Resident Evil: Sieben Ankündigungen im Laufe des Oktobers

Eine neue Halloween-Webseite von Capcom verspricht sieben Resident Evil-Enthüllungen im Laufe des Oktobers.

Capcom hat eine neue Halloween-Webseite zum 25. Jubiläum von Resident Evil erstellt, auf der sieben anstehende Enthüllungen rund um das Thema Resident Evil und Halloween zu finden sind.

Zwei der sieben Enthüllungen wurden bereits offenbart und beinhalten Resident Evil-Merchandise sowie die erneute Ankündigung des Resident Evil 4 Oculus Quest 2-Ports.

Die Erwartungen der Fans bezüglich der restlichen Enthüllungen sind natürlich ziemlich hoch und lassen schon die ersten Gerüchte bezüglich eines DLCs zu Resident Evil Village oder einer Ankündigung zu Resident Evil Outrage hochkochen. Handfeste Hinweise gibt es dafür bisher allerdings nicht.

Zudem besteht die Möglichkeit, dass eine der Enthüllungen eine Ankündigung zu einem Xbox Series X|S und PlayStation 5-Upgrades der Remakes von Resident Evil 2 und 3 beinhalten könnte. Auch Neuigkeiten zum sich gerüchteweise in Entwicklung befindlichen Remake des vierten Teils der Reihe könnten vertreten sein.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

37 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Final18 55300 XP Nachwuchsadmin 7+ | 16.10.2021 - 13:13 Uhr

    Für resi 2 und 3 brauche ich kein series X Upgrade, sieht jetzt schon sehr gut aus. Ich denke aber das nächste resident evil wird wieder ein Remake. Vielleicht code Veronica oder Teil 4.

    1
    • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 16.10.2021 - 13:17 Uhr

      Ich hätte mir eigentlich einen DLC zu Teil 8 erhofft… Aber ein Code Veronica Remake wäre natürlich der absolute Wahnsinn.

      1
  2. Homunculus 114990 XP Scorpio King Rang 2 | 16.10.2021 - 14:58 Uhr

    Ich lehn mich hier mal ganz weit raus bei den Absurditäten der Wünsche.

    Ein Remake von RE: Dead Aim + passende Lightgun und ein Remakekombispiel aus Outbreak 1 und 2.

    Ansonsten mal schauen was da kommt, das Gerücht um RE4 hält sich schon ne Weile.
    Würde ein Code Veronica Remake besser finden, aber nur wenn es mehr in Richtung RE1 Remake geht und nicht RE2R..

    Und dann bitte wie im Original die Charas, nicht wie sie in Umbrella Chronicles dargestellt wurden.. Ein Remaster von Umbrella/Darkside Chronicles würde ich aber trotzdem auch nehmen~

    1
    • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 16.10.2021 - 15:08 Uhr

      Hauptsache es kommt was zu Code Veronica, egal ob Remake ala Teil 2 & 3 oder ein Remastered mit angepasster Steuerung wie Resi 1 & Zero.

      RE: Dead Aim mit Lightgun wäre auch in Ordnung. Dann aber auch gerne mit VR Support.

      Interessante was du alles von der Serie gespielt hast. Dead Aim, Outbreak 1 & 2, Umbrella & Darkside Chronicles. Sind die Teile gut beziehungsweise Spielenswert, auch im Bezug auf die Story?

      0
      • Homunculus 114990 XP Scorpio King Rang 2 | 16.10.2021 - 17:13 Uhr

        Dead Aim ist ziemlich gut, Setting (Kreuzfahrtschiff) ist cool, Gameplay macht Spaß und Story ist RE typisch (nur mit paar Logikfehlern). Man sollte das Spiel nur niemals mit Controller spielen. Die Steuerung ist leider sehr ungenau. Entweder mit Lightgun oder mit Maus spielen. Hab es mit Maus an der PS2 gespielt und damit macht schießen richtig Laune.

        Outbreak kam leider zur falschen Zeit. Die meisten (mich eingeschlossen) konnten es niemals Online spielen. Story ist durch Episodenformat eher zweitrangig. In dem Spiel steht das Überleben an erster Stelle. Darüber hinaus gibt’s einige interessante Charas und man sieht so viel von Raccoon City.

        Die beiden Chronicles Teile erzählen in Episoden ältere RE Teile nach und dank damals wunderschöner Wii Grafik. Konnte man dadurch auch RE2 und Code Veronica in hübsch erleben. Gameplay ist halt Railshooter und macht am meisten Laune im 2P Modus.
        Leider sind paar Änderungen vorgenommen worden, die bissel mäh sind. Bei Code Veronica wurde z.B. komplett die Dynamik zwischen Alexia und Alfred Ashford verändert.

