstein.

Während der E3 2021 gab das Unternehmen zudem bekannt, dass man an einem DLC arbeitet und es nähere Informationen dazu zu einem späteren Zeitpunkt geben wird.

Resident Evil Village erschien am 7. Mai 2021 für Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4, PC und Stadia.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Wh1teBunny 740 XP Neuling | 13.07.2021 - 09:30 Uhr

    Ich habe RE jetzt erst die Tage durchgespielt und finde es richtig gut. Die Story fand ich auch nicht schlecht, halt typische RE Kost. Ich finde es cool das wieder mehr Bezug zu den anderen Teilen gibt. Ich bin schon sehr gespannt was sie bei RE9 machen, da es ja Gerüchteweise schon länger in der Entwicklung ist.
    Für mich als RE4 Fan war RE8 auch starker Fanservice und das augenscheinliche Fantasy Setting ist auch cool

    0

Hinterlasse eine Antwort