Roogoo: Roogoo Review online

Wer behauptet, Klötzchen in die passenden Löcher zu stecken ist langweilig und nicht fordernd, der kennt Roogoo noch nicht. Der Arcade Titel wurde vor ein paar Wochen auf dem Xbox Live Marktplatz veröffentlicht und kostet, wie die…

Wer behauptet, Klötzchen in die passenden Löcher zu stecken ist langweilig und nicht fordernd, der kennt Roogoo noch nicht. Der Arcade Titel wurde vor ein paar Wochen auf dem Xbox Live Marktplatz veröffentlicht und kostet, wie die meisten Arcade Titel, 800 MS-Points. Entwickelt wurde Roogoo von SpiderMonk, die bis dato hauptsächlich für Handys Spiele entwickelt haben. Ob sich der Download von 66 MB und die Investition der Points lohnen, erfahrt ihr im Review.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. neonoxDE 12675 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 23.06.2008 - 11:58 Uhr

    @MP: Wenn du auch Geschicklichkeitsspiele stehst, dann greif zu. Ansonsten lass es, es ist einfach bock schwer.

    0

Hinterlasse eine Antwort