Resident Evil Village: PlayStation 5 Version ist laut Insider eine große Hürde für die Entwickler

Resident Evil Village soll laut Franchise-Insider Dusk Golem ein Entwicklungs-Problem mit der PlayStation 5 Version haben.

Da immer mehr Spiele als generationsübergreifende Titel bestätigt werden, fragen sich viele, wie lange es noch dauern wird, bis die Entwickler beginnen, die kommende Hardware der nächsten Generation zu nutzen, um Spiele zu entwickeln, die ausschließlich für sie bestimmt sind.

Resident Evil Village ist eines der wenigen großen bevorstehenden Spiele, das nicht auch auf Plattformen der aktuellen Generation veröffentlicht wird, aber wenn man neuen Informationen Glauben schenken darf, könnte gerade diese Tatsache Schwierigkeiten bei der Entwicklung verursachen.

Ein bekannter Insider von Resident Evil, Dusk Golem (oder AestheticGamer), hat kürzlich auf Twitter erklärt, dass die PS5-Version von Resident Evil Village „Probleme bei der Entwicklung hat und Probleme verursacht“ und dass sich die PlayStation 5 als „eine tatsächliche Hürde“ für das Entwicklungsteam erweist.

In einem separaten Twitter-Thread erklärt Golem, dass Resident Evil Village als ein Nebenprojekt der Serie begann, aber nach unglaublich positiver Aufnahme intern und von Testern als RE8 wiederverwendet wurde. Ursprünglich war das Spiel als generationsübergreifender Titel geplant und sollte im Januar 2021 auf den Markt kommen.

Tatsächlich erwähnt Golem, dass Resident Evil Village selbst technisch auf aktueller Hardware spielbar ist, und Spieltests unter den Resident Evil Ambassadors wurden oft auf einer PS4 Pro durchgeführt, was auch in früheren Veröffentlichungen von Zeit zu Zeit erwähnt wurde.

Die schnellen Ladezeiten, die durch die SSDs der Konsolen der nächsten Generation ermöglicht werden, sind etwas, das Capcom begeistert hat, und da sie dies zu ihrem Vorteil nutzen wollten, beschlossen die Entwickler, die PS4- und Xbox One-Versionen fallen zu lassen und sich stattdessen auf ihre Nachfolger zu konzentrieren, so der Insider.

Capcom hat angeblich mit besseren Schatten, verbesserten Charaktermodellen und Ähnlichem mehr erreichen können. Vor allem aber hatte das Entwicklungsteam ursprünglich Ideen für Realitätsverzerrungen und Halluzinationen im Zusammenhang mit der Spielmechanik, auf die es aufgrund der Zurückhaltung durch Konsolen der aktuellen Generation verzichten musste, auf die es sich nun aber wieder konzentriert hat.

Dusk Golem fügt jedoch später hinzu, dass die PS5-Version des Spiels Capcom eine Menge Probleme bereitet, obwohl die Verbesserungen der nächsten Generation, die sie versucht haben, einzubauen, mit dem PC- und auf der Xbox Series X/S des Spiels gut funktioniert haben. Infolgedessen haben sie sich gefragt, ob sie einige der visuellen Verbesserungen und Funktionen, an denen sie gearbeitet haben, abschwächen sollten, oder ob sie das Spiel sogar als generationsübergreifender Titel herausbringen sollten, damit es für mehr Spieler verfügbar ist und sich vielleicht besser verkauft. Der Insider gibt sogar an, dass sie Fragebögen an Tester verteilt haben, in denen gefragt wurde, ob das Spiel auf Hardware der nächsten Generation ausgerichtet oder ein generationsübergreifender Titel sein sollte.

Es ist nicht das erste Mal, dass Dusk Golem das Entwicklungsteam von Resident Evil Village auf Probleme mit der PS5-Hardware hinweist. Zuvor zitierte er das Spiel als Beispiel und erklärte, er habe gehört, dass die PS5 dazu neigt, mit der 4K-Visualisierung zu kämpfen.

Wie bei allen ungeprüften Insider-Informationen ist dies natürlich mit Vorsicht zu genießen, obwohl es erwähnenswert ist, dass die Erfolgsbilanz von Dusk Golem, insbesondere bei allen Dingen, die Resident Evil betreffen, im Allgemeinen solide ist.