        0
        • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 16.10.2021 - 18:31 Uhr

          Danke für die ausführliche Erklärung. Wenn ich mit Code Veronica fertig bin, werde ich sicherlich den einen oder anderen Geheimtipp in angriff nehmen auch wenn er kein klassisches Resi ist.

          1
    • David Wooderson 102590 XP Elite User | 16.10.2021 - 16:13 Uhr

      Na seit es die Röhren-TV nicht mehr gibt ist doch leider die LightGun Technik ausgestorben. Oder gibts da jetzt endlich mal was neues? Die Bewegungssteuerung von PS Move & Wii is ja leider viel ungenauer als die alten Teile aus den 90er.

      0
      • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 16.10.2021 - 16:27 Uhr

        Der Aim Controller für PSVR war schon sehr genau. Zocke damit gerne das Multiplayergame Firewall, wo der Controller auch dabei war. Spielt sich im Prinzip wie Counter Strike. Am besten lässt sich damit tatsächlich über Kimme und Korn schießen. Man kann sich dann sogar ducken und das macht man im Spiel auch.
        Ganz nett, geht mir aber zu sehr auf die Knie. 😂 Zum Glück habe ich später gemerkt dass es auch über einen Knopf geht.

        Der Wii Controller ist halt schon etwas älter und hat einen gewisse Verzögerung, der Joy Con von der Switch ist da schon um Welten besser. Der Move Controller wäre gar nicht so schlecht glaube ich, hat aber sicher was mit der Haltung zu tun und da ist der Aim sicher präziser, wenn auch bissl teurer.

        1
        • David Wooderson 102590 XP Elite User | 17.10.2021 - 06:20 Uhr

          @derfalschediego @homunculus

          Yo der Aim Controller für PSVR hat letztlich die selbe Technik wie der Move Controller. Also vorne ne leuchte Kugel die von der PlayStation Camera getrackt wird. Da von „sehr genau“ zu sprechen is etwas abenteuerlich. 😉
          Es war okay. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn man ihn dich ans Auge hält bemerkt man ein kleines zittern.
          Von den Nintendo-Zeugs brauchen wir gar nicht erst anfangen.
          Alles leider ungenauer und langsamer als die guten LightGuns in den Games der 90er. Da war der große Multimedia-Hype der inaktiven Filme (meist Zuhause auf CDi und 3DO).

          0
          • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 17.10.2021 - 11:53 Uhr

            Kann schon sein dass er die selbe Technik hat. Fühlt sich durch die Form und die Haltung im Spiel sehr gut an. Also ist ist jedenfalls sehr gut spielbar.

            0
      • Homunculus 114990 XP Scorpio King Rang 2 | 16.10.2021 - 17:20 Uhr

        Mit den Wii Controllern war ich was Schießerfahrung angeht mehr als zufrieden.

        Umbrella Chronicles und Darkside Chronicles sind beides Lightgun-/Railshooter und die lassen sich sehr gut damit spielen.

        Genau wie Link’s Crossbow Training. Da braucht man sehr viel Präzision für hohe Punktzahl.

        Alle 3 Spiele kommen immer mal wieder bei Spieleabenden vor. Genau wie Rockband/Guitar Hero und DDR. Interaktive Spiele sind einfach was anderes als nur Controller.

        Darum wäre ich ganz froh, wenn es sowas heutzutage mal wieder geben würde.

        0
  3. KingOfKings1605 137580 XP Elite-at-Arms Gold | 16.10.2021 - 14:58 Uhr

    Ein Remake zu Resident Evil 4 wäre cool. Aber auch ein Upgrade zu Resident Evil 2 und 3 wären eine super Sache.

    0
  4. KeKsBrei 11755 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 16.10.2021 - 14:59 Uhr

    Neue Ankündigungen… ? 👀 Da bin ich ganz Ohr…. Ein Remake vom 4 Teil wäre das Sahnehäubchen 👌 plzzzz Capcom

    0
    • juicebrother 142300 XP Master-at-Arms Bronze | 16.10.2021 - 15:13 Uhr

      Ein Remake vom Vierer würd ich natürlich auch sehr gern sehen, obwohl ich finde, dass das Game grafisch und spielerisch doch recht gut gealtert ist. Keine Ahnung, ob ich mir jetzt CV oder Teil 4 am meisten wünsche, aber glücklich würd ich sicher mit beiden werden 😙

      1
      • SolidBayer 15740 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.10.2021 - 15:34 Uhr

        Ich bin der Meinung, dass ein Remake vom 4er die Erwartungen, wahrscheinlich, gar nicht erfüllen kann. Zumindest die von mir.

