Respawn Entertainment: E3: Respawn Entertainment plant große Ankündigungen

Auf der Facebookseite von Jason West und Vince Zampella, die Gründer von Respawn Entertainment, könnt ihr nun seit kurzem lesen, dass ihr euch auf "große Ankündigungen auf der E3" freuen dürft. Das neue Unternehmen der Infinity…

Auf der Facebookseite von Jason West und Vince Zampella, die Gründer von Respawn Entertainment, könnt ihr nun seit kurzem lesen, dass ihr euch auf "große Ankündigungen auf der E3" freuen dürft. Das neue Unternehmen der Infinity Ward Köpfe wurde erst vor wenigen Wochen gegründet und arbeitet seit der ersten Minute sehr eng mit Electronic Arts zusammen, die bei der Gründung der neuen Spieleschmiede bereits ihre volle Unterstützung ausgesprochen hatten.

Die neueste Bekanntmachung ist dabei ein ziemlicher Gegensatz zu dem, was EA Partners Boss David DeMartini vor kurzem in einem Interview von sich gab: "Ich denke nicht, dass wir irgendwas von Respawn Entertainment auf der E3 sehen werden. Aber alles läuft wirklich gut bei ihnen, auch wenn sie gerade erst die Einrichtung bekommen haben…"

Was auch immer die Köpfe hinter Respawn und EA nun planen, ihr werdet sicherlich mehr wissen, wenn die EA Pressekonferenz auf der E3 vorbei ist.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thorus82 | 08.06.2010 - 12:20 Uhr

    oh bitte nicht sowas wie CoD das nervt.
    CoD – MoH – BC2 echt allmählich is der drops gelutscht

    0
  2. TBF KaiZZa 0 XP Neuling | 08.06.2010 - 15:41 Uhr

    Ich könnte mir sehr gut vorstellen das da vielleicht ein neuer Third Person Taktik Shooter dahinter steckt.Ist zwar nicht mein Fall aber was diese Köpfe zurecht schneidern kann einfach nur gut sein

    0
  3. Kaiser Gro3kotz 6130 XP Beginner Level 3 | 08.06.2010 - 17:44 Uhr

    "Stay tuned, kiddies!" Sowas sagen doch zwei erfahrene Programmierer nicht zu ihren wohl eher erwachsenen Fans! Jeder Vollpfosten kann sich einen gefakedten Facebook-Account erstellen. Dieser hier hat ja nicht mal ein Echtheitszertifikat! LOL

    0
  4. Mangaone | 08.06.2010 - 19:59 Uhr

    Gut.

    Also ich finde den Namen der Firma ja auch mal voll geil 😀 !
    Hoffe die schaffen was gutes. Mein Vertrauen haben sie 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort