Respawn Entertainment: Arbeitet an drei Star Wars-Spielen, inklusive FPS-Shooter

Heute bestätigt Respawn Entertainment die Entwicklung von drei Star Wars-Spielen, inklusive Star Wars Jedi und einem First-Person-Shooter.

Electronic Arts und Lucasfilm Games schließen sich zusammen, um weiterhin brandneue Spielerlebnisse zu liefern, die im Star Wars-Universum spielen.

Respawn Entertainment wird bei der Entwicklung und Produktion dieser neuen Projekte verantwortlich sein. Die Arbeiten an den Projekten haben bereits begonnen.

Vince Zampella, Group GM und Gründer von Respawn, wird diese neue Phase der Beziehung zwischen EA und Lucasfilm leiten und dabei auf der preisgekrönten Geschichte von Respawn in der Spieleentwicklung und der Erfahrung im Erzählen fesselnder Star Wars-Geschichten aufbauen.

Game Director Stig Asmussen und sein Team arbeiten bereits am nächsten Spiel der Action-Adventure-Reihe Star Wars Jedi und werden von zwei neuen Teams unterstützt, die daran arbeiten, weitere einzigartige Star Wars-Spielerlebnisse in verschiedenen Genres zu liefern.

Die Entwicklung von Respawns brandneuem Star Wars-First-Person-Shooter wird von Peter Hirschmann, Game Director bei Respawn, geleitet, der eine lange und erfolgreiche Geschichte mit der Star Wars-Franchise hat.

Bei dem dritten Titel handelt es sich um ein Star Wars-Strategiespiel, das in Zusammenarbeit mit dem neu gegründeten Studio Bit Reactor entwickelt wird, das von dem Spieleindustrie-Veteranen Greg Foerstch geleitet wird. Respawn wird das neue Star Wars-Strategiespiel produzieren, während Bit Reactor bei der Entwicklung des Titels federführend ist.

Douglas Reilly, VP, Lucasfilm Games, sagte dazu: „Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit den äußerst talentierten Entwicklern von Respawn fortzusetzen. Sie haben ihre Exzellenz beim Erzählen epischer Star Wars-Geschichten zusammen mit erstklassigem Gameplay über verschiedene Genres hinweg bewiesen und wir freuen uns darauf, weitere erstaunliche Erfahrungen in die weit, weit entfernte Galaxie zu bringen.“

Sean Shoptaw, SVP, Walt Disney Games, sagte: „Aufbauend auf den bisherigen Erfolgen unserer EA-Beziehung unterstreicht diese neue Zusammenarbeit das Vertrauen und den gegenseitigen Respekt zwischen den Weltklasse-Teams von EA, Respawn und Lucasfilm Games. Gefördert durch die Expertise und Leidenschaft in jedem Team werden wir spannende Originalspiele für ein vielfältiges Publikum in der Star Wars Galaxie entwickeln.“

Peter Hirschmann, Game Director bei Respawn, sagte: „Mit Lucasfilm Games an einem neuen FPS in der Star Wars-Galaxie zu arbeiten, ist für mich ein wahrgewordener Traum, da dies eine Geschichte ist, die ich schon immer erzählen wollte.“

Peter Hirschmann arbeitete zuvor als VP of Development bei LucasArts und war ausführender Produzent der ursprünglichen Star Wars Battlefront-Spiele. Hirschmann und das Team von Respawn haben gerade mit der Arbeit an dem Titel begonnen.

„Wir sind große Fans von Star Wars hier bei Respawn und wir sind begeistert, mit Lucasfilm Games an neuen Titeln zu arbeiten, die wir schon seit Jahren machen wollten. Wenn ihr großartige Star Wars-Spiele machen wollt, solltet ihr euch uns auf unserer Reise anschließen“, ergänzt Vince Zampella.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

59 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 411150 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 25.01.2022 - 18:12 Uhr

    3 Spiele?
    1 x Action Adventure für Konsole
    1 x Strartegiegame
    1 x Mobilegame 😀

    0
  2. Simcoe 4660 XP Beginner Level 2 | 25.01.2022 - 18:54 Uhr

    Beim Shooter hoffe ich ja auf eine Rückkehr von Kyle Katarn – Dark Forces / Jedi Knight.

    0
    • Darth Monday 127005 XP Man-at-Arms Gold | 26.01.2022 - 07:17 Uhr

      Das wäre eine großartige Neuauflage, aber vermutlich wird es ein Battlefront. 😅

      0
  3. de Maja 188349 XP Battle Rifle God | 25.01.2022 - 22:21 Uhr

    Also Fallen Order 2,ein Strategietitel, könnte auch als Handygame durchgehen und das First Person Shooter Teil was für mich am interessantesten klingt, hoffe auch auf etwas ähnliches wie Dark Forces.

    0
  4. nec3008 6920 XP Beginner Level 3 | 26.01.2022 - 08:55 Uhr

    Jetzt wo die Star Wars Lizenz nicht mehr allein bei EA liegt, legen die „auf einmal“ los. XD
    Ich freu mich aber auf Fallen Order 2, der erste war eine gelungene Mischung aus Tomb Raider (Reboot)/ Uncharted mit einem Dark Souls ähnlichen Kampfsystem. Bitte auch andere Kleidung, als nur Ponchos. 😉

    Da sie mit Titanfall gezeigt haben, das sie FPS können und mit dem zweiten dann noch, das die auch ne gute Story erzählt bekommen, bin ich gespannt, was die für einen FPS zaubern.

    Bei dem Strategietitel und dem verantwortlichen Studio (Ex-Xcom Entwickler) kann man wohl schwer davon ausgehen, das es ein Rundentaktik-Spiel ala Xcom wird. Obwohl ich nix gegen ein schönes RTS hätte, aber auch für Konsole.

    Respawn könnte die Möglichkeit gut nutzen und die Storys der drei Spiele sich an gewissen Punkten kreuzen lassen. Das fände ich spannend, das dann theoretisch eine sehr große Geschichte erzählt werden könnte. Allerdings sollte es aber nicht so sein, das man zwingend alle Spiele spielen muss, um es zu verstehen.

    0

Hinterlasse eine Antwort