Rockstar Games: Drei Remaster bei GTA-Machern in Entwicklung

Take-Two Interactive hat bestätigt, dass sie an drei unangekündigten Remaster-Versionen früherer Spiele arbeitet.

Take-Two Interactive hat bestätigt, dass man mit Rockstar Games an drei unangekündigten Remaster-Versionen früherer Spiele arbeitet. Welche Spiele es sind, wurde dabei nicht gesagt.

Der Publisher bestätigte lediglich die in Entwicklung befindlichen Titel in einer kürzlich abgehaltenen Investorenpräsentation. Darin werden drei unangekündigte Neuauflagen von bereits veröffentlichten Spielen aufgeführt.

Diese Projekte werden neben der kommenden PS5- und Xbox Series X|S-Version von Grand Theft Auto V und Kerbal Space Program sowie einer geplanten Standalone-Version von Grand Theft Auto Online gelistet. Es handelt sich hierbei also um drei völlig neue Remaster.

Welche Spieler könnten es eurer Meinung nach sein und welche Spiele von Rockstar hätten überhaupt ein Remaster verdient?

57 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Pred-X 2315 XP Beginner Level 1 | 09.08.2021 - 22:56 Uhr

    Ich tippe auf die PS2 GTA-Trilogie (III, Vice City, San Andreas). Wäre ein nettes Bündel, wenn ich es damals nicht schon so bis zur Vergasung gezockt hätte, dass das Laufwerk meiner PS2 den Geist aufgegeben hat durch das ständige Lesen und Daten nachschaufeln. 😅

    0
  2. DC Abaddon 17010 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 10.08.2021 - 08:07 Uhr

    Also bei Bully und Midnight Club könnte ich glatt schwach werden 🙂

    0
  3. Kenty 51005 XP Nachwuchsadmin 5+ | 11.08.2021 - 01:59 Uhr

    Bitte keine Re* Spiele mehr. Lieber frisches und reichhaltiges Futter für die neuen rechengierigen Chips in den Series Konsolen!

    0

Hinterlasse eine Antwort