Rogue Company: Saison startet mit neuer Agentin und Battle-Pass

Rogue Company startet die erste Saison mit einer neuen spielbaren Agentin und dem ersten Battle-Pass auf der Xbox.

Rogue Company hat zum Start seiner ersten offiziellen Saison das bislang größte Update seiner noch jungen Geschichte erhalten. Das Update für den Shooter von First Watch Games ist ab jetzt auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC verfügbar – außerdem ist das Spiel auf Xbox Series X & S erhältlich, wo Rogue Company bereits seit Veröffentlichung der Konsolen kostenlos spielbar ist.

Die neue spielbare Agentin, Kestrel, ist ab heute in Rogue Company verfügbar. Sie kann ebenso wie ihre bereits veröffentlichten extravaganten Kollegen kostenlos durch Spielen freigeschaltet werden.

Kestrel war eines der Gründungsmitglieder der Rogue Company, ist seitdem aber längst von der Bildfläche verschwunden. Doch heute wird sie von der Elite-Organisation wieder gebraucht, um für ausgeglichene Verhältnisse im Kampf gegen Jackal zu sorgen. Kestrel ist diesem Ruf gefolgt, zu ihren eigenen Bedingungen versteht sich.

Kestrel ist mit zwei neuen Automatikwaffen ausgerüstet und kann mithilfe ihrer aktiven Fähigkeit selbststeuernde, raketenfeuernde Drohnen losschicken. Ihr Ruf eilt ihr voraus und sie macht das Beste daraus, indem sie sich passiv zusätzliches Geld sichert, wenn sie ein Ziel außer Gefecht setzt.

Außerdem ist Kestrel die erste Agentin, die auf das neue Extra Versorgungslieferung setzt. Es sorgt dafür, dass ausgeschaltete Feinde eine Versorgungslieferung fallen lassen, wodurch alle gekauften Gadgets wiederaufgefüllt werden – ein äußerst nützliches und unter Umständen tödliches Werkzeug in den Händen kreativer Agenten.

Ebenfalls verfügbar ist der Battle-Pass für Saison 1 — der erste in Rogue Company — mit dem Spieler insgesamt 50 kosmetische Gegenstände freischalten können. Das legendäre Outfit Hellfire Protocol Scorch ist dabei die ultimative Belohnung.

Die Spieler schreiten im Battle-Pass einfach durch Spielen voran, viele Gegenstände können dabei komplett kostenlos erspielt werden. Unter anderem gibt es Konto-Booster zu verdienen, eine völlig neue Art der Belohnung, die nur im Battle-Pass erhältlich ist. All jene, die den Premium-Pass für 1000 Rogue Bucks kaufen, können sich auf noch mehr freuen, inklusive einer sofortigen Belohnung, das Kommandant-Outfit für Fixer, den berüchtigten Scharfschützen aus Atlanta.

Außerdem gibt es drei neue Pakete, die zu einem unschlagbaren Preis im Spiel erhältlich sind. Spieler haben die Wahl, mit welcher Ausstattung sie sich in die erste Saison von Rogue Company stürzen möchten.

● Rogue-Edition – Für 24,99 € werden acht spielbare Agenten des vergangenen Jahres und 500 Rogue Bucks freigeschaltet.
● Jahrespass 1 – Ebenfalls für 24,99 € werden alle acht Agenten, die 2021 erscheinen werden, bei ihrer Veröffentlichung sowie 500 Rogue Bucks sofort freigeschaltet.
● Ultimative Edition – Für 49,99 € erhalten Spieler beide Pakete sowie 500 Rogue Bucks zusätzlich — das heißt 1500 Rogue Bucks insgesamt.

Um für einen fairen Wettbewerb und eine angemessene Herausforderung zu sorgen, wird der Ranglistenmodus von Rogue Company jetzt in Stufen gegliedert, die wiederum in Divisionen unterteilt sind, in denen Spieler je nach Leistung auf- bzw. absteigen können. Die Struktur wird um einige neue Funktionen erweitert. Es wird Platzierungsmatches, Gruppeneinschränkungen und Saisonbelohnungen geben.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. MiklNite 25860 XP Nasenbohrer Level 3 | 04.02.2021 - 16:38 Uhr

    Ich habe mal kurz reingespielt, aber gepackt hatte es mich nicht. Aber: Ich gebe dem Spiel einfach noch einmal eine zweite Chance.

    0
  2. ibims 27735 XP Nasenbohrer Level 4 | 06.02.2021 - 12:51 Uhr

    ACHTUNG NEWS ! ! !
    hab grad mal meine box angemacht und die ultiamte perks angeschaut, ergebnis :
    es gibt nen perk für rouge company was 600 ingamewährung und level 15 im battlepass bietet.
    im grunde also den „elite“ battlepass der 1.000 ingamewährung kostet gratis obendrauf + 600 ingamewährung wenn man sich den normalen batlepass für 1.000 ingamnewährung kauft.
    @z0rn : evtl mal als news verfassen?

    0
    • Z0RN 316320 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 06.02.2021 - 12:55 Uhr

      Wenn du das Kontaktformular nutzt, vielleicht. 😉

      0
      • ibims 27735 XP Nasenbohrer Level 4 | 06.02.2021 - 13:33 Uhr

        bin ich zu doof das zu finden 🙁
        darum hab ichs ja hier reingeschrieben 🙂

        0
    • ibims 27735 XP Nasenbohrer Level 4 | 06.02.2021 - 13:43 Uhr

      kleine p.s. für die interessierten :
      man braucht level 17 1.650 punkte für die stufe. fürn win gibts 400, fürn lose 320 (+ n poaar zerquetschte. also grob 200 spiele für den ganzen battlepass wenn man nur gewinnt oder 240 wenn man nur verliert schätzungsweise.
      so habt ihr zumidnest n groben überblick obs sich zeitlich lohnt.
      battlepass hat 50 stufen und geht 90 tage seit release

      0

Hinterlasse eine Antwort