Rocksteady Studios

Gerücht: Rocksteady arbeitet an Justice League für 2019

Die Hinweise auf ein neues Justice League-Spiel von Rocksteady Studios verdichten sich.

Nachdem Spider-Man auf der PlayStation 4 eingeschlagen ist wie eine Bombe, fragen sich viele Gamer, was die Kollegen von Rocksteady derzeit planen. Ein neues Superman-Spiel hat man bereits dementiert, die Fledermaus macht wohl auch einen Winterschlaf, die E3 2018 hat man gleich sausen lassen und einen ersten Hinweis auf ein mögliches Justice League-Spiel haben wir euch bereits im Januar 2018 präsentiert. Die offizielle Ankündigung könnte sogar schon im ersten Quartal 2019 erfolgen, wenn alles gut geht und nun verdichten sich die Hinweise auf eine Justice League-Umsetzung.

Demnach soll sich Rocksteady auf ein „Crisis“ im Titel festlegen, aber weiß noch nicht, wie der erste Teil genannt werden soll. Zur Auswahl stehen laut den neuesten Gerüchten: Justice League: Crisis, Justice League: New Crisis und Justice League: Infinite Crisis. Das Crisis im Titel soll wohl ähnlich wie bei „Arkham“ bei der Batman-Serie eingesetzt werden.

Justice League soll Einzelspieler- und Koop-Elemente bieten. Man kann zwischen Charakteren, wie in Arkham Knight, wechseln und die Kontroller übernehmen. Die Kampagne kann in beide Richtungen gespielt werden, aber es gibt auch einen weiteren Mehrspielermodus. Außerdem ist es als GaaS (Game as a Service) geplant, also erwartet tonnenweise DLC-Inhalte. So könnte das finale Spiel zusätzlich etwas Ähnliches wie Hitman mit episodischen DLC-Missionen bieten.

Spielbare Charaktere sollen Superman, Batman, Wonder Woman, Flash, Green Lantern, Cyborg und Aquaman sein. Mit diesen Helden könnt ihr bekannte Städte wie Metropolis, Gotham, Keystone und viele weitere unsicher machen. Jede Stadt soll dabei größer als Arkham Knight und genauso detailliert sein.

Die Plattformen, für die das neue Justice League entwickelt werden soll, sind Xbox Scarlett, PlayStation 5 und PC.

= Partnerlinks

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DirtySwifty 5480 XP Beginner Level 3 | 29.09.2018 - 10:30 Uhr

    Wäre schön wenn man auch nicht nur die üblichen Verdächtigen mit rein nimmt, neben Batman würde ich auch gerne Green Arrow dabei haben.

  2. Birdie Gamer 96000 XP Posting Machine Level 3 | 29.09.2018 - 11:13 Uhr

    Superman könnten sie gerne außen vorlassen. Ansonsten erwarte ich wieder eine düstere DC typische Ausrichtung vom Rocksteady.

  3. datalus 84700 XP Untouchable Star 2 | 29.09.2018 - 11:18 Uhr

    Justice League klingt gut. Die Batman-Spiele waren echt klasse. Jetzt darf es gerne ein anderer DC-Superheld sein.

  4. Homunculus 59185 XP Nachwuchsadmin 8+ | 29.09.2018 - 12:42 Uhr

    Naja, wenn das erst für Scarlett und PS5 kommt, dann dauert das noch paar Jährchen.

    Also nach den aufgezählten Chars, orientieren sie sich wohl am Reboot. Superman, Batman, Wonder Woman, The Flash, Green Lantern, Cyborg und Aquaman sind die Gründungsmitglieder in The New-52. Bei Rebirth wäre es etwas komplizierter. Das Originalteam hingegen wäre Superman, Batman, Wonder Woman, The Flash, Green Lantern, Aquaman und Martian Manhunter.

    Auf Flash und Wonder Woman freue ich mich, können von mir aus aber auch noch andere Liga Mitglieder auftreten wie z.B. Zatanna, Black Canary, Shazam, Tempest, Blue Beetle, Atom, Nightwing usw.

  5. Archimedes 115785 XP Scorpio King Rang 3 | 29.09.2018 - 12:42 Uhr

    Hätte zwar gerne ein neues arkham spiel gehabt, aber ich nehme was man kriegt 🙂
    Bin mal gespannt wann man tatsächlich sieht woran Rocksteady arbeitet

    1
  6. McLustigNR 61620 XP Stomper | 29.09.2018 - 12:51 Uhr

    Klingt für mich gar nicht realistisch und wenn, dann bin ich sehr gespannt wie sie die Helden mit dem ganzen unterschiedlichen Gameplay unter eine Hut bekommen. Ein Arkham änliches Spiel würde sich da für mich ausschließen.

  7. sancheg666 37230 XP Bobby Car Raser | 29.09.2018 - 13:20 Uhr

    Das wäre der Hammer. Allerdings schrecken mich immer „tonnenweise dlcs „ab. Ich möchte lieber ein fertiges Spiel kaufen.

  8. Tomba 3220 XP Beginner Level 2 | 29.09.2018 - 16:30 Uhr

    Das wäre Mega, mir gefiel die Arkham Reihe einschließlich Origin super. Und nach Spidey habe ich sowieso wieder Lust auf mehr von sowas, Avengers kommt ja auch bald.

    Super dass da wieder mehr kommt / kommen soll.

Hinterlasse eine Antwort