Scarlet Nexus: Drei DLCs und kostenlose Updates angekündigt

Für das Spiel Scarlet Nexus wurden drei neue DLCs sowie kostenlose Updates angekündigt.

Bandai Namco hat offiziell bestätigt, dass in den anstehenden Monaten drei kostenpflichtige DLCs sowie kostenlose Updates für das Spiel Scarlet Nexus veröffentlicht werden.

Die kommenden DLCs werden weitere Kostüme, welche von „externen Erstellern“ kreiert wurden, Waffen sowie Erweiterungen für das „Bond-System“ hinzugefügt.  Genauere Details zu den kostenlosen Updates wurden hingegen nicht bekannt gegeben.

Zudem wurde eine neue Update-Version 1.03 für das Spiel enthüllt. Die Aktualisierung soll visuelle Verbesserungen, wie beispielsweise neue Optionen zur Einstellung der Kameraposition und mehr bieten. Aber auch die generellen Bewegungen des Charakters sollen „weicher und flüssiger“ gemacht werden.

Das entsprechende Update wird im Laufe des Monats veröffentlicht, weitere Informationen hierzu sollen folgen. Scarlet Nexus ist aktuell für die Xbox One, Xbox Series X/S, Playstation 4, Playstation 5 sowie den PC verfügbar.

Scarlet Nexus im Microsoft Store kaufen

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. zuom2005 4765 XP Beginner Level 2 | 04.09.2021 - 13:39 Uhr

    super spiel, trotz vielem gerede. die story von kasane ist top. die von yuito flop. also unbedingt mit Kasane beginnen und dann yuito.

    0
  2. Affenknutscher 55160 XP Nachwuchsadmin 7+ | 04.09.2021 - 13:48 Uhr

    Darf gerne mal im Game Pass erscheinen 😎
    Da es von Bandai ist,stehen die Chancen ja nicht soooo schlecht.

    0
    • c0re82 10240 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.09.2021 - 15:21 Uhr

      Genau mein Gedanke 😁
      Demo war nicht so toll, aber im GP würde ichs nochmal probieren und länger testen 😉

      0
  3. Biqqy 21915 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.09.2021 - 16:59 Uhr

    Werde ich mir vielleicht in nem Sale mal zulegen. Vielleicht erscheint es ja auch bald im GP… 🤔

    0
  4. Hey Iceman 284100 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 04.09.2021 - 21:23 Uhr

    Hab immernoch nicht die Demo probiert, aber toll das es umsonst ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort