Scorn: Game Director erklärt Gründe für Xbox Series X-Exklusivität

Laut dem Game Director von Scorn ermöglicht es die Xbox Series X, eine mit der PC-Version übereinstimmende Version für Konsole zu veröffentlichen.

Vor drei Wochen fand die Mai 2020 Ausgabe von Inside Xbox statt und war vollgepackt mit Neuigkeiten, Trailern und Ankündigungen. Großes Interesse zog dabei der First-Person-Horror-Titel Scorn von Ebb Software auf sich. Das von den Werken von HR Giger und Zdzislaw Beksinski inspirierte düstere Horrorspiel war zuvor bereits für den PC angekündigt und erscheint nun zusätzlich Konsolen exklusiv für Microsofts Xbox Series X.

Warum dies der Fall ist und somit keine Version für die PlayStation 5 erscheinen wird, erklärt Game Director Ljubomir Peklar in einem kürzlich abgehaltenen Interview. Ihm zufolge ermögliche es die Hardware der Xbox Series X eine mit der PC-Version des Spiels übereinstimmende Version für die Konsole zu veröffentlichen. Zu einer Version für die PlayStation 5 gäbe es zurzeit nichts zu sagen:

„Es ist ganz einfach. Eine gute Performance ist uns sehr wichtig. Die Xbox Series X ist eine sehr leistungsfähige Hardware, welche eine Parität mit der PC-Version des Spiels ermöglicht. Wir können nichts bezüglich der PlayStation sagen.“

Im weiteren Verlauf des Interviews bestärkte Peklar außerdem ein weiteres Mal, dass Scorn auf der Xbox Series X in 4K und mit 60 FPS laufen wird.

38 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. giu1992 2920 XP Beginner Level 2 | 29.05.2020 - 08:30 Uhr

    „Es geht uns um die Performance“
    Bringt das Game mit 60 FPS und sieht dann wahrscheinlich aus wie ein Indie Titel, weil die Ressourcen fehlen. Auf so ein Gelaber kann ich schon lange verzichten, nichtmal Gameplay zeigen, aber schon etliche Interviews geben und sich wichtig machen. Und selbstverständlich kommt das noch für PS5 bei so einer Aussage, wenn dann wollen die ganz abkassieren

    10
    • Micha Twohair 31565 XP Bobby Car Bewunderer | 29.05.2020 - 08:58 Uhr

      das game ist schon eine Weile in der Entwicklung, du findest auf einschlägigen Videoplattformen Videos von der Alpha version wenn du gameplay sehen willst

      11
    • Murky Claw 31530 XP Bobby Car Bewunderer | 29.05.2020 - 10:56 Uhr

      Die sollen glaub ich schon ein bisschen Ressourchen von MS bekommen haben (ich meine auch nicht so viel), aber dafür die komplette Entscheidung über das Game selbst treffen können.
      Was ich ein wenig befremdlich finde ist die Aussage, dass sie Performance einer Plattform für wichtig empfinden und deshalb sich für dasjenige entschieden ahebn, ohne jedoch die anderen zu kennen. Ich meine da wird ja auch gesagt, dass er sich mit PS5 nicht auskennt.

      1
      • Ash2X 162880 XP First Star Silber | 29.05.2020 - 12:37 Uhr

        … Also wird die Performance ein Problem auf der Series X weil er die PS5 nicht beurteilen kann?
        Er hat sich für die Series X entschieden weil sie die gewünschte Performance mir geringem Aufwand schafft und nicht gegen die PS5 weil sie es nicht schafft sondern weil sie da bis jetzt zu wenig bekannt ist um zu beurteilen ob und wie es umzusetzen ist.

        So ein Spiel soll nach 6 Jahren auch mal fertig werden, nicht jeder hat die Geduld und Geld noch über 6 Monate zu warten bis es Sony genehm ist.
        Das ist nicht befremdlich, das wird eine rein wirtschaftliche Entscheidung sein.

        2
        • Commandant Che 74160 XP Tastenakrobat Level 2 | 29.05.2020 - 19:25 Uhr

          Ich bin zwar kein Fan von Exklusiven Titeln, aber er begründet das doch schon sehr intelligent.
          Sicherlich macht MS so einiges locker, was wohl ausnahmslos bei allen Exklusives der Fall ist.
          Aber er sagt noch etwas ganz Wichtiges, was gerade manche Kritiker wohl gern „überlesen“.

          Er begründet die Exklusivität nicht irgendwie unsachlich, sondern hebt besonders hervor, dass die Series X einfach wesentlich näher an der PC Architektur ist und auch, dass er genügend Power hat, eine anständige Version widerzugeben.
          So etwas wird gern überlesen, ist aber nicht ganz fair, wenn man dies tut und ihn mit anderen, fadenscheinigen Gründen kritisiert.

          Ist doch nicht seine Schuld, wenn Sony mal wieder irgendeine eigene Hardware Architektur zusammen zimmert, bei der die Anpassung sehr viel Zeit und Ressourcen verschluckt.

          Also bleiben wir bei aller Kritik doch auch fair.
          😉

          0
          • Ash2X 162880 XP First Star Silber | 29.05.2020 - 19:57 Uhr

            Die Idee das MS mit den Geldscheinen wedelt ist irgendwie auch etwas antiquiert…
            Es ist ein Indie-Entwickler der Hilfe für das Projekt braucht – wenn MS ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht (dafür sind sie selbst bei Multi-Entwicklungen wie Destiny bekannt) kann das auch reichen.
            Immerhin ein Titel dessen Kern-Plattform der PC ist und immer war.
            Durch den GamePass bekommt es mehr Publikum als es sonst möglich wäre.

            0
          • AlexB9019 6700 XP Beginner Level 3 | 29.05.2020 - 20:12 Uhr

            Die Begründung ist auch sehr Sachlich, nur sagt er doch auch nirgends dass die Xbox näher am PC ist als die PS. Da wird wieder viel reininterpretiert, von wegen, dass die Anpassung viel mehr Ressourcen verschluckt.
            Wäre ja auch dafür das man fair bleibt.
            Um beim Thema zu bleiben, freue mich auf das Game.

            0
      • tuwdc 5600 XP Beginner Level 3 | 29.05.2020 - 12:59 Uhr

        das ist doch so üblich. Die einen Indie Games landen bei Sony, die anderen bei MS. Man bekommt vielleicht etwas Geld. Auf jeden Fall aber Werbung, so verschwinden Titel nicht unter dem Radar. Ob nun Zeitexklusiv oder ganz exklusiv. Und natürlich müssen dann wieder blöde Fragen zu einer anderen Platform kommen, als ob man da Antworten bekommt. Speziell zu Punkten, die einer NDA unterliegen

        0
  2. Cratter13 8040 XP Beginner Level 4 | 29.05.2020 - 09:01 Uhr

    Also ich finde das wichtigste ist das es mit 4K @ 60FPS läuft. Und eben nicht mehr auf der Xbox One läuft.

    0
  3. BigMac960906 30875 XP Bobby Car Bewunderer | 29.05.2020 - 09:25 Uhr

    Sie haben Xbox gewählt, weil MS ihnen Geld gezahlt hat. Ist doch völlig klar lol

    7
  4. menTa z 17785 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 29.05.2020 - 09:48 Uhr

    jop unnötiges marketing gelaber, als ob die ps5 nicht genau so eine wahnsinns maschine wird. würde die xbox360 wahrscheinlich auch schaffen.

