Resident Evil Village: Monster-Design aus Film ohne Erlaubnis verwendet

Das Design eines Monsters aus Resident Evil Village soll unerlaubt aus einem Frankenstein-Film verwendet worden sein.

Capcom verwendet ohne Erlaubnis in Resident Evil Village ein Monster-Design aus einem Film.

Das behauptet zumindest der Regisseur Richard Raaphorst auf einem LinkedIn Profil.

Raaphorst führte 2013 bei dem Film Frankstein’s Army Regie. Aus diesem Film soll das Monster-Design unerlaubt entnommen worden sein bzw. wurde er als Urheber nicht genannt.

Die Ähnlichkeit ist auf den folgenden Bildern (danke an AllGamesDelta) nicht zu übersehen. Sowohl im Film als auch im Spiel trägt das Monster einen Propeller samt Motor als Kopf.

38 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 235960 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.05.2021 - 16:15 Uhr

    Ähm ja und? Ich wuste nicht das sowas durch das erstellen eines Filmes bereits geschützt ist. Vieleicht investiere ich in kurzfilme wenn die damit durchkommen 😉

    0
    • dancingdragon75 113730 XP Scorpio King Rang 2 | 10.05.2021 - 16:20 Uhr

      Filme sind doch auch urheberrechtlich geschützt..oder das Drehbuch.. das hat sich ja jemand ausgedacht..

      3
      • snickstick 235960 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.05.2021 - 17:51 Uhr

        Ja drehbuch und Texte uns so war mir klar aber das eine Figur auch direkt geschützt ist war mir nicht bewust. oder ist es eine Hauptfigur in dem Film gewesen?
        Ich stell mir grade vor wie die Leute von Evil Dead nach Aähnlichkeiten zu deren Zombis in jedem Zombifilm suchen 🙂 🙂 🙂

        0
        • Carnifex 18560 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 10.05.2021 - 22:29 Uhr

          Klar ist doch ein Kunstobjekt. Sollte eigentlich immer geschützt sein. Ich geb da dem Filmemacher Recht.

          Das ist ja ein besonderes Monster, auffällig und gut zu unterscheiden von anderen, zu mal die sich hier nicht mal.die Mühe gemacht haben ein wenig was zu ändern^^. Glaub Zombies oder Wölfe oder was weiß ich kann man gar nicht so schützen außer die Story dahinter.

          2
  2. Ghostyrix 87860 XP Untouchable Star 4 | 10.05.2021 - 16:22 Uhr

    Das sieht schon sehr ähnlich aus und könnte für Capcom teuer werden.

    0
    • Hey Iceman 216450 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 10.05.2021 - 17:25 Uhr

      Oder rauspatchen und dafür durch das Krümmelmonster ersetzen 😬

      0
  3. I Furianer I 2995 XP Beginner Level 2 | 10.05.2021 - 16:36 Uhr

    In den Concept arts steht auch als beschreibung das sie sich von frankenstein inspirieren lassen haben . wieder ein amerikaner der blut riecht . Ist nur ein design …in einem videospiel…verstehe nicht wieso es wegen so etwas ärger geben sollte ?

    2
  4. SolidBayer 8640 XP Beginner Level 4 | 10.05.2021 - 16:39 Uhr

    Das ist wohl ein neuer Trend, dass man jemanden verklagt der Erfolg hat, wenn man selbst nichts reißt. Vielleicht irre ich mich aber auch und diese Frankenstein Filme sind wirklich gut. Ich zumindest kenne diese Filme nicht.

    0
    • Karamuto 113010 XP Scorpio King Rang 2 | 10.05.2021 - 16:46 Uhr

      Ne die Universal Monster Filme sind schon seit Ewigkeiten nur noch Flops, die haben einfach keine Ahnung mehr wie die ihre Monster in Scene zu setzen haben.

      0
      • SofaGamer 2585 XP Beginner Level 2 | 10.05.2021 - 17:10 Uhr

        Frankenstein’s Army ist aber eigenständig von einem anderen Produktionsstudio und kein Universal Film, gehört damit auch nicht zum Dark Universe.
        Aber unabhängig von dem Film hier, Universe hat aber trotzdem nicht wirklich Ahnung wie sie mit ihren Monstern umgehen sollen 😉

        0
        • Karamuto 113010 XP Scorpio King Rang 2 | 10.05.2021 - 17:46 Uhr

          Hab nicht einmal mitbekommen das dieser Film hier raus kam, aber ist interessant das die mittlerweile einfach an andere die Lizenz gibt 😂

          0
          • SofaGamer 2585 XP Beginner Level 2 | 11.05.2021 - 08:57 Uhr

            Ich glaube da brauchst du keine Lizenz für um den Namen im Titel zu nutzen. Der Name Frankenstein ist ein Nachname in Deutschland, gibt eine Burg Frankenstein und auch einen Ort. In den 80gern hat man auch gerne japanische Godzilla/Kaiju-Filme in Deutschland mit Frankenstein im Titel vermarktet.

            0
            • Karamuto 113010 XP Scorpio King Rang 2 | 11.05.2021 - 09:14 Uhr

              Wenn man das Quellmaterial um Frankensteins Monster nutzt denke ich schon, dass man dafür eine Lizenz braucht. Wenn es einfach nur der Name ohne jegliche Ähnlichkeit ist stimme ich dir da voll zu.

              0
  5. Dr Gnifzenroe 141365 XP Master-at-Arms Bronze | 10.05.2021 - 16:45 Uhr

    Ich sehe das Monster zum ersten Mal. Unabhängig davon, dass es echt abgekupfert aussieht, finde ich das Design mit dem Propellerkopf lächerlich.

    1
  6. NXG 0neShot 46350 XP Hooligan Treter | 10.05.2021 - 16:49 Uhr

    Tja, das ist dumm gelaufen für Capcom würde ich sagen. Wird mit Sicherheit sehr teuer werden. Nicht dass ich es ihnen gönne, aber man sollte davon ausgehen, dass sie klüger sind!!

    0
  7. DrDrDevil 167965 XP First Star Onyx | 10.05.2021 - 17:27 Uhr

    Erst hatte ich echt Angst vor ihm, aber wenn man ihn erstmal kennen lernt, weiß man das er nur spielen möchte 🤪😂😂
    Hab das Spiel vorhin durchgespielt, hat extrem viel Spaß gemacht 🙂

    0
  8. MirkoMaik 29830 XP Nasenbohrer Level 4 | 10.05.2021 - 18:02 Uhr

    Schade daß es doch nicht so gut ist wie erhofft. Hoffe ihr habt mehr Spass als ich…

    0
  9. Robilein 448725 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 10.05.2021 - 18:59 Uhr

    Die Ähnlichkeit ist nicht zu übersehen. Ich weiß nicht wie es im Film mit Urheberrecht aussieht, aber eine Klage wäre denke ich schon berechtigt.

    0

Hinterlasse eine Antwort