Riders Republic: Spiel verschiebt sich auf den 28. Oktober

Ubisoft hat Riders Republic auf den 28. Oktober 2021 verschoben, um sicherzustellen, das beste Spiel für alle Spieler abliefern zu können.

Das Open-World-Outdoor-Sportspektakel Riders Republic wurde vom 02. September auf den 28. Oktober 2021 verschoben.

In einem Blog-Post schreiben die Entwickler dazu:

„Wir können es kaum erwarten, dass ihr alle in unserer kommenden Beta die Republik unsicher macht! Dies wird das erste Mal sein, dass ihr Hand an diesen riesigen Multiplayer-Spielplatz legen könnt, und wir freuen uns darauf, zu hören, was ihr denkt.

Um sicherzustellen, dass wir das beste Spiel für alle Spieler liefern können, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, das Veröffentlichungsdatum vom 2. September auf den 28. Oktober zu verschieben. Dadurch haben wir mehr Zeit für die Feinabstimmung des Spiels und ihr habt eine weitere Chance, vor der Veröffentlichung einzusteigen und uns Feedback zu geben.“

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort