Return to Monkey Island: Toxische Fans lassen Schöpfer Ron Gilbert verstummen

Wegen der toxischen Fans will Ron Gilbert nichts mehr über Return to Monkey Island schreiben.

Am Dienstag wurde beim neusten Nintendo Direct-Stream der erste Gameplay-Trailer zu Return to Monkey Island veröffentlicht.

Die Enthüllung des Gameplays in Verbindung mit dem neuen Art-Style scheint nicht jeden Fan zu begeistern. Einige von ihnen gingen so weit, dass sie Schöpfer Ron Gilbert in seinem Blog Grumpy Gamer persönlich angreifen, wie er jetzt schrieb.

Das hat Gilbert so verärgert, dass er die Kommentare deaktivieren musste. Aber nicht nur das: Verständlicherweise hat er auch keine Lust mehr etwas über das Spiel zu schreiben.

„Ich schließe die Kommentare. Die Leute sind einfach nur gemein und ich muss Kommentare mit persönlichen Angriffen löschen.“

„Es ist ein tolles Spiel und jeder im Team ist sehr stolz darauf. Spielt es oder spielt es nicht, aber ruiniert es nicht für alle anderen. Ich werde nicht mehr über das Spiel posten. Die Freude am Teilen ist mir abhandengekommen.“

Wir hoffen, dass Ron sich später doch noch dazu entschließt, wieder über den neusten Teil der Monkey Island-Reihe zu schreiben, der vorerst nur für Nintendo Switch und PC erscheinen wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

69 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. selune1 14720 XP Leetspeak | 30.06.2022 - 22:32 Uhr

    So ist das wenn ein ehrlicher, begeisterter Entwickler auf die schöne neue Social Media Welt trifft😬

    Als Kind der 80er wünsche ich mir manchmal auch das die Leute so wie früher ihre Scheiße maximal am Stammtisch verbreiten, wo man es nicht mitkriegen muss.

    5
    • Rain Man 1620 XP Beginner Level 1 | 01.07.2022 - 08:06 Uhr

      Falsch. So ist das, wenn ein bisher erfolgsverwöhnter Spielemacher grafisch absolut hässlichen Mist abliefert und zum ersten Mal massive Kritik abbekommt.

      0
      • Robilein 660005 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 01.07.2022 - 08:29 Uhr

        Warum hast du so einen Hass drauf? Geschmäcker sind ja verschieden. Finde die Grafik so wie sie ist gut.

        0
  2. Moe Skywalker 54560 XP Nachwuchsadmin 6+ | 30.06.2022 - 22:37 Uhr

    Persönlich ins Gesicht hätte so manch einer seinen Kommentar sicherlich nicht geäußert. Versteckt im Internet kann jeder stark und eklig sein.

    2
    • Robilein 660005 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 30.06.2022 - 23:01 Uhr

      So manch einer? Ich glaube das trifft auf 99% dieser Helden zu.

      1
      • Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 30.06.2022 - 23:06 Uhr

        Kannst du dich noch erinnern wie geil Microsoft damals mit der Kritik an Craig (Halo Infinite) und dem „Kühlschrankdesign“, der Series X umging? ^^

        SO eine Antwort müsstest du diesen Vögeln geben 😁 Craig ist mittlerweile legendär 😁

        0
        • Robilein 660005 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 30.06.2022 - 23:18 Uhr

          Craig ist Kult und ich bin stolzer Besitzer der Xbox Fridge. So dreht man den Spieß um😂😂😂

          1
      • Moe Skywalker 54560 XP Nachwuchsadmin 6+ | 04.07.2022 - 09:36 Uhr

        Und damit dürftest du wohl noch weit unter der wirklichen Zahl (99,999999… %) liegen xD

        0
    • Rain Man 1620 XP Beginner Level 1 | 01.07.2022 - 08:26 Uhr

      „Persönlich ins Gesicht hätte so manch einer seinen Kommentar sicherlich nicht geäußert.“

      Leute ohne Rückgrat sicher nicht. Kennt man ja in Deutschland. Ich schon. Im Businessleben gibt es auch kein Herumdrucksen und Drumherumreden. Entweder man liefert oder man liefert nicht – und muss dann mit Kritik leben.

      0
      • Moe Skywalker 54560 XP Nachwuchsadmin 6+ | 04.07.2022 - 09:43 Uhr

        Scheint aber auch der neue Zeitgeist zu sein. Kenne das aus meinem persönlichen Umfeld. Unangenehme Dinge werden lieber über WhatsApp geklärt. Fehlinterpretationen sind da vorprogrammiert. Im echten Leben ist dann alles scheinheilig in Ordnung.

