Resident Evil Village: Spiel laut Insider das Längste das mit RE Engine entwickelt wurde

Laut einem Insider ist Resident Evil Village das längste Spiel, das mit der RE Engine entwickelt wurde.

Mit der Diskussion über die Anhebung des Verkaufspreises für Next Gen-Videospiele, stellt so mancher heutzutage den Wert eines Spiels für sein Geld in Frage. Auch Capcom denkt über eine Preiserhöhung nach. Dieses Thema beschäftigte auch den Insider Dusk Golem, der für seine Leaks zu Spielen der Resident Evil-Reihe bekannt ist.

So antwortete er auf den Tweet eines besorgten Spielers der mit Ironie schrieb, dass er es kaum erwarten könne 70 Dollar für Resident Evil Village zu zahlen, dass seiner Meinung nach die Größe eines DLC hatte, wie es beim Remake von Resident Evil 3 der Fall gewesen sei.

Laut Dusk Golem müsse er sich aber keine Sorgen machen. Im Fall von Resident Evil Village wird dieser Teil der Längste der mit der RE Engine entwickelt wurde. Außerdem würde alles, was da sonst noch komme dem ähnlich sein.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xootoo 13510 XP Leetspeak | 13.08.2020 - 14:37 Uhr

    Hoffentlich erscheint auch eine VR Hardware für die Series X . Dann wird das Spiel ein Kracher.

    1
  2. Snake666 840 XP Neuling | 13.08.2020 - 14:53 Uhr

    Bin gespannt… Statt 8 Stunden auf 9 xD ist eine gute Reihe aber die Spielzeit… Naja. Nen Silent hill wäre mir irgendwie lieber. Finde es auch doof das man den Grips nicht mehr anstrengen muss bei horror Games.

    0
  3. Birdie Gamer 112440 XP Scorpio King Rang 1 | 13.08.2020 - 14:55 Uhr

    Lassen wir uns überraschen – Insbesondere was Sony hier Extra eingekauft hat 😉 Eine VR Version für PSVR Next – Das doch mit Sicherheit.

    0
  4. padlord 6635 XP Beginner Level 3 | 13.08.2020 - 15:20 Uhr

    Ich sollte 7 und diesem hier mal wieder eine Chance geben. Scheint sich nach den desaströsen Vorgängern ja wieder gebessert zu haben.

    0
  5. Ash2X 178680 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 13.08.2020 - 15:24 Uhr

    Ich habe jetzt noch nicht RE7 gespielt aber DMC5 war unter 6 Stunden Spielzeit…da ist „länger“ nicht unbedingt lang 😀

    0
    • Affenknutscher 27080 XP Nasenbohrer Level 3 | 13.08.2020 - 15:57 Uhr

      Sind auch zwei unterschiedliche Spiele.
      Dmc5 ist übelstes Hack and Slay wo es,meistens nur vorwärts geht.
      Bei RE ist der Umfang schon größer,wenn man nicht gerade ein speed run hinlegen will.

      Aber gegen eine längere Spielzeit hätte ich nichts einzuwenden.

      0
      • Captain Satan 4390 XP Beginner Level 2 | 13.08.2020 - 23:33 Uhr

        Um eine richtig gute Speed Run Zeit abzuliefern, spielt man das Spiel aber auch zuvor zig mal durch 🧐

        0
  6. FaMe 47660 XP Hooligan Bezwinger | 13.08.2020 - 16:23 Uhr

    Nach dem Remake RE1 & RE3 ist eine längere Spielzeit mit RE Engine relativ. Ohne Speed Run war ich mit RE 2 gute 16 Stunden beschäftigt und mit RE 3 9 Stunden. Und so wie ich an die Spiele ran gehe, will das was heißen. Benötige nämlich in der Regel die doppelte Spielzeit als den Rest der Gamer. Bin ein Genießer. So kann es schon mal tatsächlich sein, dass ich bei einem Spiel stehen bleibe und eine 360 Grad Drehung mache nur um die Fassade zu bewundern. Mit Ausnahme bei Shootern x-D und MK8

    1
    • FaMe 47660 XP Hooligan Bezwinger | 13.08.2020 - 22:01 Uhr

      RE3 dürfte dir dann auch gefallen. Es ist allerdings kürzer. Aber dadurch hat es einen hohen Wiederspielwert, um die Speedruns zu machen oder die Bazooka mit unendlicher Munition freizuschalten.

      1
  7. Johnny2k 55415 XP Nachwuchsadmin 7+ | 13.08.2020 - 21:37 Uhr

    Mittlerweile stehe ich eher auf kurze bis mittellange Spiele mit bis zu 15 bis max. 20 Stunden.
    Es gibt einfach zuviel Zeug, da möchte ich mich nicht allzu lange mit einem Titel aufhalten.

    0

Hinterlasse eine Antwort