Resident Evil Village befindet sich in der Entwicklung für PS5, Xbox Series X und PC und hat derzeit ein vages Startfenster für 2021. Während der Tokio Game Show 2020 sollen weitere Neuigkeitenzum Spiel zu sehen sein.

53 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ibims 10055 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.09.2020 - 12:03 Uhr

    Hat er das nicht schonmal gesagt und danach wurde es dementiert?
    Oder verwechselt ich da was?

    6
    • Ranzeweih 57205 XP Nachwuchsadmin 7+ | 19.09.2020 - 12:06 Uhr

      Das selbe wollte ich eben auch schreiben… Hab das auch so in Erinnerung.

      2
    • Rapza624 76900 XP Tastenakrobat Level 3 | 19.09.2020 - 12:06 Uhr

      Ich hatte das auch so im Kopf. Zumindest, dass er über Entwicklungsprobleme bei der PS5 gesprochen hat, dann aber zugegeben hat, dass er das nur gemacht hat, um die negative Berichterstattung zur Xbox ein wenig auszugleichen …
      Aber vielleicht irren wir uns ja auch beide ^^

      2
  2. OzeanSunny 123340 XP Man-at-Arms Silber | 19.09.2020 - 12:05 Uhr

    Ich bin auf das Endprodukt gespannt. Mal schauen ob die Ps5 die Series X Version bremst. Da wie es scheint PlayStation bei denen als die Entwicklungsplattform dient.

    1
    • Rapza624 76900 XP Tastenakrobat Level 3 | 19.09.2020 - 12:08 Uhr

      Wie soll man sehen, ob eine Version die andere bremst? Beide Versionen werden ähnlich sein. Wenn man sie mit anderen aktuellen Spielen vergleicht (die leider ein wenig Mangelware sind) kann es technische Unterschiede geben, oder auch nicht. Man wird diese aber nicht ohne weiteres auf irgendetwas zurückführen können.

      1
      • OzeanSunny 123340 XP Man-at-Arms Silber | 19.09.2020 - 12:17 Uhr

        Wenn beide Versionen gleich aussehen dann bremst logischerweise die Ps5 Version die Series X Version. Da auf der Series X mehr möglich ist durch die Power der Konsole

        2
    • Merowinger 32400 XP Bobby Car Bewunderer | 19.09.2020 - 12:17 Uhr

      Die PC/ Xbox Fassung wird wohl die Leadplattform sein. Die laufen ja auch gut. Der Port auf PS5 macht Probleme. So verstehe ich das.

      2
    • 20Phoenix 4140 XP Beginner Level 2 | 19.09.2020 - 12:20 Uhr

      Ich auch.
      Will das nur nicht mehr erleben wie bei Resi3, dass man ne wesentlich höhere Auflösung für die XBOX wählt, dafür aber die Frames schlechter sind. BITTE NICHT, Frames über Pixel.

      0
  3. NdoppelUW 2600 XP Beginner Level 2 | 19.09.2020 - 12:07 Uhr

    Das wird noch ein Spaß mit der PS5. Jetzt bremst sie auch noch die XSX aus. Davon mal abgesehen freu ich mich tierisch auf das Spiel. Xbox nstürlich.

    6
    • ibims 10055 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.09.2020 - 12:34 Uhr

      Na ich werd das Spiel komplett ignorieren bisses vieleicht mal im grabbeltisxh oder gamepass ist.

      Allein schon die Aussagen beim erste Trailer damals „wir wollten es nicht als resident evil 8nankuendigenc aber“ vill“age so schreiben das selbst der dümmste von der 8 fast erschlagen wird.
      Und jetzt? Wars eugentlich n Nebenprodukt und hat n ganzes spiel draus gemacht?
      Das 2. RE on folge was das resident evil einfsch nur nschtraeglichbdrsufgeklatscht bekommt dit es sich besser verkauft?
      Danke, verzichte.
      Re7 war zwar kein schlechtes Spiel, aber die RE Zusätze so offensichtlich nachtraeglich eingefügt das es schon fast weh tat