        0
  3. Serial Killer 22460 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.06.2022 - 23:26 Uhr

    Nun ist die Sache offenbar eskaliert: Nach der Veröffentlichung eines Trailers mit Gameplay hat es in Foren und sozialen Netzwerken sehr viel mehr negative als positive Reaktionen gegeben.
    Warum sind wohl alle so angepisst.
    Weil Monkey Island als der heilige Gral der Adventures gesehen wird und sich die fans schon lange eine Fortsetzung der altehrwürdigen Reihe wünschen und sich mit Teil 1 und 2 und den Remakes und vor allem mit Teil 3 ein wunderschöner Artstyle ausgepägt hat und viele nun eben auch das bei einer Fortsetzung erwarten.
    Und wenn er mit sonen Aussagen wie der
    Visuelle Stil soll schockierend und nicht Retro sein sagt Gilbert schon im Vorfeld für Aufregung sorgt
    sind die Leute jetzt tatsächlich schockiert und lassen ihren Frust raus.
    Und viel schlimmer finde ich das Recycling von so vielen ikonischen szenen.

    2
  4. Thor21 53705 XP Nachwuchsadmin 6+ | 30.06.2022 - 23:43 Uhr

    Heilige Gral der Adventures? Hm, da gibt es aber mit den Indiana Jones Spielen, Maniac Manson, Leisure Suite Larry, Baphomets Fluch und Day of the Tentakel starke Konkurrenz.

    Aber natürlich ist Monkey Island ebenso Kult.

    Persönliche Beleidigungen oder Drohungen müssen aber echt nicht sein! (Auch als langjähriger Fan nicht). Genau um das gehts!

    0
  5. Ripperdom 4960 XP Beginner Level 2 | 30.06.2022 - 23:48 Uhr

    Geisteskrank
    Sei es diese Geschichte oder die Geschichte mit kojima was ist mit solchen eigenartigen Seelen los?
    Passiert ja immer häufiger das irgendwelche toxischen frustrierte gestalten mit Mord und Prügel drohen!!
    Können ja jetzt perse keine Kinder sein !!

    Das müssen ja Leute aus dem 90ziger baujahr sein und sollten diese nicht auch langsam mal erwachsen sein ? Oder irre ich mich da komplett ?

    2
  6. OdinRonja 4190 XP Beginner Level 2 | 01.07.2022 - 06:19 Uhr

    sehr traurig wie so einige Menschen im Internet drauf sind. Diese Aggressivität einer gamer gegenüber Entwicklern die auch noch mit Gewalt und übelsten Beleidigen drohen, sollten hart bestraft werden zb. mit einer saftigen Geldstrafe.

    0
  7. killer6370 36105 XP Bobby Car Raser | 01.07.2022 - 06:41 Uhr

    Toxische Fans?, nope diese arschlöcher, sind keine Fans, nur verzogene bälger, die hätten öfter aufs Knie gelegt gehört

    0
  8. LeroyWasHere 14080 XP Leetspeak | 01.07.2022 - 06:47 Uhr

    Es sieht absolut beschissen aus finde ich und das sollte man auch sagen dürfen, ich kann es aber nicht verstehen wie man Menschen deswegen beleidigen oder bedrohen kann. Es sollte reichen mit seinem Geldbeutel ein Statement zu setzten.

    2
    • Rain Man 1620 XP Beginner Level 1 | 01.07.2022 - 08:00 Uhr

      Bedrohung geht natürlich nicht, aber ich wage zu bezweifeln, dass das überhaupt der Fall war. Der erfolgsverwöhnte Gilbert stellt sich hier doch bloß als Opfer dar, nur weil sein Ego verletzt wurde.

      0
  9. Rain Man 1620 XP Beginner Level 1 | 01.07.2022 - 07:57 Uhr

    Schon interessant: Die PC Gamer-Community nennt das Kind völlig offen und mehrheitlich beim Namen und zerreißt den mehr als lächerlichen Peppa-Wutz-Stil. Die XBox-Community macht politisch korrekt auf verständnisvoll. Für mich ist und bleibt dieser Grafikstil ebenfalls potthässlich, grauenhaft und eine absolute Zumutung. Punkt. Es sieht aus wie eine billige Ein-Mann-Produktion.

    Ich würde das gerne mal erleben, wenn andere Spielereihen grafisch so aus der Reihe tanzen würden. Was da los wäre!

    1
    • Lord Maternus 171380 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 01.07.2022 - 08:07 Uhr

      Grafisch aus der Reihe getanzt? Wie viele Monkey Island gibt es? Fünf? Mit wie vielen verschiedenen Grafikstilen? Fünf?

      Wenn das nächste COD aussieht wie Borderlands, könnte ich die Empörung ja ansatzweise verstehen, aber bei einer Reihe ohne jegliche Konsistenz im Art Design ist es eine Zumutung, wenn der nächste Teil auch wieder anders aussieht?

      Oder sollte es mehr aussehen wie die anderen großen Point’n’Click Adventures, die ständig erscheinen, so wie … na hier, oder das andere da.

      Übrigens habe ich dank meiner Tochter in letzter Zeit viel Peppa Wutz gesehen und nein, einfach nein. Der Stil erinnert eher an The Cave oder so.

      0

Hinterlasse eine Antwort