Resident Evil Village: Raytracing und dynamische 4K für Horrorspiel auf der PlayStation 5 bestätigt

Neue Informationen zu Resident Evil Village bestätigen eine dynamische Auflösung von 4K bei 60fps auf der PlayStation 5.

Nachdem seit der Ankündigung und ersten Inhalten einige Zeit vergangen ist, wurde auf der Playstation-Website von Resident Evil Village die Bestätigung für Raytracing sowie dynamisches 4K (im Kleingedruckten) auf der PlayStation 5 veröffentlicht.

Außerdem wird noch die Verbesserung der Ladezeiten durch die SSD erwähnt, der Titel könnte Gerüchten zufolge allerdings trotzdem auch noch auf den aktuellen Konsolen veröffentlicht werden. Für die Xbox Series X-Version wurden auf der PlayStation-Seite verständlicherweise keine Leistungsdaten zur Xbox Series X veröffentlicht. Allerdings ist ein ähnliches Leistungsniveau zu erwarten.

Resident Evil Village erscheint voraussichtlich 2021 für Xbox Series X|S, PlayStation 5 und PC.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • MeteorFlynn 24280 XP Nasenbohrer Level 2 | 03.11.2020 - 16:33 Uhr

      Eher schlechter, da Capcom gerne mal die Xbox Versionen hinten dran setzt.
      Meine Vermutung ist, dass die Series X wieder einen späteren Patch bekommt wo es dann besser läuft, ähnlich Resident Evil 2, 3 oder Devil may Cry.

      1
      • Hey Iceman 118265 XP Scorpio King Rang 4 | 03.11.2020 - 16:35 Uhr

        Naja die sysreme sind sich sehr ähnlich und durch die mehr Power sollte es mind gleich gut laufen.

        0
  1. Merowinger 41740 XP Hooligan Krauler | 03.11.2020 - 15:53 Uhr

    Auf der XSX dann doch wohl hoffentlich mit echtem 4K und besserem Raytracing. 🙂

    6
  2. McLustig 140410 XP Master-at-Arms Bronze | 03.11.2020 - 15:54 Uhr

    Mal sehen wie lange noch in jeder Ankündigung die super schnellen Ladezeiten von PS5 und Xbox Series hervorgehoben wird. Irgendwann sollte es ja mal in die Selbstverständlichkeit über gehen 🙂

    1
  3. Karamuto 62870 XP Romper Stomper | 03.11.2020 - 15:55 Uhr

    War da nicht das Gerücht im Raum das die PS5 Version Probleme bereitet? Scheinen es ja ob den Griff bekommen zu haben ist gut zu hören.

    Wenn nämlich nicht alle Versionen laufen können sie das Spiel nicht auf den Markt werfen. Bzw können sie schon aber so etwas tut man eigentlich nicht ohne das ein paar Scheine über den Tisch wandern.

    2
  4. David Wooderson 23460 XP Nasenbohrer Level 2 | 03.11.2020 - 15:55 Uhr

    „dynamisch“ klingt wie versucht etwas positiv auszudrücken was eigentlich nicht positiv ist.
    Kann also auch schwanken und wird nur hochgerechnet ?

    0
    • LokiDante 920 XP Neuling | 03.11.2020 - 15:58 Uhr

      Die Auflösung von Gears 5, selbst auf der Series X ist auch dynamisch (Quelle: letztes DF Video). Da ist überhaupt nichts verwerfliches oder negatives dran sondern hilft nur dabei die 60 FPS zu halten…

      3
      • David Wooderson 23460 XP Nasenbohrer Level 2 | 03.11.2020 - 16:04 Uhr

        Ja ich weiß.. danke dir ?
        Sind eben solch Kommunikationsmittel die ich nicht mag.
        Man lässt es dadurch besser klingen als es eigentlich im Kern ist.

        0
  5. DrDrDevil 103325 XP Elite User | 03.11.2020 - 15:59 Uhr

    Bin gespannt wie es wird.. die Next Gen ist spannend und zugleich zum Launch recht langweilig ?

    2
  6. Tiranon 44265 XP Hooligan Schubser | 03.11.2020 - 16:15 Uhr

    Jetzt freuen wir uns erstmal alle auf nächste Woche und dann irgendwann auf RE!

    1
  7. DocMorris 1960 XP Beginner Level 1 | 03.11.2020 - 17:07 Uhr

    Ehrlich gesagt, wird es wg dem Raytracing auf der series x genau so sein, wahrscheinlich mit ner etwas höheren minimum – Auflösung. Beispiel : Hab gerade eben ein Video von DF gesehen, wo es nochmal um das Upgrade für die sx von Gears5 geht. Gears 5 nutzt raytraced lighting, dynamische 4k,minimum 1080p.Damals wurde groß getönt, das die demo für gears 5 bereits mit nativen 4k,60fps und höheren Einstellungen als die insane-settings laufen würde, ohne intensives Einwirken der Entwickler. Kam mir damals schon spanisch vor. Die Einstellungen laufen auf den ultra-settings, es gibt zeitweise stuttering bei der framerate und die Auflösung ist zw full hd und 4k.Ich denke, an dynamische Auflösung in diesem Zusammenhang muss man sich gewöhnen.

    1
    • Xbox117 21480 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.11.2020 - 08:48 Uhr

      liegt am Raytracing. Ohne RT müsste 4k mit 60fps möglich sein. Deshlab hoffe ich darauf, dass es verschiedene Grafik Modi geben wird, die man dann selbst vergleichen kann und man nicht einen festen Grafikmodus vorgegeben bekommt.

      0

Hinterlasse eine Antwort