Rocksteady Studios: Entwickler bereitet sich offenbar auf große Ankündigung vor

Bei Entwickler Rocksteady Studios bereitet man sich offenbar auf eine große Ankündigung vor.

Woran arbeitet Rocksteady Studios? Seit Monaten rätseln Fans, woran die Batman Arkham-Entwickler da im Verborgenen arbeiten. Sicher ist bisher nur, dass es sich nicht um ein Spiel mit der Superman Lizenz handelt. Das wurde bereits von Sefton Hill, Co-Director und Mitbegründer von Rocksteady, im Dezember letzten Jahres bestätigt.

Zuletzt sorgte der Leak eines angeblichen Testers zum Spiel Batman: Arkham Crisis für Gesprächsstoff, in dem der Court Of Owls eine wichtige Rolle spielen soll.

Woran Rocksteady da auch heimlich arbeitet. Man scheint in der Phase angelangt zu sein, wo man sich Gedanken um die Ankündigung und Vermarktung machen muss. Das lassen zumindest aktuell offene Stellen auf der Seite des Entwicklers vermuten.

So sucht man unter anderem einen „Lead Brand Artist“, der die Herausforderung für das Erstellen von „world-class marketing materials for an exciting AAA game“ übernimmt. Zu den Aufgaben zählen „Key Art, Trailer, Screenshots, Promo Art, Metadata, Behind-the-Scenes Content und Packaging.“

Weiterhin wird ein „Promo Artist (Video)“ gesucht. Dieser ist verantwortlich für Videoinhalte für eine „global marketing campaign for a very high profile, triple-A game franchise“.

Die Tatsache das Rocksteady diese Leute erst noch finden und in die Thematik einführen muss, lässt darauf schließen, dass wahrscheinlich noch Monate vergehen werden, bis wir ihre Früchte in Form von Teasern und Trailern sehen werden. Zeit genug dürften die neuen Mitarbeiter aber haben, um auf der E3 in Juni ihr Spiel zu bewerben.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BuBBLe is Live 40950 XP Hooligan Krauler | 26.02.2019 - 22:30 Uhr

    Ich lass mich da komplett überraschen. Solange sie es nicht vermurksen ist mir alles recht

    0

Hinterlasse eine Antwort