        Wie du schreibst, spielt sich das Spiel heute noch sehr gut und schaut, nach wie vor, ganz gut aus.

        Wenn sie da jetzt zu viel ändern, im Remake, kann die Magie des originals verschwinden. Wenn sie auf der anderen Seite zu wenig ändern bräuchte man eigentlich gar kein Remake. Resident Evil 4 ist für mich ein Spiel was überhaupt kein Remake nötig hätte. Die Messlatte liegt einfach viel zu hoch.

        Natürlich hoffe ich, dass sie es trotzdem schaffen mich zu begeistern, rechne aber nicht wirklich damit.

        1
        • juicebrother 142300 XP Master-at-Arms Bronze | 16.10.2021 - 21:56 Uhr

          Du drückst meinen Gedanken hier sehr gut und präzise aus 👍

          Die Steuerung wäre wohl für Zocker der jüngeren Generation etwas klobig und unintuitiv, aber für RE Fans der ersten Stunde gehört eben jene als fester Bestandteil der Erfahrung dazu.

          Von den Spinoffs haben mich bei weitem nicht alle überzeugen können, aber abgesehen vom Fünwer und Sechser hat die Hauptreihe stets sehr gut geliefert, wie ich finde, wobei der Dreier etwas schwächelte (was vor dem Hintergrund der Entstehungsgeschichte nicht verwundert). Der Fünwer war immerhin noch ein stimmiger Coopshooter mit Horrorszenario, aber der Sechser wollte alles sein (Survival Horror, Coopshooter, Action Adventure, L4D, CoD… ) und war am Ende gar nix, weder Fleisch, noch Rollschuh 🤷‍♂️

          Mit dem Siebener hat man dann ja wieder die Kurve gekriegt. Gut so 💨

          Von den Spinoffs haben mir persönlich übrigens die beiden Revelations sehr gut gefallen 👌

          Mal sehen, was als nächstes kommt. Wenn eines klar ist dann, dass Capcom nie die 🥚🥚 gefehlt haben die Serie neu auszurichten, bzw. sie völlig neu zu erfinden 😁

          0
  5. Izranor 20280 XP Nasenbohrer Level 1 | 16.10.2021 - 15:07 Uhr

    Von Resident Evil bekommt man nie genug. Freue mich auf die Ankündigungen.

    0
  6. NGDestiny90 23210 XP Nasenbohrer Level 2 | 16.10.2021 - 15:29 Uhr

    Ich schätze mal, hier wird es das eine oder andere Remaster geben. Wie dem auch sei, ich bin gespannt, was angekündigt wird.

    0
  7. SolidBayer 15740 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.10.2021 - 15:38 Uhr

    Resident Evil Outbreak wär was, aber bitte mit online-Funktion. Damals zur PS2-Ära war online einfach noch eine Nische und die meisten Resi-Fans konnten es gar nicht so spielen, wie es gedacht war.

    Remake von Code Veronika wär natürlich auch was. Für Teil 9 ist die Zeit für eine Ankündigung noch zu früh, aber DLC´s, für Resident Evil Village, könnten gezeigt werden. Vielleicht sogar ein VR-Modus? 😁

    Ein Revelations 3 wäre auch denkbar, wobei mich die Vorgänger nicht wirklich interessiert haben. Denke auch, dass neue Filme oder Serien und vor allem Kooperationen kommen werden.

    0
    • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 16.10.2021 - 15:52 Uhr

      Könnte mir gut vorstellen dass einer Ankündigung zur PSVR 2 auch Resi 8 für VR angekündigt wird.

      0
      • SolidBayer 15740 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 16.10.2021 - 17:07 Uhr

        Denke das wird auch kommen. VR für Resi 7 auf dem PC wäre noch was, was kommen könnte.

        0
        • Der falsche Diego 118045 XP Scorpio King Rang 4 | 16.10.2021 - 18:12 Uhr

          Ich finds sehr seltsam dass es nicht schon vor langer Zeit gekommen ist. Muss ja ein Sony Deal gewesen sein, gibt keinen anderen Grund dafür.

          0

Hinterlasse eine Antwort