      0
      • Vossi73 84130 XP Untouchable Star 2 | 19.09.2020 - 13:50 Uhr

        Bitte nicht böse sein aber verfasst du deine Texte eigentlich mit nem kaputten Display am Handy oder würfelst du deine Buchstaben? Viele deiner Posts muss man mehrere male lesen um zu verstehen was du schreiben möchtest 🙈 und das ist nicht böse gemeint ….
        Peace ✌🏻
        💚🎮💚

        0
        • ibims 10055 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.09.2020 - 14:36 Uhr

          Gibt 2 moeglichkeiten.
          Tagsüber mit zu dicken Finger auf zu kleinem Handy, abends mit ner defekten tastatur

          1
  4. Sonnendeck 23150 XP Nasenbohrer Level 2 | 19.09.2020 - 12:07 Uhr

    das ist so abgefahren Sony hat mit Microsoft die Stühle getauscht, anscheint hat Sony nicht mit den Entwicklern gesprochen also sie die PS geplant haben ……

    2
  5. Cratter13 24720 XP Nasenbohrer Level 2 | 19.09.2020 - 12:07 Uhr

    Naja ich kann es mir zwar nicht vorstellen, da die Series S ja schlechter als die PS5 ist und es auf ihr gut laufen soll. Keine Ahnung wo da die Probleme liegen sollen. Am Ende wird es doch noch CrossGen damit mehr Verkäufe erzielt werden 😀

    0
  6. WWF ATTITUDE 43045 XP Hooligan Schubser | 19.09.2020 - 12:08 Uhr

    Eines der ersten Spiele macht schon Probleme, sind ja dann echt rosige Aussichten für die Zukunft der nächsten Generation

    0
  7. mbs1392 10775 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.09.2020 - 12:09 Uhr

    Ja ist zurück gezogen worden, Er sagt das diese Aussage Monate alt währen und er sie zurück genommen hat!

    2
  8. mbs1392 10775 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.09.2020 - 12:11 Uhr

    Um erst gar keine Gerüchte aufkommen zu lassen und den aktuellen Spekulationen den Wind aus den Segeln zu nehmen, stellte „Dusk Golem“ seine Aussagen klar. Wie der Insider ausführte, sind seine Aussagen bezüglich „Resident Evil Village“ mehrere Monate alt und entsprechen somit nicht mehr dem aktuellen Stand der Dinge. Aufgrund der talentierten Entwickler, die für Capcom arbeiten, sowie der flexibel anpassbaren Engine sei damit zu rechnen, dass „Resident Evil Village“ zum Launch auch auf der PS5 perfekt läuft. Zitat.

    1
    • doT 48860 XP Hooligan Bezwinger | 19.09.2020 - 12:35 Uhr

      Das ließt sich wie die Stellungnahme zum alten tweet vor 1-2 Monaten

      2
      • herdabschneider 1420 XP Beginner Level 1 | 19.09.2020 - 12:48 Uhr

        AAAber wie ist das möglich??? Sein Tweet vom 12.09.2020 12:26Uhr erklärt doch eindeutig wie der Tweet vom 03.07.2020 19:38Uhr gemeint war und wenn man den Tweet vom 09.06.2016 09:12Uhr genauer durchleuchtet dann erklärt sich sein Kontroverses Statement vom 04.01.1996 03:56Uhr doch fast von selbst?!
        Ich hoffe wirklich das wir in Zukunft noch genauer auf dem laufenden über seine Tweets gehalten werden denn viele wollen noch zusätzliche Erklärungen zum Tweet vom 18.04.2006 07:44Uhr in dem er den Tweet vom 07.02.1986 05:08Uhr zwar retweetete aber bisher keine Stellungnahme brachte in dem er sagt warum der äußerst wichtige Tweet vom 02.09.2009 plötzlich nicht mehr in seinem Account aufzufinden war?!

        0
  9. Merowinger 32400 XP Bobby Car Bewunderer | 19.09.2020 - 12:12 Uhr

    Man kann davon ausgehen dass die Xbox Series X Version die technisch beste Konsolenfassung wird. Da mache ich mir überhaupt keine Sorgen.

    5

Hinterlasse eine Antwort