    3
    • Z0RN 238005 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 29.05.2020 - 09:59 Uhr

      Die Xbox 360 soll Scorn mit 4K/60fps schaffen? 🤣 Hörst du dich eigentlich selber reden? 😉

      Er begründet es auch mit der Nähe zum PC. Sprich, es ist viel einfacher für das Team Scorn zu portieren und dabei die bestmögliche Leistung zu garantieren. Und da die PS5 offenbar einen anderen Entwicklungsprozess benötigt, hat man sich für Xbox entschieden. So abwegig ist das nicht, wenn man den Text gelesen und verstanden hat.

      Aber klar, alle reden nur noch Marketing Gelaber, habe ich ganz vergessen. 🙄

      23
      • multikulti 5705 XP Beginner Level 3 | 29.05.2020 - 10:23 Uhr

        marketing gelaber istbes nur, wenn man positiv über die xsx spricht. wenn die sony studios positiv über die ps5 sprechen ist es die wahrheit

        10
        • Sallgood Man 9815 XP Beginner Level 4 | 29.05.2020 - 10:56 Uhr

          @multikulti können wir den Kommentar bitte einrahmen? In 2 Sätzen so viel Wahrheit über die deutschsprachige Medienlandschaft zum Thema Playstation. Top!

          10
      • menTa z 17785 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 29.05.2020 - 12:56 Uhr

        das mit der 360 war nur eine übertreibung, aber muss nicht jeder verstehen. und scorn sehe ich höchstens als ein b titel inklusive der entwickler, deswegen weis ich nicht warum über das spiel so ein theater inklusive der „high end“ technik des spiels gemacht wird. das game wird wahrscheinlich nicht mal ansatzweise an ein crysis auf einem high end pc vor 10 jahren ankommen.

        1
        • tuwdc 5600 XP Beginner Level 3 | 29.05.2020 - 13:04 Uhr

          es wird darum ein Theater gemacht, weil es richtig angekündigt wurde. Keine geleakte PS5 Liste ohne offizielle Ankündigung, wo dann natürlich auch niemand Fragen beantwortet. Denn hauptsächlich geht es der Presse doch wieder nur darum, warum Scorn denn nun ausgerechnet für die Series X angekündigt wurde und nicht für die PS5

          3
  5. Robilein 257965 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 29.05.2020 - 10:43 Uhr

    Ist ja klar. Die Xbox Series X ist einfach die bessere Konsole 😎😎😎

    Klingt auch logisch, was der gute Mann im Bezug auf den PC sagt. Da ist es einfach leichter für die Series X zu entwickeln.

    Ich bin sehr gespannt drauf. Das Setting ist genau meins.

    4
  6. Ash2X 162880 XP First Star Silber | 29.05.2020 - 12:24 Uhr

    Es ist doch offensichtlich: MS hat Ihnen ein Entwicklungskit zukommen lassen, Sony nicht. Ihm gefällt was er bei der Series X bekommt, wie das bei der PS5 aussieht kann man ohne entsprechende Hard- und Software nicht sagen.

    Wo genau liegt das Problem an der Aussage? Objektiver geht es doch nicht.
    Er schließt nicht einmal grundsätzlich eine PS5-Version aus. Geschweige denn das er sie schlecht darstellt.

    Soll er sich jetzt dafür entschuldigen das er eine Konsole nicht beurteilen kann von der es nur grobe Daten hat? 😀

    4
    • multikulti 5705 XP Beginner Level 3 | 29.05.2020 - 15:57 Uhr

      man darf einfach eine xbox konsole nicht loben. auch nicht, wir du es schon beschrieben hast, wenn man nur diese kennt und zur verfügung hat. selbst wenn man kein ps5 devkit hat, muss man lobeslieder trällern. ohne frage wird die ps5 bestimmt gut. aber die leute können eimfach nicht verstehen, dass manch einer (allgemein gesprochen) die xbox bevorzugt. meistens dann vin leuten, die nie ein halo, gears oder forza gespielt haben. ist ja sowieso vone microsoft, also kann es nicht gut sein

      2

Hinterlasse eine Antwort