Scalebound: Keine Hoffnung auf Wiederbelebung

Für das vor Jahren eingestellte Scalebound gibt es keine Hoffnung auf eine Wiederbelebung.

Es ist schon über drei Jahre her, seit Microsoft die Entwicklung des Action-Rollenspiels Scalebound eingestellt hat.

Seitdem gab es immer mal wieder Gerüchte, ob das Spiel, welches von PlatinumGames entwickelt wurde, vielleicht doch noch wiederbelebt wird.

Im Podcast mit IGN sprach Xbox Chef Phil Spencer über viele Themen und sagte bezüglich Scalebound, dass man nicht wieder daran arbeite.

„Wir arbeiten nicht daran. Ich bin heute nicht bei Platinum, aber ich bin fast sicher, dass sie nicht daran arbeiten. Das ist etwas, das wir alle hinter uns gelassen haben.“

Die Entwicklung von Scalebound einzustellen, empfand Phil Spencer zudem offenbar auch als Tiefpunkt. Immerhin hat man jahrelang über das Spiel gesprochen. Alle Fans, die vielleicht noch ein Funken Hoffnung haben, sollen aber nicht denken, das am Spiel doch noch irgendwie gearbeitet wird.

„Das ist kein Moment, den ich als Höhepunkt meiner Laufbahn betrachte, ein Spiel einstellen zu müssen, über das wir jahrelang gesprochen haben. Aber ja, für die Leute da draußen, die irgendwie denken, dass vielleicht noch etwas in Arbeit ist, da ist nichts.“

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XeNoLuZiFeR 27105 XP Nasenbohrer Level 3 | 02.04.2020 - 13:08 Uhr

    Ok danke für die Bestätigung Phil! Rest in Peace Scalebound und ich hoffe immer noch auf VR.

    1
  2. snickstick 190790 XP Grub Killer Man | 02.04.2020 - 13:09 Uhr

    Das was die zeigten fand ich MEGA.
    Vieleicht wird ja ein exklusives ReleasGame für die PS5, wer weiß wo die Rechte daran liegen. 😇

    0
      • snickstick 190790 XP Grub Killer Man | 02.04.2020 - 13:39 Uhr

        Eigentlich schon aber in dieser Branche ist alles manchmal sehr verrückt was Nutzungsrechte und Lizensen angeht.

        0
  3. SturmFlamme 27090 XP Nasenbohrer Level 3 | 02.04.2020 - 13:22 Uhr

    Ich zähle mich da zu der Ausnahme und weine dem Spiel nicht hinterher, wäre ziemlich sicher nicht mein Fall gewesen. Aber ich verstehe Phil Spencer, dass für ihn und für Xbox ein Tiefpunkt war.

    9
  4. McLustig 114650 XP Scorpio King Rang 2 | 02.04.2020 - 13:33 Uhr

    Boah können wir den Scheiß nicht einfach mal komplett aus unseren Erinnerungen streichen? 🙄. Wie man so sehr so einem potentiellem Schrott hinterherweinen kann …

    „[…] Das ist etwas, das wir alle hinter uns gelassen haben.“ genau das sollten jetzt alle rumnörgler auch mal machen.

    12
    • menTa z 17765 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 02.04.2020 - 13:43 Uhr

      ich fand das bisher gezeigte auch mehr als fragwürdig. vor allen dingen der hipster da mit dem headset um den hals der drachen reitet. wer kommt überhaupt auf so ein mist ?

      5
  5. Archimedes Boxenberger 222780 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 02.04.2020 - 14:10 Uhr

    Ich verstehe auch nicht diese ewigen Diskussionen. Ist ja nicht so als hätten wir ein geliebtes franchise verloren.
    Spiele werden oft einfach gecancelt ohne dass wir es merken.
    MS soll sich lieber auf eigene neue ips konzentrieren

    4
  6. Merowinger 13905 XP Leetspeak | 02.04.2020 - 14:17 Uhr

    Mir egal. Schöner wäre es eh wenn sich das Gerücht im Konami bestätigt und Microsoft deren IPs übernimmt.

    6
  7. Ryo Hazuki 23590 XP Nasenbohrer Level 2 | 02.04.2020 - 14:18 Uhr

    Hab erst gestern an das Spiel gedacht… irgendwie schade aber man weis ja nie

    1
  8. doT 32840 XP Bobby Car Schüler | 02.04.2020 - 15:45 Uhr

    Alles „gut“ solang ein anderes Spiel mit Drachen o.ä kommt 😏

    Hab mi trotzdem druff jefreut.

    1

Hinterlasse eine Antwort