Resident Evil: Über 100 Millionen verkaufte Einheiten, Capcom bestätigt Überraschung

Das Resident Evil Franchise hat 100 Millionen verkaufte Einheiten überschritten. Capcom bestätigt eine Überraschung.

Wie wir bereits berichtet hatten, hat das Resident Evil Franchise laut Quartalsergebnissen mit Stichtag 31. März über 100 Millionen Einheiten verkauft.

Jetzt bestätigt Capcom in einer Pressemitteilung offiziell, dass die Serie diesen unglaublichen Meilenstein überschritten hat. Sie enthüllt auch eine sehr interessante Statistik: über 80% der Verkäufe kamen tatsächlich von außerhalb ihres Heimatlandes Japan. Obwohl es wahrscheinlich nicht überraschend ist, dass mehr Verkäufe aus dem Westen kommen, da die Spiele schon immer näher an diesem Publikum orientiert waren, aber nicht an einer solchen Marge.

Das neueste Spiel der Serie, Resident Evil Village, soll 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X und PC erscheinen.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. VinDSL 1580 XP Beginner Level 1 | 13.06.2020 - 14:49 Uhr

    Nicht übel. Aber wenn man bedenkt, wie viele Teile und Remaster es seit etwa 1995 gibt…
    Ein GTA V stellt alleine das mit mehr als 110 Mio. in den Schatten.

    1
  2. Tigerman764413 0 XP Neuling | 13.06.2020 - 14:55 Uhr

    Ich konnte mich nie richtig anfreunden mit Resident Evil. Aber so wie Walking Dead habe ich alle gespielt bis auf die letze Staffel. aber die letzte Staffel werde ich auch noch spielen. weil mir die Geschichte um Clementine gefällt. Aber das neue Resident Evil Village hört sich gut an. und da wird auch mehr Geschichte zu dem dahinter sein. das interessiert mich schon mehr. Und werde es dann auch spielen.

    0
  3. Dreckschippengesicht 147980 XP Master-at-Arms Onyx | 13.06.2020 - 14:56 Uhr

    Saubere Leistung, führt auch zum Glück dazu, dass die Serie weiter fortgeführt werden wird auch wenn nicht unbedingt alle Ableger der Knaller sind aber im großen und ganzen einfach eine klasse Reihe!

    0
  4. discoleguan 0 XP Neuling | 13.06.2020 - 16:23 Uhr

    Resident Evil ist für mich persönlich eines der wichtigsten Franchises. Hab früher mit nem Kumpel stundenlang Resi 1, Zero und 4 auf dem Gamecube gezockt. War ne geile Zeit. Resi 5 dann in der Pegi Variante auf der 360 … könnte ich eigentlich mal wieder rausholen. ?

    0
  5. Miraska 5855 XP Beginner Level 3 | 13.06.2020 - 16:42 Uhr

    Sagt bloß die „bestätigte Überraschung“ ist das über 80% der Verkäufer nicht aus dem Heimatland sind?!?
    Also bei mir sieht eine Überraschung anders aus?.

    Z.B Resident Evil Code: Veronica bekommt ein Remake und liegt der Verkaufsfassung von Resident Evil „Vill“age bei. Das wäre eine Überraschung! Ach selbst eine Ankündigung das ein Remake zu Code: Veronica kommt wäre eine.
    80% externe Verkäufe… pfff was für eine Überraschung…

    1
  6. churocket 136340 XP Elite-at-Arms Silber | 13.06.2020 - 16:58 Uhr

    Freut mich, daß schlimmste waren die Tür ladezeiten da hätte ich immer kotzen können, und oft die Holz animationen, aber zum glück wird es besser ???

    2
  7. Ghostracer 42320 XP Hooligan Krauler | 13.06.2020 - 17:46 Uhr

    IRRE. Punkt! Wann kommt eigentlich ein neues Dino Crisis oder ein Remastered?

    0
  8. xbox one X 11535 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.06.2020 - 22:55 Uhr

    Und ich habe für Teil 4-5 im Store umsonst Geld ausgegeben da beide Teile keine deutsche Sprachausgabe haben.

    1
  9. DerLandvogt 103900 XP Elite User | 13.06.2020 - 23:06 Uhr

    Ist schon ne extreme Menge, aber gibt ja auch genügend Teile und remasters von daher nicht so überraschend meiner Meinung nach.
    Ich selbst bin kein großer Fan der Reihe. Ist mir alles zu Hölzern iwie…..

    0
    • xbox one X 11535 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 14.06.2020 - 10:45 Uhr

      Nach Teil 2 das komplett auf deutsch ist habe ich mir teil 4-5 gekauft. Und dachte das die auch auf Deutsch sind. Da Microsoft ja nicht in der Lage ist im xbox Store eine kennzeichnungspflicht einzuführen. Jetzt habe ich das Geld umsonst ausgegeben. (wieder mal). Tolle neue Digitale Welt.

      1
      • DerLandvogt 103900 XP Elite User | 14.06.2020 - 12:29 Uhr

        Ja ist aber überall so. Egal was für ein Händler, sie bekommen einfach keine gescheiten Seiten hin. Entweder fehlt oft wichtiges in der Beschreibung oder gescheite Bilder usw. Deswegen kaufe ich noch immer am liebsten in einem Laden ein. Außer bei Sachen wo ich mir zu 1000%sicher bin!!

        0

Hinterlasse eine Antwort