Rise of Nightmares: Oma steht drauf

Zum Horrorspiel Rise of Nightmares gibt es einen recht amüsanten Trailer. Zwei Jugendliche spielen ein Tanzspiel mit Kinect und fordern ihre Oma auf es doch auch einmal zu versuchen. Die Oma geht daraufhin ziemlich ab und…

Zum Horrorspiel Rise of Nightmares gibt es einen recht amüsanten Trailer. Zwei Jugendliche spielen ein Tanzspiel mit Kinect und fordern ihre Oma auf es doch auch einmal zu versuchen. Die Oma geht daraufhin ziemlich ab und meint, dass sie überhaupt nicht in der Stimmung für so ein Spiel sei, wo es doch schließlich genug Zombiehintern zu versohlen gäbe.

Rise of Nightmares splattert ab dem 06. September außerhalb Deutschlands.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Killkoop | 17.08.2011 - 06:20 Uhr

    ich finde dasdass game aufjedenfall was neues bietet da man kinect brauct und sows sollte mehrfach kommen!

    0
  2. Ipo90 0 XP Neuling | 17.08.2011 - 10:20 Uhr

    Als ob eine Oma das spielen würde 😛
    Mag das Spiel nicht seit dem ich die ersten 10 Minuten gesehen habe, da sind mir viel zu seltsame Waffen dabei und das die Arme so in der Luft schweben gefällt mir auch nicht..schade

    0
  3. Irvinie 4155 XP Beginner Level 2 | 17.08.2011 - 19:58 Uhr

    Ich finde es zwar auch sehr unrealistisch das eine Oma so reagieren würde, aber lustig ist es irgendwie trotzdem. Aber auch ich finde das man aus "Rise of Nightmares" mit etwas mehr Zeit bestimmt noch ein um einiges besseres Spiel hätte machen können. So zeigt es aber immerhin das Kinect nicht nur für Party- und Kinderspiele gedacht ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort